1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Physik: Maserlicht aus Diamant

Maser wat?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Maser wat?

    Autor: DerKopiererxS 16.04.18 - 10:46

    Kwt

  2. Meine Empfehlung

    Autor: M.P. 16.04.18 - 10:58

    Artikel lesen...

  3. Re: Meine Empfehlung

    Autor: Grisu__ 16.04.18 - 11:20

    Das Orginal-Paper aus der Nature:
    https://www.nature.com/articles/nature25970.epdf



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.04.18 11:20 durch Grisu__.

  4. Re: Meine Empfehlung

    Autor: der-don 16.04.18 - 13:35

    Maser ist quasi ein Laser, nur mit Mikrowellen statt Licht.

  5. Re: Meine Empfehlung

    Autor: Tek_ 16.04.18 - 15:56

    Ein einfaches: "Abkürzung für englisch Microwave Amplification by Stimulated Emission of Radiation, dt. Mikrowellenverstärkung durch stimulierte Emission von Strahlung) ist ein Laser im Mikrowellenbereich." - mit Link zu Wikipedia, im einleitenden Text wäre schon nicht verkehrt gewesen...

    aber was bitte ist "Maserlicht" (aus der Überschrift), ist das sowas wie Stromspannung?

  6. Re: Meine Empfehlung

    Autor: M.P. 16.04.18 - 16:41

    > Physikalisch basieren sie auf demselben Prinzip, auf der stimulierten Emission von Photonen - nur dass Maser Mikrowellen aussenden

  7. Re: Meine Empfehlung

    Autor: Tek_ 17.04.18 - 07:47

    Das ist mir schon klar, aber Licht ist halt nochmal in nem ganz anderen Wellenlängenbereich wie die Mikrowellen. Deswegen unterscheidet man ja zwischen L(ight)ASER und M(icrowave)ASER.
    Ich sag ja auch nicht "Beleuchtung für Schallwellen" zu meinen Lautsprecherboxen.

  8. Re: Meine Empfehlung

    Autor: WhiteWisp 17.04.18 - 08:16

    Tek_ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ich sag ja auch nicht "Beleuchtung für Schallwellen" zu meinen
    > Lautsprecherboxen.
    NOCH nicht*
    https://www.golem.de/news/lg-display-cso-es-toent-aus-der-lampe-1803-133391.html
    :D

  9. Re: Meine Empfehlung

    Autor: Tek_ 17.04.18 - 11:05

    WhiteWisp schrieb:
    ...
    > NOCH nicht*
    > :D

    Ok ich nehm alles zurück...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hochland Deutschland GmbH, Heimenkirch, Schongau
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  3. bizIT Firma Hirschberg, Berlin
  4. andagon GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Funkverschmutzung: Wer stört hier?
Funkverschmutzung
Wer stört hier?

Ob WLAN, Bluetooth, IoT oder Radioteleskope - vor allem in den unlizenzierten Frequenzbändern funken immer mehr elektronische Geräte. Die Folge können Störungen und eine schlechtere Performance der Geräte sein.
Ein Bericht von Jan Rähm

  1. 450 MHz Bundesnetzagentur legt sich bei neuer Frequenzvergabe fest
  2. Aus Kostengründen Tschechien schafft alle Telefonzellen ab
  3. Telekom Bis Jahresende verschwinden ISDN und analoges Festnetz

Sicherheitslücke: Wenn das Youtube-Tutorial die Cloud-Zugangsdaten leakt
Sicherheitslücke
Wenn das Youtube-Tutorial die Cloud-Zugangsdaten leakt

Sicherheitsforscher haben Hunderte Youtube-Tutorials ausgewertet und immer wieder Zugangsdaten entdeckt - mit diesen konnten sie sich auf AWS einloggen.
Von Moritz Tremmel

  1. Videoportal Youtube will mehr Werbepausen
  2. Streamer Ninja spielt auf Youtube
  3. URL Ein Zeichen mehr und Youtube ist werbefrei

Programmierer als Künstler: Von der Freiheit, Neues in Code zu denken
Programmierer als Künstler
Von der Freiheit, Neues in Code zu denken

Abgabetermine und Effizienzansprüche der Auftraggeber drängen viele dazu, Code nach Schema F abzuliefern. Dabei kann viel Gutes entstehen, wenn man Programmieren als Form von Kunst betrachtet.
Von Maja Hoock

  1. Ubuntu Canonical unterstützt Flutter-Framework unter Linux
  2. Complex Event Processing Informationen fast in Echtzeit auswerten
  3. Musik Software generiert Nirvana-Songtexte