1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pilotstrecke: Siemens baut…

Höhere Kapaziät und besserer Wirkungsgrad möglich: Durch Gleise!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Höhere Kapaziät und besserer Wirkungsgrad möglich: Durch Gleise!

    Autor: EQuatschBob 06.08.14 - 20:33

    Das hat Herr Siemens in Berlin (Lichterfelde) anno 1881 aufgebaut.
    E-Mobilität kann durchaus funktionieren! Man sieht es an Straßenbahn, U-Bahn, ICE/AVE/TGV, Pedelec.
    Nur an E-Auto und -LKW glaube ich einfach nicht.

  2. Re: Höhere Kapaziät und besserer Wirkungsgrad möglich: Durch Gleise!

    Autor: ad (Golem.de) 06.08.14 - 22:17

    EQuatschBob schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das hat Herr Siemens in Berlin (Lichterfelde) anno 1881 aufgebaut.
    > E-Mobilität kann durchaus funktionieren! Man sieht es an Straßenbahn,
    > U-Bahn, ICE/AVE/TGV, Pedelec.
    > Nur an E-Auto und -LKW glaube ich einfach nicht.

    Aber warum bloß? Genau beim E-Auto und E-LKW waren wir vor dem ersten Weltkrieg. Leider wurde dann eine ewig lange Pause gemacht.

    Mit freundlichen Grüßen

    ad (Golem.de)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Transition Manager (m/w/d)
    Diehl Metall Stiftung & Co. KG, Röthenbach a. d. Pegnitz / Metropolregion Nürnberg
  2. Expertise Lead (m/w/d) Identity & Access Management Processes
    ING Banking, Frankfurt am Main
  3. Systemadministrator (m/w/d)
    Ruhrbahn GmbH, Essen
  4. Leitung (m/w/d) "KI in Bildung & Lehre"
    Technische Hochschule Ingolstadt, Ingolstadt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Day One Edition PC für 39,99€, PS4/PS5/Xbox Series X für 49,99€, Collector's Edition...
  2. 6,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de