Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Parrot Bebop ausprobiert…

Kauft euch unbedingt die Produkte von Parrot...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kauft euch unbedingt die Produkte von Parrot...

    Autor: scr1tch 27.11.14 - 12:58

    ... wenn ihr euer Geld nicht so gerne verbrennt. Nämlich das wäre eine gute Alternative was man mit seinem Geld machen könnte, anstatt es Parrot in den Rachen zu werfen: verbrennen. Evt. haben sie mit der Neuauflage der AR.Drone (Der Bebop ist für mich nur eine kleiner Version der Drone) endlich mal den Fly-Away-Bug in den Griff bekommen., der deine Drone einfach so davon sausen lässt. Auf nimmer wiedersehen.

    Außerdem sind die angegebenen Reichweiten sehr utopisch, jedenfalls wenn man only mit dem Smarthphone steuert. 250m? Egal in welchem Band, 2,4Ghz oder 5,8Ghz - niemals mit einer Smartphoneantenne. Mit der Patchantenne auf dem Controller kann ich mir das schon eher vorstellen.

    Dennoch empfehle ich euch wenn ihr keine große Scheu vor Elektronik habt: Kauft euch einen kleinen 5" H-Quadcopter (Stichwort Blackout H Copter), und eine normale Fernsteuerung die man auch für anderen Modelle verwenden kann. Da kauft ihr euch für den Preis einen tollen Copter, eine Full HD Cam (Z. B. die Mobius Cam, oder die Qoumos) und eine Fernsteuerung von Graupner oder Spektrum und ihr seid super ausgestattet.

  2. Re: Kauft euch unbedingt die Produkte von Parrot...

    Autor: weltraumkuh 27.11.14 - 13:21

    du hast den Gimbal vergessen und den relativ hohen Aufwand das zurechtzubasteln. Wenn man keine Zeit dafür hat, liegt man bei einer Phantom Vision+ oder Bebop deutlich besser. Einige basteln ihren PC auch lieber zusammen aber die meisten Anwender holen sich doch auch lieber ein Komplettgerät. Ebenso schneidern einige die Kleidung lieber aus Stoffen und Nähmaschinen zusammen aber es soll Leute geben, die dafür in ein Bekleidungsgeschäft gehen - ok genug der Vergleiche :)
    Unabhängig davon: es gibt es kein Selbstbaugerät mit einem vergleichbaren digitalen Gimbal wie bei der Bebop.

  3. Re: Kauft euch unbedingt die Produkte von Parrot...

    Autor: scr1tch 27.11.14 - 13:41

    Mit digitalem Gimbal meinst du die digitale Bildstabilisierung? Mich würde mal interessieren bis zu welchem Winkel das genau arbeitet. "Richtige" brushless Gimbals gibt es komplett inkl. Controller auch schon ab 50¤. Sicher, das ist ja auch in Ordnung sich etwas fertiges zu kaufen. Man sollte aber auch die Nachteile nicht ausser Acht lassen, die das so mit sich bringt. Man muss sich ja nichtmal einen Copter selber bauen. Einfach in den einschlägigen Foren im Marktplatz schauen und man findet das was für einen passt ;)

  4. Re: Kauft euch unbedingt die Produkte von Parrot...

    Autor: weltraumkuh 27.11.14 - 13:48

    scr1tch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit digitalem Gimbal meinst du die digitale Bildstabilisierung? Mich würde
    > mal interessieren bis zu welchem Winkel das genau arbeitet.

    360 Grad - ist schon ziemlich krass, siehe: https://www.youtube.com/watch?v=GiUI5haalKs&feature=youtube_gdata
    Das kann kein 3-Achsen Gimbal.


    >"Richtige"
    > brushless Gimbals gibt es komplett inkl. Controller auch schon ab 50¤.

    genau so einen habe ich auch mit ner Mobius dran - ist ok, aber bietet nur zwei Achsen und macht ziemlichen Bastelstress bzw. -spaß je nachdem man das sehen möchte :)

  5. Re: Kauft euch unbedingt die Produkte von Parrot...

    Autor: scr1tch 27.11.14 - 18:10

    weltraumkuh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > scr1tch schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Mit digitalem Gimbal meinst du die digitale Bildstabilisierung? Mich
    > würde
    > > mal interessieren bis zu welchem Winkel das genau arbeitet.
    >
    > 360 Grad - ist schon ziemlich krass, siehe: www.youtube.com
    > Das kann kein 3-Achsen Gimbal.
    >
    > >"Richtige"
    > > brushless Gimbals gibt es komplett inkl. Controller auch schon ab 50¤.
    >
    > genau so einen habe ich auch mit ner Mobius dran - ist ok, aber bietet nur
    > zwei Achsen und macht ziemlichen Bastelstress bzw. -spaß je nachdem man das
    > sehen möchte :)
    Ich kann mir das Video gerade nicht anschauen, aber auf welcher Achse macht es 360 Grad? Vll. auf der X-Achse, auf der Y- Z-Achse aber sicher nicht :)

  6. Re: Kauft euch unbedingt die Produkte von Parrot...

    Autor: weltraumkuh 27.11.14 - 18:19

    der dreht das Ding auf den Kopf und das Bild bleibt exakt gleich!

  7. Re: Kauft euch unbedingt die Produkte von Parrot...

    Autor: scr1tch 28.11.14 - 08:35

    weltraumkuh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > der dreht das Ding auf den Kopf und das Bild bleibt exakt gleich!

    Richtig. Damit hat er ihr dann auf der X-Achse gedreht ;)

  8. Re: Kauft euch unbedingt die Produkte von Parrot...

    Autor: plutoniumsulfat 28.11.14 - 08:37

    er dreht es doch auch um 90° verdreht auf den Kopf...

  9. Re: Kauft euch unbedingt die Produkte von Parrot...

    Autor: silentburn 28.11.14 - 13:30

    Bitte Bitte halte dich mit deiner Unwissenheit zurück

    ersten fly away bug gab es bei der AR,Drone 1.0 erste Serie diese ist ca. 5 Jahre alt bei der 2.0 gab es das nie.
    die 250m gehen nicht vom smartphone aus sondern ebem vom skycontroller nur vom smartphone reden wir von ca. 50m die auch so von Parrot kommuniziert werden.

    dein "Tipp" von einer richtigen Drohne geht einfach in die völlig falsche Richtung oder kann die Drohne auch ein vollkommener Modellbau Neuling innerhalb 5min perfekt fliegen ohne irgendwelchen Vorkentnissen?

    Die AR.Drone hat noch nie den Modellbauer als Zielgruppe.

    Grüsse aus einer Parrot Vertretung

  10. Re: Kauft euch unbedingt die Produkte von Parrot...

    Autor: tonictrinker 03.12.14 - 14:37

    scr1tch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kauft euch einen kleinen 5" H-Quadcopter (Stichwort Blackout H Copter), und
    > eine normale Fernsteuerung die man auch für anderen Modelle verwenden kann.
    > Da kauft ihr euch für den Preis einen tollen Copter, eine Full HD Cam (Z.
    > B. die Mobius Cam, oder die Qoumos) und eine Fernsteuerung von Graupner
    > oder Spektrum und ihr seid super ausgestattet.

    Schön, dass wenigstens einer weiß, was alle zu wollen haben.
    Mal davon abgesehen zueht das finanzielle Argument jetzt nicht mehr, denn der ganze Kleinkram kostet ein Vermögen. Voll vorbei an Leuten, die einfach nur ne Drohne wollen und keinen neuen Lebensinhalt.
    Unter dem Gesichtspunkt eines Kaufen-und-loslegen Produkts sieht hier wohl niemand das Teil.

  11. Re: Kauft euch unbedingt die Produkte von Parrot...

    Autor: Chatlog 04.12.14 - 12:31

    Bei uns steht gerade eine DJI FlameWheel F450 mit upgrade motoren, Carbon Props, Naza V2 (statt dem M), 4 akkus und ner Fernbedieung sowie dem FPV skid set in den kleinanzeigen. 475yoyos.
    Fehlt natuerlich noch die cam. Die Drohne hat keine 2 Flugstunden ab neu hinter sich. Der Irre hat sich ne Spreadwings gekauft und seine Frau zwingt ihn nun alles andere abzustossen.

    Wenn ich momentan Zeit dafuer haette, wuerde ich die kaufen.

  12. Re: Kauft euch unbedingt die Produkte von Parrot...

    Autor: Anonymer Nutzer 06.12.14 - 11:20

    Holt euch einen IT-Dienstleister, wenn ihr euer Geld nicht so gerne verbrennt. Nämlich das wäre eine gute Alternative was man mit seinem Geld machen könnte, anstatt es IT-Dienstleistern in den Rachen zu werfen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. WIN Creating Images, Berlin
  2. soft-nrg Development GmbH, Dornach bei München
  3. ICS IT & Consulting Services GmbH, Frankfurt am Main
  4. ADAC Customer Service GmbH, Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. (-80%) 11,99€
  3. (-78%) 1,11€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

  1. Amazon Deutschland: Streiks beim Amazon Prime Day auch in Polen und Spanien
    Amazon Deutschland
    Streiks beim Amazon Prime Day auch in Polen und Spanien

    In drei europäischen Ländern kämpfen am Amazon Prime Day die Lagerarbeiter. Die Streikbewegung geht nun in das sechste Jahr.

  2. ESA: Der neue Feststoffbooster der Ariane 6 ist da
    ESA
    Der neue Feststoffbooster der Ariane 6 ist da

    Das erste Teil der nächsten Rakete der Esa ist erfolgreich getestet worden. Der P120C Feststoffbooster ist die erste Stufe der neuen Rakete. Sie wird gleichzeitig die Vega C antreiben. Der als Weltrekord angekündigte Test ist aber keiner.

  3. MINT: Forscherinnen auf Youtube erhalten sexistische Kommentare
    MINT
    Forscherinnen auf Youtube erhalten sexistische Kommentare

    Informatikerinnen, Physikerinnen und Mathematikerinnen haben es laut einer Studie auf Youtube nicht leicht. Viele Kommentare beziehen sich demnach auf ihr Äußeres und sind beleidigend oder sexistisch.


  1. 18:21

  2. 18:05

  3. 17:06

  4. 17:05

  5. 16:02

  6. 15:33

  7. 12:51

  8. 12:35