1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ottobock: Wie ein Exoskelett die…

Was bei dem Film negativ beeindruckt ist...

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was bei dem Film negativ beeindruckt ist...

    Autor: Lebenszeitvermeider 07.02.19 - 19:05

    Was bei dem Film negativ beeindruckt ist, wie unergonomisch der Mitarbeiter das schwere Teil anhebt bzw. hält. Gibt es (rhetorische Frage) Indizien, dass das Exoskelett eventuell unergonomisches Arbeiten forciert?

    Ein weiteres Problem beim Überkopfarbeiten (wer's schon mal gemacht hat, weiß es) ist die Durchblutung, weswegen die Hände kalt und gefühllos werden und damit das Arbeiten gefährlich. Auch hier wird wohl das Exoskelett keine ruhmvolle Rolle spielen, oder irre ich mich?

    Da es nicht aktiv ist, wird es das Heben selbst eher behindern.

    Je mehr ich darüber nachdenke, desto mehr komme ich darauf, dass das Teil von Otto Bock unbrauchbar ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hochschule für angewandte Wissenschaften Neu-Ulm, Neu-Ulm
  2. Pforzheimer Zeitung, Pforzheim
  3. Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser, Isernhagen
  4. FLYERALARM Digital GmbH, Berlin, Würzburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 369,45€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. 3D-Druck: 3D-Drucker baut zweistöckiges Haus
    3D-Druck
    3D-Drucker baut zweistöckiges Haus

    Per 3D-Drucker aufgebaute Häuser gibt es schon. Ein Gebäude in Belgien soll das erste zweistöckig gedruckte Haus Europas sein.

  2. Valve: Half-Life 3 sollte zum Teil prozedural generiert werden
    Valve
    Half-Life 3 sollte zum Teil prozedural generiert werden

    In einem neuen Dokumentarfilm ist endlich mehr über die Pläne von Valve für Half-Life 3 und andere Spiele zu erfahren.

  3. Entwicklung: Microsoft beendet Windows-Support für PHP
    Entwicklung
    Microsoft beendet Windows-Support für PHP

    Die kommende Version 8.0 von PHP wird nicht mehr offiziell von Microsoft für Windows gepflegt. Die Community könnte den Support übernehmen.


  1. 17:20

  2. 15:21

  3. 14:59

  4. 14:17

  5. 12:48

  6. 12:31

  7. 12:20

  8. 12:06