Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › PAL-V: Abheben mit dem Flugauto

max. 500km mit 180 km/h.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. max. 500km mit 180 km/h.

    Autor: ichbinsmalwieder 08.03.18 - 10:13

    Die Situationen, in denen man die 20 für die Startvorbereitungen verplemperten Minuten durch den Flug wieder reinholen kann, dürften sehr rar sein...
    Wenn man im Stau steht, ist's eh zu spät, dann fehlt der Platz zum Abheben.

    Also nix zum Zeit sparen, nur für den Spaß an der Freud'.

  2. Re: max. 500km mit 180 km/h.

    Autor: DoMeLe 08.03.18 - 10:25

    ichbinsmalwieder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Situationen, in denen man die 20 für die Startvorbereitungen
    > verplemperten Minuten durch den Flug wieder reinholen kann, dürften sehr
    > rar sein...
    > Wenn man im Stau steht, ist's eh zu spät, dann fehlt der Platz zum
    > Abheben.
    >
    > Also nix zum Zeit sparen, nur für den Spaß an der Freud'.


    naja selbst wenn man die 200m hätte, würde der platz vermutlich fehlen :-) als auch die Automatische Selbstaufbau

  3. Re: max. 500km mit 180 km/h.

    Autor: Flasher 08.03.18 - 11:19

    ichbinsmalwieder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Situationen, in denen man die 20 für die Startvorbereitungen
    > verplemperten Minuten durch den Flug wieder reinholen kann, dürften sehr
    > rar sein...
    > Wenn man im Stau steht, ist's eh zu spät, dann fehlt der Platz zum
    > Abheben.
    >
    > Also nix zum Zeit sparen, nur für den Spaß an der Freud'.

    Distanz Luftlinie =! Distanz Strasse

  4. Re: max. 500km mit 180 km/h.

    Autor: gutenmorgen123 08.03.18 - 11:52

    Es lebt ja nicht jeder neben einer Autobahn...

    Hier brauche ich z.B für die 100km bis zur Provinzhauptstadt mit dem Auto bei freier Strasse gut 1.5 Stunden. Wenn dann noch Touristen oder Fernlaster unterwegs sind, geht unter 2 Stunden überhaupt nichts.

    Fliegend wären es gerade mal 20 Minuten.

  5. Re: max. 500km mit 180 km/h.

    Autor: klosterhase 08.03.18 - 14:18

    Die maximale Reichweite lässt sich ohnehin nicht bei Ausnutzung der maximalen Geschwindigkeit erreichen. Beides hängt zudem von der Flughöhe ab, welche auch erst einmal erreicht sein will. Und bei 20 km/h Gegenwind bleiben von 180 km/h auch nur noch 160 km/h übrig. Wegen der Breite der Konstruktion dürfte zudem der Start von einer öffentlichen Straße aus unzulässig sein. Die Landung entsprechend. Also müsste man sich in der Regel erst einmal bis zu einer geeigneten Piste durch den Straßenverkehr quälen, was zusätzlich Zeit und Sprit kostet (und Reichweite, falls man dort nicht nochmals tankt). Spontan los zu fliegen ist in so verkehrsreichen Lufträumen wie unserem sowieso nicht möglich.
    Wer das Geld für so ein Gefährt und nicht bereits eine Fluglizenz hat, dürfte in den meisten Fällen mit einem gemieteten Privatflug schneller und bequemer an sein Ziel kommen. Das Teil ist wohl eher etwas für die Scheichs.

  6. Re: max. 500km mit 180 km/h.

    Autor: egal 14.03.18 - 11:19

    ichbinsmalwieder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Wenn man im Stau steht, ist's eh zu spät, dann fehlt der Platz zum
    > Abheben.

    Hallo? So ein Ding wird nie von einer normalen Straße starten dürfen!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Welle, Bonn
  2. itsc GmbH, Essen, Hamburg oder Hannover
  3. JOB AG Industrial Service GmbH, Home-Office
  4. BWI GmbH, Nürnberg, Bonn, Meckenheim, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 157,90€ + Versand
  2. 469€
  3. 80,90€ + Versand
  4. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
    Wolfenstein Youngblood angespielt
    "Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

    E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
    Von Peter Steinlechner


      Dark Mode: Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft
      Dark Mode
      Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft

      Viele Nutzer und auch Apple versprechen sich vom Dark Mode eine augenschonendere Darstellung von Bildinhalten. Doch die Funktion bringt andere Vorteile als viele denken - und sogar Nachteile, die bereits bekannte Probleme bei der Arbeit am Bildschirm noch verstärken.
      Von Mike Wobker

      1. Sicherheitsprobleme Schlechte Passwörter bei Ärzten
      2. DrEd Online-Arztpraxis Zava will auch in Deutschland eröffnen
      3. Vivy & Co. Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

      1. Apple: Öffentliche Beta von iOS 13 und iPadOS erschienen
        Apple
        Öffentliche Beta von iOS 13 und iPadOS erschienen

        Apple hat nach der zweiten Entwickler-Beta nun auch die erste Beta von iOS 13 und iPadOS für interessierte Anwender bereitgestellt.

      2. Apple: Öffentliche Beta von MacOS Catalina ist da
        Apple
        Öffentliche Beta von MacOS Catalina ist da

        Apple hat mit der ersten öffentlichen Betaversion von MacOS 10.15 die erste Vorabversion seines künftigen Desktop-Betriebssystems veröffentlicht. Die wichtigste Neuerung sind iPad-Apps, die auf dem Mac laufen, eine Dreiteilung von iTunes und vieles mehr.

      3. Refarming: Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"
        Refarming
        Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"

        5G muss in den richtigen Frequenzbereichen angeboten werden, um die volle Leistung zu bieten. Huawei spricht hier von 5G-Hype.


      1. 23:55

      2. 23:24

      3. 18:53

      4. 18:15

      5. 17:35

      6. 17:18

      7. 17:03

      8. 16:28