1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Parker Solar Probe: Sonnen-Sonde…

Km/h Angaben im Weltall...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Km/h Angaben im Weltall...

    Autor: Baron Münchhausen. 12.08.18 - 12:34

    Warum nicht einfach ~195km/s? Versteht sich viel einfachern. Natürlich kann man die Zahl noch größer strecken indem man diese in cm umrechnet.

  2. Re: Km/h Angaben im Weltall...

    Autor: Tommy-L 12.08.18 - 12:57

    Möglicherweise weil der Durchschnittmensch eher mit km/h assoziieren kann als mit km/s.
    Mit ersterem werden wir permanent konfrontiert. Ich bin kein Wissenschaftler und rechne mit tatsächlich auch solche Angaben mal um wenn es mich wirklich interessiert, einfach um ein "Gefühl" dafür zu bekommen.

  3. Re: Km/h Angaben im Weltall...

    Autor: Baron Münchhausen. 12.08.18 - 13:18

    Was findest du intuitiver? Auf der Erde ist km/h schon okay weil man sich in dem Rahmen bewegt und gut vergleichen kann. Im weltall aber ist km/s der untere Rand wo man beginnt und dann kann man irgendwann mit lichtsekunden/Jahren arbeiten.

    Für mich ist 700000 km/h in der Form so als würde ich mit meinen Augen ganz nah an den bildschirm gehen, sodass ich links und rechts schauen muss und es nicht als ganzes so einfach erfassen kann.

    Für mixh ist 195km/s einfacher. Es gibt auch ensprechenden vergleich, z. B. ISS ~4,2km/s



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.08.18 13:22 durch Baron Münchhausen..

  4. Re: Km/h Angaben im Weltall...

    Autor: xProcyonx 12.08.18 - 17:22

    Baron Münchhausen. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für mixh ist 195km/s einfacher. Es gibt auch ensprechenden vergleich, z. B.
    > ISS ~4,2km/s

    Stimme zu, dass ich m/s bzw. km/s auch intuitiver finde, aber die Geschwindigkeit der ISS solltest nochmal nachprüfen ;)

    https://en.wikipedia.org/wiki/International_Space_Station

  5. Re: Km/h Angaben im Weltall...

    Autor: Tommy-L 12.08.18 - 23:28

    Hm... Da sind wir wohl unterschiedlich, was auch voll okay ist. Bezüglich ISS - Ich habe im Kopf dass es knapp 28.000 km/h sind. Km/s müsste ich jetzt ausrechnen.

  6. Re: Km/h Angaben im Weltall...

    Autor: Baron Münchhausen. 13.08.18 - 00:47

    Ah ja, richtig. Habs irgendwie mit den ~400km höhe verdreht :-7



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.08.18 00:48 durch Baron Münchhausen..

  7. Re: Km/h Angaben im Weltall...

    Autor: zampata 13.08.18 - 07:26

    Baron Münchhausen. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------.
    >
    > Für mich ist 700000 km/h in der Form so als würde ich mit meinen Augen ganz
    > nah an den bildschirm gehen, sodass ich links und rechts schauen muss und
    > es nicht als ganzes so einfach erfassen kann.
    >
    > Für mixh ist 195km/s einfacher. Es gibt auch ensprechenden vergleich, z. B.
    > ISS ~4,2km/s

    Km/s ist kürzer aber km/h finde ich intuitiver und erspart mir ebenfalls das umrechnen. 700 000 km/h ist eine große Zahl und nur vom ansehen weiß ich schon dass das verdammt schnell ist.

    195km/s klingt erst mal.... Naja so schnell fahren manche Autos auf der Autobahn. Also gar nicht so schnell. Ach da steht ein s... Ja wieviel ist das jetzt? Da fehlt einfach der Vergleichs Parameter

  8. Re: Km/h Angaben im Weltall...

    Autor: rumme 13.08.18 - 11:24

    zampata schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Baron Münchhausen. schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----.
    > >
    > > Für mich ist 700000 km/h in der Form so als würde ich mit meinen Augen
    > ganz
    > > nah an den bildschirm gehen, sodass ich links und rechts schauen muss
    > und
    > > es nicht als ganzes so einfach erfassen kann.
    > >
    > > Für mixh ist 195km/s einfacher. Es gibt auch ensprechenden vergleich, z.
    > B.
    > > ISS ~4,2km/s
    >
    > Km/s ist kürzer aber km/h finde ich intuitiver und erspart mir ebenfalls
    > das umrechnen. 700 000 km/h ist eine große Zahl und nur vom ansehen weiß
    > ich schon dass das verdammt schnell ist.
    >
    > 195km/s klingt erst mal.... Naja so schnell fahren manche Autos auf der
    > Autobahn. Also gar nicht so schnell. Ach da steht ein s... Ja wieviel ist
    > das jetzt? Da fehlt einfach der Vergleichs Parameter
    Na ja, wer sich en bisschen mit Raumfahrt auseinander setzt, kommt mit km/s duraus zurecht.

    BTW. sind die angegebenen 700 Mm/h eh wenig aussagekräftig, da ohne Bezugspunkt, also zur Sonne, Erde oder gar Zentrum der Milchstraße? Wesentlich interessanter ist da der benötigte Delta-v, um den anvisierten Orbit zu erreichen. Dann versteht man auch, warum die aktuell für diese NASA-Mission verfügbare fetteste Rakete (die FH ist dafür (noch) nicht zertifiziert) + eine Kickstufe + mehrere Venus-Flybys benötigt wird/wurde - für eine eher kleine Sonde.

  9. Re: Km/h Angaben im Weltall... / ISS

    Autor: u21 13.08.18 - 19:56

    Bahnhöhe: 408 km
    Kreisbahngeschwindigkeit: 7,66 km/s
    Höchstgeschwindigkeit: 27.600 km/h

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtreinigung Hamburg Anstalt des öffentlichen Rechts, Hamburg
  2. Netlution GmbH, Mannheim
  3. ivv GmbH, Hannover
  4. gkv informatik, Wuppertal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Dark Souls 3 Digital Deluxe für 14,99€, Hitman 2 Gold für 23,99€, Assassin's Creed...
  2. 399,00€ (Bestpreis! zzgl. Versand)
  3. (u. a. WD My Passport 4 TB für 99,00€, WD My Cloud EX2 Ultra 12 TB für 359,00€, Sandisk Ultra...
  4. (aktuell u. a. Evnbetter LED-Streifen in verschiedenen Ausführungen ab 33,90€, Beyerdynamic...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Power-to-X: Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser
Power-to-X
Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser

Die Energiewende ist ohne synthetische Treibstoffe nicht zu schaffen. In Karlsruhe ist eine Anlage in Betrieb gegangen, die das mithilfe von teilweise völlig neuen Techniken schafft.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. The Ocean Cleanup Interceptor fischt Plastikmüll aus Flüssen
  2. The Ocean Cleanup Überarbeiteter Müllfänger sammelt Plastikteile im Pazifik

ZFS erklärt: Ein Dateisystem, alle Funktionen
ZFS erklärt
Ein Dateisystem, alle Funktionen

Um für möglichst redundante und sichere Daten zu sorgen, ist längst keine teure Hardware mehr nötig. Ein Grund dafür ist das Dateisystem ZFS. Es bietet Snapshots, sichere Checksummen, eigene Raid-Level und andere sinnvolle Funktionen - kann aber zu Anfang überfordern.
Von Oliver Nickel

  1. Dateisystem OpenZFS soll einheitliches Repository bekommen
  2. Dateisystem ZFS on Linux unterstützt native Verschlüsselung

Fire TV Cube im Praxistest: Das beste Fire TV mit fast perfekter Alexa-Sprachsteuerung
Fire TV Cube im Praxistest
Das beste Fire TV mit fast perfekter Alexa-Sprachsteuerung

Der Fire TV Cube ist mehr als eine Kombination aus Fire TV Stick 4K und Echo Dot. Der Cube macht aus dem Fernseher einen besonders großen Echo Show mit sehr guter Sprachsteuerung und vorzüglicher Steuerung von Fremdgeräten. In einem Punkt patzt Amazon allerdings leider.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. Zum Start von Apple TV+ Apple-TV-App nur für neuere Fire-TV-Geräte
  2. Amazon Youtube-App kommt auf alle Fire-TV-Modelle
  3. Amazon Fire TV hat 34 Millionen aktive Nutzer

  1. US-Sanktionen: Doppeltes Gehalt für Huawei-Beschäftige im Oktober
    US-Sanktionen
    Doppeltes Gehalt für Huawei-Beschäftige im Oktober

    Huawei belohnt die Beschäftigten für ihre Energie und den Widerstand, die sie gegen den US-Boykott entwickeln. Die Teams, die den Schaden minimieren, können sich zusätzlich über 285 Millionen US-Dollar freuen.

  2. Telefónica Deutschland: Drittes 5G-Netz in Berlin gestartet
    Telefónica Deutschland
    Drittes 5G-Netz in Berlin gestartet

    Jetzt hat auch die Telefónica Deutschland ein 5G-Netz in Berlin eingeschaltet. Doch es ist nur ein kleines Campusnetz.

  3. Web-Technik: Bytecode Alliance will Webassembly außerhalb des Webs nutzen
    Web-Technik
    Bytecode Alliance will Webassembly außerhalb des Webs nutzen

    Die Unternehmen Intel, Fastly, Mozilla und Red Hat wollen mit der Bytecode Alliance das ursprünglich für Browser gedachte Webassembly gemeinsam in anderen Bereichen einsetzen, also etwa auch auf Servern und embedded Geräten.


  1. 19:07

  2. 18:01

  3. 17:00

  4. 16:15

  5. 15:54

  6. 15:21

  7. 14:00

  8. 13:30