1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Planetenforschung: Wellen auf dem…

Hochauflösende Fotos

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hochauflösende Fotos

    Autor: Jesterfox 20.03.14 - 12:14

    Zitat: "Im Juli 2013 nahm Cassini spektakuläre Farbbilder von der Erde und dem Mond aus etwa 1,5 Milliarden Kilometern auf. Auf den hochauflösenden Aufnahmen erscheint die Erde als fahlblauer Punkt, daneben der Mond als kleinerer, heller Punkt."

    Hm... den Informationen auf der NASA-Webseite nach hat die Kamera von Cassini 1 MP und die Bilder mit 900x900 von dem Gesamtbild von Erde, Mond und Staurn mit Ring ist wohl Original-Qualität. Wie entstand dann eigentlich das Bild mit der Erde und Mond in der Hohen Auflösung, ist da nochmal mittels Objektiv extra stark gezoomt worden oder ist das nachbearbeitet?

    Falls es doch eine höher auflösende Version von dem Bild gibt wär ich über einen Link dankbar. Das ist irgendwie das perfekte Desktophintergrundbild ;-)

  2. Re: Hochauflösende Fotos

    Autor: Phreeze 20.03.14 - 14:38

    kann ja sein, dass das hochauflösende Bild aus mehreren einzelnen Bildern zusammengesetzt wurde :-/

  3. Re: Hochauflösende Fotos

    Autor: Lemo 21.03.14 - 08:17

    Phreeze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kann ja sein, dass das hochauflösende Bild aus mehreren einzelnen Bildern
    > zusammengesetzt wurde :-/

    Richtig, so macht es die NASA relativ oft.

  4. Re: Hochauflösende Fotos

    Autor: Jesterfox 21.03.14 - 16:29

    Hm, wenn das Gesamtbild mit dem Saturn links unten und Erde + Mond unterhalb der Ringe aus mehreren zusammengestzt wäre (weil das Bild mit Erde und Mond in höherer Auflösung nur ein Ausschnitt davon ist) müsste es ja eigentlich noch eine bessere Version des Gesamtbildes geben.

    Aber ich tipp da doch eher drauf das das 2 Bilder sind die einfach nur mit verschiedenem Zoom entstanden. jendefalls war auch nach längerer Suche kein höher auflösende Version zu finden... schade. (es gibt zwar eine 1920x1080 Version, die sieht aber vergrößert aus und hat den Pfeil noch mit drinn...)

    http://photojournal.jpl.nasa.gov/jpeg/PIA17171.jpg

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Kiel
  2. HRI IT-Services GmbH, Berlin
  3. Amprion GmbH, Dortmund
  4. S-Kreditpartner GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. (-27%) 14,50€
  3. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


UX-Designer: Computer sind soziale Akteure
UX-Designer
"Computer sind soziale Akteure"

User Experience Designer schaffen positive Erlebnisse, wenn Nutzer IT-Produkte verwenden. Der Job erfordert Liebe zum Detail und den Blick fürs große Ganze.
Ein Porträt von Louisa Schmidt

  1. Coronapandemie Viele IT-Freelancer erwarten schlechtere Auftragslage
  2. IT-Fachkräftemangel Es müssen nicht immer Informatiker sein
  3. Jobporträt IT-Produktmanager Der Alleversteher

Pixel 4a im Test: Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger
Pixel 4a im Test
Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger

Google macht mit dem Pixel 4a einiges anders als beim 3a - und eine Menge richtig, unter anderem beim Preis. Im Herbst sollen eine 5G-Version und das Pixel 5 folgen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Google stellt das Pixel 4 ein
  2. Android Googles Dateimanager erlaubt PIN-geschützten Ordner
  3. Google Internes Dokument weist auf faltbares Pixel hin

Golem on Edge: Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet
Golem on Edge
Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet

Mehr schlecht als recht arbeiten zu können und auch nur dann, wenn die Nachbarn nicht telefonieren - das war keine Dauerlösung. Wie ich endlich Internet in meine Datsche bekommen habe.
Eine Kolumne von Sebastian Grüner

  1. Anzeige Die voll digitalisierte Kaserne der Zukunft
  2. Keine Glasfaser, keine IT-Kompetenz Schulen bemühen sich vergeblich um Geld aus dem Digitalpakt
  3. Kultusministerien Schulen rufen kaum Geld aus Digitalpakt ab