Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Patent: Airbus will…

Mit Fallschirm wär mal eine Innovation

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mit Fallschirm wär mal eine Innovation

    Autor: int21h 26.11.15 - 18:27

    Wenn ein Triebwerk ausfällt oder sonstwas passiert, kann man einfach den Passagierteil absprengen und er segelt entspannt an großen Fallschirmen zu Boden :)
    Das würde vielen wahrscheinlich die Angst vorm Fliegen nehmen und die ganze Sache dramatisch sicherer machen...
    Einsteigen trotzdem wie gehabt, da sehe ich keine Verbesserung drin.

  2. Re: Mit Fallschirm wär mal eine Innovation

    Autor: philosophos 26.11.15 - 19:44

    Genau das war auch mein erster Gedanke. Finde ich auch viel wichtiger, als die Bequemlichkeit zu verbessern. Aber wenn schon, denn schon. :)

  3. Re: Mit Fallschirm wär mal eine Innovation

    Autor: ManuPhennic 27.11.15 - 03:25

    leider ist es wohl günstiger einen Flugzeugabsturz (was ja eher selten passiert) zu riskieren, als Geld für so eine Sache in jedem Flugzeug zu investieren

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Raum Frankfurt am Main
  2. TUI Business Services GmbH, Hannover
  3. SYNCHRON GmbH, Stuttgart
  4. DFN-CERT Services GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. B360-Pro Gaming WiFi für 96,89€ statt 112,99€ im Vergleich und X470-Plus Gaming für...
  2. (u. a. MU9009 55-Zoll-Curved für 929€ statt ca. 1.100€ im Vergleich)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Uber-Unfall: Die vielen Widersprüche des autonomen Fahrens
Uber-Unfall
Die vielen Widersprüche des autonomen Fahrens
  1. Autonomes Fahren Drive.ai testet sprechende fahrerlose Taxis in Texas
  2. Autonomes Fahren Tesla-Chefs lehnten Aufmerksamkeitsüberwachung ab
  3. Lyft 30 autonome Taxis fahren Passagiere in Las Vegas

Galaxy-S9-Kamera im Vergleichstest: Schärfer geht es aktuell kaum
Galaxy-S9-Kamera im Vergleichstest
Schärfer geht es aktuell kaum
  1. Samsung Galaxy-S9-Smartphones kommen mit 256 GByte nach Deutschland
  2. Galaxy S9 und S9+ im Test Samsungs Kamera-Kompromiss funktioniert
  3. Samsung Telekom bietet Galaxy S9 für 722 Euro an

Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
  1. IT-Konzerne Merkel kritisiert Pläne für europäische Digitalsteuer
  2. EU-Kommission Mehr Transparenz für Suchmaschinen und Online-Plattformen
  3. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung