Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Palcohol: Der Cocktail in…

Gibts das nicht schon länger?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gibts das nicht schon länger?

    Autor: boiii 22.04.14 - 13:36

    Solche Packungen stehen schon seit ein paar Jahren in den lokalen Postenmärkten bei uns rum. Auch mit mehr Geschmachsrichtungen als Vodka und Rum. Ist aber eher als Gag geeignet.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Alkoholpulver



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.04.14 13:38 durch boiii.

  2. Re: Gibts das nicht schon länger?

    Autor: Schiwi 22.04.14 - 13:49

    wusste bis eben nicht mal dass das überhaupt möglich ist, ich dachte Alkohol lässt sich gar nicht pulverisieren

  3. Re: Gibts das nicht schon länger?

    Autor: M.P. 22.04.14 - 13:55

    Kommt auf die Umgebungstemperatur an ... reines Äthanol hat einen Schmelzpunkt von -114 °C

    ;-)

  4. Re: Gibts das nicht schon länger?

    Autor: plutoniumsulfat 22.04.14 - 13:57

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kommt auf die Umgebungstemperatur an ... reines Äthanol hat einen
    > Schmelzpunkt von -114 °C
    >
    > ;-)

    Äthanol vor allem xD

  5. Re: Gibts das nicht schon länger?

    Autor: M.P. 22.04.14 - 14:00

    So hieß das noch, als ich zur Schule ging...

    http://de.wikipedia.org/wiki/Ethanol

    "Ethanol (auch Äthanol, Trivialname Alkohol) ist ein aliphatischer, einwertiger Alkohol mit der Summenformel C2H6O."

    Ich weiß, Umlaute sind unmodern, weil die auf der Tastatur unserer amerikanischen Freunde nicht vorkommen...

    Und Halbleiter werden seit neuestem aus Silikon hergestellt

  6. Re: Gibts das nicht schon länger?

    Autor: pythoneer 22.04.14 - 14:02

    plutoniumsulfat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > M.P. schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Kommt auf die Umgebungstemperatur an ... reines Äthanol hat einen
    > > Schmelzpunkt von -114 °C
    > >
    > > ;-)
    >
    > Äthanol vor allem xD

    Ich sehe gerne Leuten dabei zu, wie sie über ihre eigene Doofheit lachen ;)

  7. Alkoholpulver gibt es länger, aromatisierter Ethanol. Neu ist die Extraktion aus Wodka & Rum

    Autor: Berlinlowa 22.04.14 - 14:06

    Der Unterschied zu den bereit bestehenden alkoholischen "Getränken" in Pulverform ist, dass es laut Pressemitteilung offenbar tatsächlich echter Wodka / Rum ist und kein aromatisierter Industrie-Alkohol

  8. Re: Gibts das nicht schon länger?

    Autor: Keridalspidialose 22.04.14 - 14:08

    Lässt er sich auch nicht.

    "Der Lebensmittelchemiker Udo Pollmer vom Europäischen Institut für Lebensmittel- und Ernährungswissenschaften in München hat erklärt, Alkohol könne in Cyclodextrine eingeschlossen werden. Diese Cyclodextrine könnten bis zu 60 Prozent ihrer eigenen Masse an Alkohol speichern und es wie ein Pulver handhabbar machen."

    Alkohol hat einen niedrigeren Siedepunkt als Wasser und verdampft lange bevor das Wasser verdampft dass ihm entzogen werden soll.

    ___________________________________________________________

  9. Re: Gibts das nicht schon länger?

    Autor: Trollinger 22.04.14 - 15:28

    Oder man nimmt einfach feste Fruchtester. Dann erhält man auch gleich ein sauren Geschmack, wie in vielen fruchtigen Cocktails enthalten ist.

    Ester + Wasser <-> Alkohol + Säure

  10. Re: Alkoholpulver gibt es länger, aromatisierter Ethanol. Neu ist die Extraktion aus Wodka & Rum

    Autor: nobs 22.04.14 - 17:15

    Ob das nun aber eine Meldung wert ist... @golem

    Das Zeug ging vor einiger Zeit durch die Presse, weil durch eine Gesetzeslücke versäumt wurde, dass auch das Pulver unter den Jugendschutz fallen sollte.

  11. Re: Alkoholpulver gibt es länger, aromatisierter Ethanol. Neu ist die Extraktion aus Wodka & Rum

    Autor: Groundhog Day 22.04.14 - 19:54

    Berlinlowa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Unterschied zu den bereit bestehenden alkoholischen "Getränken" in
    > Pulverform ist, dass es laut Pressemitteilung offenbar tatsächlich echter
    > Wodka / Rum ist und kein aromatisierter Industrie-Alkohol

    Naja, Industrie-Alkohol ist in Deutschland ja fast alles, dank Monopol... außer den importierten Gesöffs natürlich, aber was bringt's? In Pulverform und dann mit *irgendeinem* Wasser wieder in flüssige Form verwandelt schmeckt das doch garantiert nicht besser als das Zeug, das es bisher bereits am Markt gibt! Industrie-Sprit hin oder her ;-)

  12. Re: Alkoholpulver gibt es länger, aromatisierter Ethanol. Neu ist die Extraktion aus Wodka & Rum

    Autor: EvilSheep 22.04.14 - 23:07

    Groundhog Day schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Berlinlowa schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Der Unterschied zu den bereit bestehenden alkoholischen "Getränken" in
    > > Pulverform ist, dass es laut Pressemitteilung offenbar tatsächlich
    > echter
    > > Wodka / Rum ist und kein aromatisierter Industrie-Alkohol
    >
    > Naja, Industrie-Alkohol ist in Deutschland ja fast alles,

    Da hat aber jemand extrem viel Ahnung.
    Bei obstwässerchen mag das ja stimmen, aber beim Rest. Ich kennt jetzt zwar nur ein paar Betriebe, aber da wird kein Industrie Alkohol genommen.

  13. Re: Alkoholpulver gibt es länger, aromatisierter Ethanol. Neu ist die Extraktion aus Wodka & Rum

    Autor: metalheim 23.04.14 - 09:47

    Bei Globetrotter gab es schon vor Jahren Wein-Pulver mit Alkohol für Trecking- oder Wandertouren.

  14. Re: Gibts das nicht schon länger?

    Autor: kendon 24.04.14 - 09:35

    das zeug war vor jahren mal hier auf dem markt, war aber nicht ganz trocken. meine vermutung war dass da hochkonzentrierter alkohol zu geschmack und zucker gekippt wurde.

    fand die idee in meinem jugendlichen leichtsinn fantastisch, habs natürlich gekauft. der geschmack war zum kotzen. hat mehr wie aufgelöste aldi-tüte geschmeckt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ENERCON GmbH, Aurich
  2. BWI GmbH, Meckenheim
  3. via 3C - Career Consulting Company GmbH, Frankfurt
  4. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 12,99€
  3. 4,99€
  4. (-63%) 16,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Freelancer: Paradiesische Zustände
IT-Freelancer
Paradiesische Zustände

IT-Freiberufler arbeiten zeitlich nicht mehr als ihre fest angestellten Kollegen, verdienen aber doppelt so viel wie sie. Das unternehmerische Risiko ist in der heutigen Zeit für gute IT-Freelancer gering, die Gefahr der Scheinselbstständigkeit aber hoch.
Von Peter Ilg

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

Indiegames-Rundschau: Killer trifft Gans
Indiegames-Rundschau
Killer trifft Gans

John Wick Hex ist ein gelungenes Spiel zum Film, die böse Gans sorgt in Untitled Goose Game für Begeisterung und in Noita wird jeder Pixel simuliert: Die Indiegames des Monats sind abwechslungsreich und hochwertig wie selten zuvor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  2. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
  3. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten

  1. Mozilla: Firefox 70 zeigt Übersicht zu Tracking-Schutz
    Mozilla
    Firefox 70 zeigt Übersicht zu Tracking-Schutz

    Der Tracking-Schutz des Firefox blockiert sehr viele Elemente, die in der aktuellen Version 70 des Browsers für die Nutzer ausgewertet werden. Der Passwortmanager Lockwise ist nun Teil des Browsers und die Schloss-Symbole für HTTPS werden verändert.

  2. Softbank: Wework fällt von 47 auf 8 Milliarden US-Dollar
    Softbank
    Wework fällt von 47 auf 8 Milliarden US-Dollar

    In einer neuen Vereinbarung erlangt die japanische Softbank die Kontrolle über das Co-Working-Startup Wework. Es fällt dabei erheblich im Wert und entgeht dem drohenden Bankrott.

  3. The Outer Worlds im Test: Feuergefechte und Fiesheiten am Rande des Universums
    The Outer Worlds im Test
    Feuergefechte und Fiesheiten am Rande des Universums

    Ballern in der Ego-Perspektive plus klassisches Rollenspiel: Darum geht es in The Outer Worlds von Obsidian Entertainment (Fallout New Vegas). Beim Test hat sich das Abenteuer als schön kranker Spaß mit B-Movie-Charme entpuppt.


  1. 16:42

  2. 16:00

  3. 15:01

  4. 14:55

  5. 14:53

  6. 14:30

  7. 13:35

  8. 12:37