Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Piezoelektrik: Geräuschloser CPU…

Sobald das Teil zugestaubt ist,...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sobald das Teil zugestaubt ist,...

    Autor: Mik30 16.12.12 - 08:43

    ...ist Schluss mit der Pumpwirkung.

    Schon allein deswegen wird sich das als Umwälzer
    von Raumluft niemals durchsetzen.

  2. Re: Sobald das Teil zugestaubt ist,...

    Autor: David A. 17.12.12 - 09:29

    Da muss ich dir recht geben. Wenn dieses Gerät aber in einem Geschlossen Lüfterkreislauf eingesetzt wird und nur dazu dient die Luft in einem Gehäuse zu verteilen dann sollte das gehen.

    Auserdem seien wir mal erlich wie viel Luft soll das Teil transportieren? Wir also eher im Tablet und Mobile bereich eingesetzt.

    Auch die Technischen Daten sind wohl noch nicht so wirklich gut um damit anzugeben. Genau wie der Preis!

  3. Re: Sobald das Teil zugestaubt ist,...

    Autor: anonfag 17.12.12 - 10:26

    Also auf reddit war einer der beteiligten Entwickler von diesem Gerät und dieser hat gesagt, das der funktionierende Prototyp momentan ca 15 Watt an Wärme abtransportieren kann und das die Technik nur für Laptops und Tablets, wo sehr geringe Bauhöhe gefragt ist, interessant ist.

  4. Re: Sobald das Teil zugestaubt ist,...

    Autor: nille02 18.12.12 - 15:18

    Um Staub alleine würde ich mir weniger Sorgen machen. Problematisch sehe ich es eher in Verbindung mit Zigarettenqualm. Das ergibt leider eine ekelhaft stinkende und klebende Mischung.

  5. Re: Sobald das Teil zugestaubt ist,...

    Autor: Moe479 18.12.12 - 18:12

    naja mit der logik müssten ettliche pcs ständig daran sterben, aber gerade die von ibm und dell mit dem superduper kühlkanal halten ewig, auch wenn zugeraucht oder eingestaubt ist, sauber machen lohnt nicht, bis dahin haben die ausgedient ... alles nur eine frage der kostruktion.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Heidemark GmbH, Ahlhorn
  2. UDG United Digital Group, Ludwigsburg, Herrenberg, Hamburg, Karlsruhe, Mainz
  3. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg
  4. INSYS MICROELECTRONICS GmbH, Regensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)
  2. 58,99€
  3. (u. a. Grafikkarten, Monitore, Mainboards)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
Passwort-Richtlinien
Schlechte Passwörter vermeiden

Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
Von Hanno Böck

  1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
  2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
  3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

Anno 1800 im Test: Super aufgebaut
Anno 1800 im Test
Super aufgebaut

Ach, ist das schön: In Anno 1800 sind wir endlich wieder in einer heimelig-historischen Welt unterwegs - zumindest anfangs. Das neue Werk von Blue Byte fesselt dank des toll umgesetzten und unverwüstlichen Spielprinzips. Auch neue Elemente wie die Klassengesellschaft funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Anno 1800 erhält Koop-Modus und mehr Statistiken
  2. Ubisoft Blue Byte Preload der offenen Beta von Anno 1800 eröffnet
  3. Systemanforderungen Anno 1800 braucht schnelle CPU

  1. Mobilfunk: Nokia macht wegen 5G-Sicherheitsbedenken Verlust
    Mobilfunk
    Nokia macht wegen 5G-Sicherheitsbedenken Verlust

    Nokia kann von der US-Kampagne gegen Huawei nicht profitieren, sondern verbucht einen unerwarteten Verlust. Investitionen seien erforderlich, erklärte Konzernchef Rajeev Suri.

  2. Hybridkonsole: Nintendo hat 34,7 Millionen Switch verkauft
    Hybridkonsole
    Nintendo hat 34,7 Millionen Switch verkauft

    Die Switch läuft weiterhin gut. Nintendo hat nach eigenen Angaben bislang fast 35 Millionen Einheiten verkauft. Für weiteren Absatz sollen neue Spiele wie Super Mario Maker 2 sorgen. Eine neue Version der Hybridkonsole soll zumindest demnächst nicht erscheinen.

  3. Metropolregion Hamburg: 6.000 Kilometer Glasfaserleitung werden verlegt
    Metropolregion Hamburg
    6.000 Kilometer Glasfaserleitung werden verlegt

    Minister Scheuer hat am Donnerstag das "bislang größte Projekt im Rahmen des Bundesförderprogramms Breitbandausbau" gestartet. Es geht um Timmendorf auf der Insel Poel und rund 6.000 Kilometer Glasfaserleitungen.


  1. 18:30

  2. 17:39

  3. 16:27

  4. 15:57

  5. 15:41

  6. 15:25

  7. 15:18

  8. 14:20