1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Piratenpartei: Drohne bei Merkel…

Nicht für die Polizeigewerkschaft...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nicht für die Polizeigewerkschaft...

    Autor: Charles Marlow 18.09.13 - 10:39

    Für die ist ja bekanntlich schon friedlicher Protest "Terrorismus".

  2. Re: Nicht für die Polizeigewerkschaft...

    Autor: User_x 18.09.13 - 13:23

    ...am besten wir stecken die Merkel oder weitere Schutzperson in ein Papamobil...

  3. Re: Nicht für die Polizeigewerkschaft...

    Autor: Anonymer Nutzer 19.09.13 - 19:39

    und vor allem setzt die Polizei doch bereits selbst Quadrocopterdrohnen bei Großveranstaltungen ein. Wenn privat sie einsetzt sind sie gefährlich, wenn sie die Polizei einsetzt nicht? :>

  4. Re: Nicht für die Polizeigewerkschaft...

    Autor: borg 20.09.13 - 11:19

    HerrMannelig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und vor allem setzt die Polizei doch bereits selbst Quadrocopterdrohnen bei
    > Großveranstaltungen ein.
    Wenn die Polizei eine Drohne einsetzt, unterliegt sie Flugrechtlich noch strengeren Kriterien, als ein privater Modellflieger.
    Die Polizei muss eine Haftpflichtversicherung für die kommerzielle (im Gegensatz zum Freizeitnutzen eines Modellpiloten) Nutzung haben. Ohne Aufstiegsgenehmigung geht gar nichts, im Falle dass von Privatgelände gestartet/gelandet werden soll, muss das Einverständnis des Grundstückseigentümers vorliegen und der Flug muss mit der Flugsicherung abgesprochen werden, sollte sich die Drohne nicht nur im ungeregelten Luftraum bewegen. Sperrgebiete, Flugverbotszonen etc. gelten für die Drohnen im Polizeieinsatz ebenfalls.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. Tecan Software Competence Center GmbH, Mainz-Kastel
  3. Amprion GmbH, Pulheim-Brauweiler
  4. Universität Konstanz, Konstanz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,00€, Portable T5 500 GB SSD 86,00€, Evo Select microSDXC 128...
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  2. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  3. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
  2. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon
  3. Videostreaming Netflix musste Night of the Living Dead entfernen

Frauen in der Technik: Von wegen keine Vorbilder!
Frauen in der Technik
Von wegen keine Vorbilder!

Technik, also auch Computertechnik, war schon immer ein männlich dominiertes Feld. Das heißt aber nicht, dass es in der Geschichte keine bedeutenden Programmiererinnen gab. Besonders das Militär zeigte reges Interesse an den Fähigkeiten von Frauen.
Von Valerie Lux

  1. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer
  2. Männer und Frauen in der IT Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?
  3. HR-Analytics Weshalb Mitarbeiter kündigen

  1. Subdomain-Takeover: Hunderte Microsoft-Subdomains gekapert
    Subdomain-Takeover
    Hunderte Microsoft-Subdomains gekapert

    Ein Sicherheitsforscher konnte in den vergangenen Jahren Hunderte Microsoft-Subdomains kapern, doch trotz Meldung kümmerte sich Microsoft nur um wenige. Doch nicht nur Sicherheitsforscher, auch eine Glücksspielseite übernahm offizielle Microsoft.com-Subdomains.

  2. Defender ATP: Microsoft bringt Virenschutz für Linux und Smartphones
    Defender ATP
    Microsoft bringt Virenschutz für Linux und Smartphones

    Microsoft Defender ATP gibt es bereits für Windows 10 und MacOS. Anscheinend möchte Microsoft aber noch weitere Betriebssysteme bedienen - darunter Linux, Android und iOS. Entsprechende Previewversionen sollen kommen.

  3. Carsharing: Mit Share Now in der Tiefgarage gefangen
    Carsharing
    Mit Share Now in der Tiefgarage gefangen

    Bei Carsharing-Anbietern wie Share Now ist es wichtig, dass die Autos vernetzt sind und jederzeit geortet werden können. Doch das kann in Funklöchern zu unerwarteten Problemen führen.


  1. 19:04

  2. 18:13

  3. 17:29

  4. 16:49

  5. 15:25

  6. 15:07

  7. 14:28

  8. 14:13