1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Physik: Maserlicht aus Diamant

Da fabuliert der Autor aber etwas

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Da fabuliert der Autor aber etwas

    Autor: M.P. 16.04.18 - 11:02

    > Ein Grund hierfür liegt darin, dass sich die Mikowellenstrahlung der Maser im Gegensatz zu Lasern nicht zur Materialbearbeitung eignet.

    Nur der geringste Teil der Laser wird in der Materialbearbeitung verwendet.

    Telekommunikationstechnik, Messtechnik und Unterhaltungselektronik sollten viel größere Laser-Stückzahlen im Einsatz haben ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.04.18 11:02 durch M.P..

  2. Re: Da fabuliert der Autor aber etwas

    Autor: Apfelbrot 16.04.18 - 23:38

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Ein Grund hierfür liegt darin, dass sich die Mikowellenstrahlung der
    > Maser im Gegensatz zu Lasern nicht zur Materialbearbeitung eignet.
    >
    > Nur der geringste Teil der Laser wird in der Materialbearbeitung
    > verwendet.
    >
    > Telekommunikationstechnik, Messtechnik und Unterhaltungselektronik sollten
    > viel größere Laser-Stückzahlen im Einsatz haben ...

    Nein das tut er nicht im geringsten.
    Wenn man sich mal mit der Geschichte des Laser beschäftigt stellt man fest dass dessen Durchbruch eindeutig die Materialbearbeitung war.
    Vor allem die Deutsche Industrie hat da sehr viel voran getrieben.

    Diesem Umstand darfst du danken dass er heute in den anderen Bereichen so stark vertreten ist.

  3. Re: Da fabuliert der Autor aber etwas

    Autor: M.P. 17.04.18 - 10:11

    Der Durchbruch war die CD....

    Solche Stückzahlen an Lasern wird es in keinem anderen Bereich gegeben haben ....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Offenburg
  2. HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst, Hildesheim
  3. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  4. Haufe Group, Freiburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 398,15€ (Bestpreis!)
  2. 798,36€ (Bestpreis!)
  3. 661€ (mit Rabattcode "YDE1NUMXRJSHH3QM" - Bestpreis!)
  4. (u. a. Oculus Go 64GB für 178,45€, PS4 1TB Ghost of Tsushima Bundle mit 2. Dualshock 4 für 328...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de