Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Planetologie: Forscher finden…

na dann gehts bald los....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. na dann gehts bald los....

    Autor: foho 12.01.18 - 16:44

    jede menge wassereis auf dem mars, nestlé hat schon bei spaceX angeklopft.
    nächste woche gehts los.

  2. Re: na dann gehts bald los....

    Autor: teenriot* 12.01.18 - 17:01

    :)

    Versuchen wir mal realistisch zu bleiben. Wie realistisch finanzierbar und technisch umsetzbar, mag eine unbemannt Bohrung mit Rücktransport der Proben zur Erde sein? Und wie tief mag man bohren können bei Gerätschaften im Rover-Format?

  3. Re: na dann gehts bald los....

    Autor: Citadelle 12.01.18 - 17:06

    Es gibt doch tatsächlich Marsgrundstücke auf Ebay zu kaufen ^^

    https://www.ebay.de/itm/Marsgrundstueck-Grundstueck-auf-dem-Mars-5-000-m-Mondgrundstueck-Sterntaufe-/171134606895

    Sogar recht günstig...

  4. Re: na dann gehts bald los....

    Autor: h0m3uSerAMT 12.01.18 - 17:40

    Citadelle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > [...]
    > Sogar recht günstig...

    Zitat bei Ebay:
    "Rechtlicher Hinweis: Der Besitz eines Marsgrundstückes ist eine symbolische Geschenkidee ohne derzeit rechtsgültigen Besitzanspruch des erworbenen Grundstücks"

    Du kaufst also für 10,95 ¤ eine Urkunde ohne Wert ;)

  5. Re: na dann gehts bald los....

    Autor: daarkside 12.01.18 - 18:22

    h0m3uSerAMT schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Citadelle schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > [...]
    > > Sogar recht günstig...
    >
    > Zitat bei Ebay:
    > "Rechtlicher Hinweis: Der Besitz eines Marsgrundstückes ist eine
    > symbolische Geschenkidee ohne derzeit rechtsgültigen Besitzanspruch des
    > erworbenen Grundstücks"
    >
    > Du kaufst also für 10,95 ¤ eine Urkunde ohne Wert ;)


    Die aber einen absurd unbezahlbaren Gesichtsausdruck als Beilage bei Scheidungspapieren produziert.

  6. Re: na dann gehts bald los....

    Autor: Gucky 12.01.18 - 20:52

    Wir brauche aber unbedingt einen Botaniker mit dem Namen Mark Watney XD

  7. Re: na dann gehts bald los....

    Autor: herme 15.01.18 - 13:56

    teenriot* schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > :)
    >
    > Versuchen wir mal realistisch zu bleiben. Wie realistisch finanzierbar und
    > technisch umsetzbar, mag eine unbemannt Bohrung mit Rücktransport der
    > Proben zur Erde sein? Und wie tief mag man bohren können bei Gerätschaften
    > im Rover-Format?

    Couriosity hatte einen Bohrer mit an Bord, der aber ziemlich schnell den Geist aufgab. Bohrtiefe war ein paar Zentimeter.
    Der europäische ExoMars Rover der 2020 auf dem Mars landen soll kann bis zu 2m tief bohren. Natürlich ohne Rückkehr.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SYSback AG, deutschlandweit
  2. DomainFactory GmbH, Ismaning
  3. Deloitte, verschiedene Standorte
  4. Ministerium für Inneres, ländliche Räume und Integration des Landes Schleswig-Holstein, Kiel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Microsoft: Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten
Microsoft
Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten
  1. Marktforschung Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz
  2. Loki App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an
  3. EOS Schweiz Daten von Zehntausenden Inkassokunden kompromittiert

Updates: Wie man Spectre und Meltdown loswird
Updates
Wie man Spectre und Meltdown loswird
  1. Hacker One Nur 20 Prozent der Bounty-Jäger hacken in Vollzeit
  2. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  3. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii

Ein Jahr Trump: Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
Ein Jahr Trump
Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
  1. Protektionismus Trump-Regierung verhängt Einfuhrzölle auf Solarzellen
  2. F-52 Trump verkauft Kampfjets aus Call of Duty
  3. Raumfahrtpolitik Amerika will wieder zum Mond - und noch viel weiter

  1. Festnetz und Mobilfunk: Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike
    Festnetz und Mobilfunk
    Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike

    Trotz großem Einsatz vieler Techniker sind einige Tausend Kunden der Telekom nach dem Orkan Friederike noch ohne Netzversorgung. Eine ganze Reihe der Schadensstellen sind noch nicht erreichbar.

  2. God of War: Papa Kratos kämpft ab April 2018
    God of War
    Papa Kratos kämpft ab April 2018

    Sony hat den Veröffentlichungstermin für das nächste God of War bekanntgegeben: Ende April 2018 wird sich Hauptfigur Kratos auf der Playstation 4 in Kämpfe mit anderen Göttern stürzen - und versuchen, seinem Sohn ein guter Papa zu sein.

  3. Domain: Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de
    Domain
    Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de

    Wegen ausstehender Kosten für eine einstweilige Verfügung hat Richard Gutjahr die Domain Compact-online.de pfänden lassen. Das Magazin hatte wahrheitswidrige Behauptungen über den Journalisten verbreitet.


  1. 18:19

  2. 18:08

  3. 17:53

  4. 17:42

  5. 17:33

  6. 17:27

  7. 17:14

  8. 16:14