1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › P20 Pro im Hands on: Huawei…

Huawei P20 Pro vs. Nokia 808 anno 2012

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Huawei P20 Pro vs. Nokia 808 anno 2012

    Autor: Anonymer Nutzer 26.04.18 - 18:02

    Das P20 Pro macht leider KEINE besseren Fotos als das bereits 2012 erschienene Nokia 808, nicht einmal bei Low Light.

    Schade, aber erwartbar. Dieser Test hier zeigt es noch einmal schwarz auf weiß:

    http://www.allaboutsymbian.com/features/item/22923_By_popular_demand_Nokia_808_Pu.php

  2. Re: Huawei P20 Pro vs. Nokia 808 anno 2012

    Autor: treysis 27.04.18 - 13:30

    osolemio84 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das P20 Pro macht leider KEINE besseren Fotos als das bereits 2012
    > erschienene Nokia 808, nicht einmal bei Low Light.
    >
    > Schade, aber erwartbar. Dieser Test hier zeigt es noch einmal schwarz auf
    > weiß:
    >
    > www.allaboutsymbian.com

    Danke. Dieser Test bestätigt, was ich schon immer vermutet habe: Huawei erkauft sich gute Bilder vor allem durch starkes Postprocessing, dass aber oftmals das Bild doch beeinträchtigt. Klar, auf dem kleinen Bildschirm sieht es knackig scharf aus, und die wenigsten zoomen da mal richtig ran.

  3. Re: Huawei P20 Pro vs. Nokia 808 anno 2012

    Autor: Anonymer Nutzer 30.04.18 - 18:53

    treysis schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > osolemio84 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das P20 Pro macht leider KEINE besseren Fotos als das bereits 2012
    > > erschienene Nokia 808, nicht einmal bei Low Light.
    > >
    > > Schade, aber erwartbar. Dieser Test hier zeigt es noch einmal schwarz
    > auf
    > > weiß:
    > >
    > > www.allaboutsymbian.com
    >
    > Danke. Dieser Test bestätigt, was ich schon immer vermutet habe: Huawei
    > erkauft sich gute Bilder vor allem durch starkes Postprocessing, dass aber
    > oftmals das Bild doch beeinträchtigt. Klar, auf dem kleinen Bildschirm
    > sieht es knackig scharf aus, und die wenigsten zoomen da mal richtig ran.

    Das Nokia 808 machte den Kauf einer seperaten Kamera damals für mich überflüssig. Vom P20 Pro würde ich das heute nicht behaupten... es ist also mehr für Instagram, Facebook & Co. ausgelegt und soll Bilder liefern, die auf den ersten Blick gut aussehen. Nicht zwangsläufig schlecht, aber nicht das was ich suche.

  4. Re: Huawei P20 Pro vs. Nokia 808 anno 2012

    Autor: Unix_Linux 10.05.19 - 04:00

    Anonymer Nutzer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das P20 Pro macht leider KEINE besseren Fotos als das bereits 2012
    > erschienene Nokia 808, nicht einmal bei Low Light.
    >
    > Schade, aber erwartbar. Dieser Test hier zeigt es noch einmal schwarz auf
    > weiß:
    >
    > www.allaboutsymbian.com

    Doch macht es sehr wohl. Deine komische Seite die du verlinkt hast kann man leider nicht ernst nehmen. Weil da so vieles ausgelassen wird. Hier auf folgendem Test kommen die Tester komischerweise zu genau dem Gegenteil. Von daher kann der Fette Nokia nicht Mal im geringsten mit dem p20 pro mithalten. Und das obwohl er den deutlich größeren Sensor hat.

    Nicht immer jeden Mist glauben was die Leute so schreiben.

    http://www.areamobile.de/news/47276-40-megapixel-kamera-im-vergleichstest-huawei-p20-pro-gegen-nokia-lumia-1020-und-nokia-808-pureview



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.05.19 04:01 durch Unix_Linux.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. bib International College, Paderborn
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden, Berlin, Meckenheim
  3. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  4. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,49€
  2. 8,50€
  3. gratis


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de