Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pilottest in Hamburg: Hermes…

Recyceln macht spaß

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Recyceln macht spaß

    Autor: Silberfan 05.08.16 - 09:26

    Solche Teile sind schnell geknackt und auch die Alarmanlage außer Betrieb gesetzt.
    Die teile lassen sich gut weiter verwerten, Motor ,Aakku , Elektronik lässt sich ausschlachten für andere Projekte. Gehäuse und Räder kannst gut auch auf einem Wiederverwertungshof (genügend kleingehackt) auf der Kuststoffhalde abladen. Seriennummern etc. oder andere Merkmale die auf das Gerät hinweisen lassen sich einfach entfernen. Ich sehe da keine Sicherheit bei solchen teilen. Vor allem wenn das Gehäuse aus Plastik ist das so oder so nur geringen bis gar keinen Widerstand leistet.
    Da ist der Klasssische Hermes Bote mir lieber. Soll Hermes den Leuten auch vernünftige Gehälter zahlen ,dann wird auch weniger an Paketen als Verlust gemeldet.
    Es ist nun mal unvermeidlich das das zustellen von Paketen eine Zeitaufwendige und Kostenintensive Logistik ist. Autos, Paket liefern,Kunde ist nicht da ,Paketkarte einwerfen und Paket im entsprechenden Abstellcenter ( Paketshop ,etc.) abladen.
    Dann will die Stelle wo das Paket abgeladen wird auch noch etwas dran verdienen.
    und das lässt sich nun mal nicht mit 3,80 Euro finanzieren. Ebenso die Überteuerten Preise die DHL für den gleichen Service nimmt. Da will man auch nicht für ca. 7 Euro ein Paket von A nach B versenden wollen. Zuletzt ist ja auch der Briefversand teurer geworden (Preiserhöhung). Im gesamten sieht mir diese Mafia irgendwie so aus als ob die immer gieriger wird ,anstelle Kompromisse zu setzten und auch geeignete ,realistische Preise für Post/Paket Service Bundesweit anzubieten (Finanziell)

  2. Re: Recyceln macht spaß

    Autor: John2k 05.08.16 - 09:39

    Silberfan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Solche Teile sind schnell geknackt und auch die Alarmanlage außer Betrieb
    > gesetzt.
    > Die teile lassen sich gut weiter verwerten, Motor ,Aakku , Elektronik lässt
    > sich ausschlachten für andere Projekte.

    Warum sollte man das tun? Klaust du auch Autos und schlachtest diese aus?

  3. Re: Recyceln macht spaß

    Autor: Prinzeumel 05.08.16 - 13:09

    John2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Silberfan schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Solche Teile sind schnell geknackt und auch die Alarmanlage außer
    > Betrieb
    > > gesetzt.
    > > Die teile lassen sich gut weiter verwerten, Motor ,Aakku , Elektronik
    > lässt
    > > sich ausschlachten für andere Projekte.
    >
    > Warum sollte man das tun? Klaust du auch Autos und schlachtest diese aus?

    Es gibt genug die das tun. Und je leichter etwas zu klauen ist um so mehr werden sich finden die es tun.

    Es liegt ein 100 euro schein auf dem Gehweg. Wieviele bringen ihn zum Fundbüro? Es liegt eine Portmonee mit 100 euro drin rum. Wieviele bringen es ins Fundbüro? Es liegt ein Portmonee mit 1000 euro rum. Wieviele bringen es ins Fundbüro?

    Wenn das risiko erwischt zu weden ausreichend klein ist bzw. der gewinn ausreichend groß ist werden viele menschen unehrlich und/oder kriminell. Wenn dem nicht so wäre bräuchte man keine Schlösser für Wohnungen und Autos oder sonstwas.

  4. Re: Recyceln macht spaß

    Autor: nolonar 05.08.16 - 14:30

    Prinzeumel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn das risiko erwischt zu weden ausreichend klein ist bzw. der gewinn
    > ausreichend groß ist werden viele menschen unehrlich und/oder kriminell.
    > Wenn dem nicht so wäre bräuchte man keine Schlösser für Wohnungen und Autos
    > oder sonstwas.

    Die Dinger haben doch bestimmt eine Kamera für die Navigation (und um Hindernissen aus dem Weg zu gehen). Und wenn eine Alarmanlage eingebaut ist, und die Dinger ferngesteuert werden können, dann können sie Videofeeds streamen.

    So ganz risikolos kann man die Geräte wohl kaum überfallen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  3. Bosch Gruppe, Grasbrunn
  4. SV Informatik GmbH, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Command & Conquer (1995): Trash und Trendsetter
Command & Conquer (1995)
Trash und Trendsetter

Golem retro_ Grünes Gold, Kane und - jedenfalls in Deutschland - Cyborgs statt Soldaten stehen im Mittelpunkt aller Nostalgie für Command & Conquer.
Von Oliver Nickel

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

Lift Aircraft: Mit Hexa können auch Fluglaien abheben
Lift Aircraft
Mit Hexa können auch Fluglaien abheben

Hexa ist ein Fluggerät, das ähnlich wie der Volocopter, von 18 Rotoren angetrieben wird. Gesteuert wird das Fluggerät per Joystick - von einem Piloten, der dafür keine Ausbildung oder Lizenz benötigt.

  1. Plimp Egan Airships verleiht dem Luftschiff Flügel
  2. Luftfahrt Irische Luftaufsicht untersucht Ufo-Sichtung
  3. Hoher Schaden Das passiert beim Einschlag einer Drohne in ein Flugzeug

Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

  1. Elektromobilität: Der Oberleitungs-Lkw startet in Hessen
    Elektromobilität
    Der Oberleitungs-Lkw startet in Hessen

    Wie fährt der Lkw der Zukunft? Möglichst nicht mit Diesel, sondern sauber und elektrisch. In Hessen startet jetzt das erste von drei deutschen Pilotprojekten für eine Autobahn mit Oberleitung.

  2. Sicherheitslücke: Kundendaten von IPC-Computer kopiert
    Sicherheitslücke
    Kundendaten von IPC-Computer kopiert

    Angreifer konnten die Kundendaten des Versandhändlers IPC-Computer auslesen. Betroffen sind 221.000 Kunden, die umgehend ihr Passwort ändern sollten.

  3. IT-Sicherheitsgesetz 2.0: Wo ist das Meldegesetz für IT-Sicherheitslücken?
    IT-Sicherheitsgesetz 2.0
    Wo ist das Meldegesetz für IT-Sicherheitslücken?

    Bundesinnenminister Horst Seehofer will jetzt jede Woche nachfragen, wo die Meldepflicht für Sicherheitslücken bleibt. Golem.de hat ebenfalls beim Ministerium nachgefragt und eine eher ausweichende Antwort erhalten.


  1. 12:03

  2. 12:02

  3. 11:43

  4. 11:03

  5. 10:47

  6. 10:35

  7. 10:29

  8. 10:17