1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Polymer: Ein Chip, der sich…

Endlich kommen wir weg von der geplanten Obsoleszenz

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Endlich kommen wir weg von der geplanten Obsoleszenz

    Autor: Anonymer Nutzer 14.02.17 - 08:57

    Der Hersteller kann seine Gerät wirklich so bauen, dass sie lange halten. Er muss gar kein minderwertiges Lötzinn verwenden, welches nach 2,5 Jahren die Grätsche macht.
    Er kann nun einfach wie in Druckerpatronen mit eingebauten Zählern entweder nach erreichen von einer gewissen Anzahl an Betriebsstunden oder wahlweise Tastenanschläge (z.B. bei Notebooks) oder Wischgesten bei Tablets die Geräte in den Orkus schicken. Am Besten wäre natürlich per Fernwartung. Wie du surfst schon wieder auf Fake-News wie Bild.de -zack und fertig!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Web Computing GmbH, Münster
  2. Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG, Chemnitz
  3. LORENZ Life Sciences Group, Frankfurt am Main
  4. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de