1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pentalock: Fahrraddiebe sollen an…

This is the lockpicking lawyer and today

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. This is the lockpicking lawyer and today

    Autor: spaceMonster 09.04.21 - 10:02

    i've got for you a Pentalock...
    Video 2:20 minuten.

  2. Re: This is the lockpicking lawyer and today

    Autor: pvt_obviuos 09.04.21 - 10:12

    und 1 min Intro.

  3. Re: This is the lockpicking lawyer and today

    Autor: ad (Golem.de) 09.04.21 - 10:12

    spaceMonster schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > i've got for you a Pentalock...
    > Video 2:20 minuten.

    kannst du mir bitte mal helfen - wo ist dieses Video genau zu finden? Ich such hier und.. nix ;)

  4. Re: This is the lockpicking lawyer and today

    Autor: xSureface 09.04.21 - 10:21

    Das soll ne Anspielung auf seinen Kanal sein.
    Aber ich schaff das in 5Sekunden. Batterie entfernen und dann einfach schieben.

  5. Re: This is the lockpicking lawyer and today

    Autor: Avarion 09.04.21 - 10:30

    Hehe, das dachte ich mir auch.

  6. Re: This is the lockpicking lawyer and today

    Autor: masel99 09.04.21 - 10:31

    xSureface schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das soll ne Anspielung auf seinen Kanal sein.
    > Aber ich schaff das in 5Sekunden. Batterie entfernen und dann einfach
    > schieben.

    Ist hald die Frage wo die Stromversorgung verbaut ist. Wenn man das erstmal aufwändig demontieren muss, lasst der Dieb das eher sein und sucht sich ein "einfacheres".

  7. Re: This is the lockpicking lawyer and today

    Autor: xSureface 09.04.21 - 10:38

    Aufwendig bedeutet für den Kunden aber auch Aufwand beim Batteriewechsel.
    Und wenn da nun nur nen Schloss vor ist, dann ist das schon nicht mehr sicher. Son paar Schräubchen hält auch nen Dieb nicht auf.

  8. Re: This is the lockpicking lawyer and today

    Autor: trinkhorn 09.04.21 - 10:56

    Naja, ist die Frage wie das umgesetzt ist.
    Die Formulierung zeigt nicht klar ob nicht evtl Strom fließen muss um das Fahrrad zu ENTsperren.
    Dann kann man es immernoch kurzschließen, aber das ist noch mal ne Kategorie aufwändiger als die Stromversorgung zu entfernen.
    Und spätestens beim E-Bike wo auch Motor, Display, etc. gesperrt sind bringt dir dann evtl. das einfache klauen nicht viel, wenn diese Hardware nur durch selbst gebastelte Überbrückung wieder Funktionsfähig wird. Das macht nämlich das verkaufen durchaus schwerer denk ich...

  9. Re: This is the lockpicking lawyer and today

    Autor: spaceMonster 09.04.21 - 10:57

    such auf Youtube nach "lockpickinglawyer"
    Das ist ein legendärer Kanl mit mittlerweile über 1000 sehr gut gemachten Videos in denen der Lockpickinglawyer Schlösser knackt und Schwachstellen aufzeigt.
    Der running gag ist, das in der Einleitung der Videos oft die Herstellerangaben (unknackbar, extrem sicher etc) vorgelesen werden, und dann sieht man schon an der Videolänger (2-3 minuten) dass er gleich kurzen Prozess machen wird -> sehr unterhaltsam auch wenn man nichts mit Schlössern am hut hat.
    Für das speziell hier gezeigte Lock gibt es noch kein Video, aber falls dieses Fahrrad Schloss verbreitung findet, wird es zwangsläufig auf seinem Kanal landen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.04.21 10:59 durch spaceMonster.

  10. Re: This is the lockpicking lawyer and today

    Autor: Tuxraxer007 09.04.21 - 11:17

    Bei uns im Haus wurden bereits mehrfach eBikes und Fahrräder auch verschlossenden Kellerbereichen geklaut - da lacht ein Dieb doch über so ein System.

    Zumal die meisten eBikes danach komplett zerlegt und in Einzelteilen verkauft werden, die sind schwerer bis garnich nachverfolgbar und leichter zu Geld zu machen als ein komplettes Rad es währe. Ein System, was von aussen dann die Teile wie Motor und Co. sperrt, lässt sich dann genauso leicht ausser Kraft setzen, wie es eingebaut ist.
    Die Sperre muss im System verankert sein. Wenn ich mein eBike mit dem Bosch-Navi am Bosch-Portal anmeldet, sehe ich alle Seriennummer der verbauten Komponenten - warum lässt sich darüber kein Diebstahlschutz realisieren.

  11. Re: This is the lockpicking lawyer and today

    Autor: masel99 09.04.21 - 11:20

    xSureface schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aufwendig bedeutet für den Kunden aber auch Aufwand beim Batteriewechsel.
    > Und wenn da nun nur nen Schloss vor ist, dann ist das schon nicht mehr
    > sicher. Son paar Schräubchen hält auch nen Dieb nicht auf.

    Es das tatsächlich nur alle 2 Jahre gemacht gemacht werden muss (bei E-Bike gar nicht) kann man das auch von der Werkstatt im Rahmen der Wartung machen lassen. Wer die Wartung selbst macht wird wohl nicht am Ausbau des Tretlagers scheitern. Klar kann man mit Aufwand wohl jedes Schloß knacken aber oft genug ist das "leichtere" nebenan eben ausreichend.

  12. Re: This is the lockpicking lawyer and today

    Autor: lunarix 09.04.21 - 11:52

    Mmmmm ... in der Tat sehr aufschlussreich, der LockPickingLawyer. Da wäre es ja fast ineressanter zu wissen, welches denn seine Empfehlung für ein "sicheres" Fahrradschloss wäre :) ... aber vermutlich geht es dann eh nur darum, dem Dieb so viel Arbeit wie möglich zu bereiten, dass es nicht lohnt bzw. zu lange dauert und die Chance des Erwischtwerdens dadurch steigt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.04.21 11:52 durch lunarix.

  13. Re: This is the lockpicking lawyer and today

    Autor: Vögelchen 09.04.21 - 12:16

    spaceMonster schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > i've got for you a Pentalock...
    > Video 2:20 minuten.


    *lach* Ich freue mich schon auf das Video!

  14. Re: This is the lockpicking lawyer and today

    Autor: Snoozel 09.04.21 - 12:35

    > "sicheres" Fahrradschloss wäre :) ... aber vermutlich geht es dann eh nur
    > darum, dem Dieb so viel Arbeit wie möglich zu bereiten, dass es nicht lohnt
    > bzw. zu lange dauert und die Chance des Erwischtwerdens dadurch steigt.

    Richtig, ein sicheres Schloss gibt es nicht. Es geht nur um die maximale Verzögerung.
    Und im Zweifel trägt man ein Fahrrad einfach weg oder schnallt Möbelrollen drunter...

  15. Theorien zur Öffnung:

    Autor: No Nonsense 09.04.21 - 13:00

    spaceMonster schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > i've got for you a Pentalock...
    > Video 2:20 minuten.

    Theorien zur Öffnung:
    * per EMP Generator https://www.youtube.com/watch?v=MtNkUjQAHqY
    * per Gummihammer https://www.youtube.com/watch?v=405iFLvPsH8
    * per Magnet https://www.youtube.com/watch?v=cCay5ek_cW0

    und wenn alles versagt
    * with this special tool that Bosnian Bill and I made

    edit: typo



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.04.21 13:02 durch No Nonsense.

  16. Re: This is the lockpicking lawyer and today

    Autor: /lib/modules 09.04.21 - 13:01

    spaceMonster schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > i've got for you a Pentalock...
    > Video 2:20 minuten.

    Benutzen Sie die alternative App für nur 39,99¤ pro Unlock wenn Sie ihren Schlüssel verloren haben. Eine einfache Bestätigung das Sie der Eigentümer sind reicht uns aus - bitte beachten Sie: Diebstahl ist strafbar.

  17. Re: This is the lockpicking lawyer and today

    Autor: dendron 09.04.21 - 13:45

    lunarix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mmmmm ... in der Tat sehr aufschlussreich, der LockPickingLawyer. Da wäre
    > es ja fast ineressanter zu wissen, welches denn seine Empfehlung für ein
    > "sicheres" Fahrradschloss wäre :) ... aber vermutlich geht es dann eh nur
    > darum, dem Dieb so viel Arbeit wie möglich zu bereiten, dass es nicht lohnt
    > bzw. zu lange dauert und die Chance des Erwischtwerdens dadurch steigt.

    Dazu hat er ein Video. Er nutzt das Kryptonite nochwas Evolution.

  18. Re: This is the lockpicking lawyer and today

    Autor: Venterrazero 09.04.21 - 14:40

    Ja ich meine mich auch an sowas erinnern zu können.
    Das Schloss knackt er dennoch in nem 3-4 min vid. Er betont aber dass das Schloss recht spezielles Equipment und viel Erfahrung benötigt um so schnell geknackt zu werden.

    Nur bei Schlösser endet es meist ohne hin wenn der Angreifer einen feuchten auf "Leise und Unsichtbar gibt". Dann kommt die Akkuflex zum einsatz und dann ist das Rad weg.

    So einen Angriff würde man mit dem Tretlager tatsächlich erschweren, da ein Angreifer wahrscheinlich kein Tretlager zerlegen wird.

    Die zwei Fragen die sich mir allerdings stellen sind
    1.) Was passiert bei dem Schloss mit Batterie wenn die Energie ausgeht/Batterien entnommen werden. Der Worstcase wäre sicherlich dass sich das Schloss entsperrt.
    2.) Wenn das Tretlager gesperrt ist, nur das Tretlager, dann kann man das Fahrrad ja noch immer schieben. Und wenn der Angreifer die Pedalen einfach abschraubt, dann kann er das Bike ernsthaft noch als Tretrad verwenden um einfach ab zu dampfen. Sieht zwar etwas doof aus aber nichts desto trotz das Bike ist dann weg.
    Ich hoffe mal das die irgend ne Lösung haben die dann auch die Räder sperren sonst ist das ganze Möbel total witzlos xD

    -------------------------------------------------------------------------------
    Für einen besseren Umgang, bitte das Argument und nicht den Arguentierenden attackieren, dann kann man auch diskutieren.

    Dies ist eine Meinung.
    Meine Meinung.
    Und für eine Meinung braucht man entgegen anderer Ansichten keine Telegramgruppe ;}

    Oh und wer nen Rächtschraibphäler findet, der darf ihn gern behalten. ;P

  19. Re: This is the lockpicking lawyer and today

    Autor: Venterrazero 09.04.21 - 14:43

    Ich hab mich herzlich amüsiert als er mal eine "sichere Geldkassete" mit nem Löffel geknackt hat xD

    Ja LPL ist super. Aber auch die Vorträge von Deviant Ollam sind sehr unterhaltsam. z.B. Der Vortrag über Fahrstuhlsicherheit war wirklich witzig.

    -------------------------------------------------------------------------------
    Für einen besseren Umgang, bitte das Argument und nicht den Arguentierenden attackieren, dann kann man auch diskutieren.

    Dies ist eine Meinung.
    Meine Meinung.
    Und für eine Meinung braucht man entgegen anderer Ansichten keine Telegramgruppe ;}

    Oh und wer nen Rächtschraibphäler findet, der darf ihn gern behalten. ;P

  20. Re: Theorien zur Öffnung:

    Autor: Venterrazero 09.04.21 - 14:46

    Jaaaa das wäre so ein klassiker xD

    Plottwist es ist ein Schraubendreher mit nem Torx Bit für das Batteriefach xD
    Oder noch besser ein Resetknopf unter einer Abdeckung auf der Außenseite.

    -------------------------------------------------------------------------------
    Für einen besseren Umgang, bitte das Argument und nicht den Arguentierenden attackieren, dann kann man auch diskutieren.

    Dies ist eine Meinung.
    Meine Meinung.
    Und für eine Meinung braucht man entgegen anderer Ansichten keine Telegramgruppe ;}

    Oh und wer nen Rächtschraibphäler findet, der darf ihn gern behalten. ;P



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.04.21 14:47 durch Venterrazero.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. NetCologne IT Services GmbH, Köln
  2. Hochschule für angewandte Wissenschaften München, München
  3. VIVAVIS AG, Koblenz
  4. Bioscientia Healthcare GmbH, Ingelheim am Rhein

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme