Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Powerwall: Tesla hängt den…

leichte Euphorie Bremse

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. leichte Euphorie Bremse

    Autor: Ach 03.05.15 - 02:05

    >Total cost of an installed Tesla Powerwall battery pack is $7,140, SolarCity says

    von einer eigentlich immer gut informierten Seite: - Electrek -

    Es sind die Komplettkosten. Damit ist der Akku ja immer noch günstiger als alles bisher Dagewesene, aber nach dem gerade mal halb so teurem Teaser doch schon eine leichte Abkühlen.

  2. Re: leichte Euphorie Bremse

    Autor: volker.grabbe 03.05.15 - 09:57

    Wenn ich lese, das alles zusammen für 5000$ verleast werden soll über 9 Jahre, denke ich, das die eher das leasinggeschäft puschen wollen, statt des Verkaufs.

  3. Re: leichte Euphorie Bremse

    Autor: Ach 03.05.15 - 11:32

    Das Angebot stammt ja von Solar City, leider sind die aber nicht in Europa tätig :]. Wird spannend zu sehen, wie sich der Verkauf und Vertrieb hier gestaltet, ob Tesla Energie hier einen Partner finden. Dabei wird Leasing attraktiver je länger man drüber nachdenkt.

  4. Nein, da eine PV-Anlage so oder so einen Wechselrichter braucht

    Autor: Der Supporter 03.05.15 - 20:10

    Diese "Total Costs" beinhalten aber einen Wechselrichter (inverter) und den brauchst du bei einer PV-Anlage ja so oder so. Und das relativiert die US $ 7140.-- dann wieder.

    Zum Verständnis: Tesla hat Kooperationen mit verschiedenen Wechselrichter Herstellern, so dass dann ein einziger Wechselrichter sowohl die PV-Anlage als auch die Powerwall steuert.

  5. Re: Nein, da eine PV-Anlage so oder so einen Wechselrichter braucht

    Autor: Ach 03.05.15 - 23:25

    Hey, da bricht ja wieder direkt ein kleiner Lichtstrahl durch den Wolkenbedeckten Himmel :]. Aber sag mal, da die Batterien ja mit Gleichstrom arbeiten braucht man doch in jeden Fall irgendeinen Wechselrichter, was für jemanden der noch keine Photovoltaikanlage besitzt, denn Zukauf des Inverters bedingt. Für Photovoltaikdach Besitzer gilt das natürlich nicht, für die bleibt das Angebot genauso rosig wie bei der Präsentation.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Phoenix Contact Identification GmbH, Villingen-Schwenningen
  2. PIA Automation Holding GmbH, Bad Neustadt an der Saale, Amberg
  3. INSYS TEST SOLUTIONS GmbH, Regensburg
  4. ruhlamat GmbH, Marksuhl

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-68%) 9,50€
  2. 4,99€
  3. 4,19€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

LEDs: Schlimmes Flimmern
LEDs
Schlimmes Flimmern

LED-Licht zu Hause oder im Auto leuchtet nur selten völlig konstant. Je nach Frequenz und Intensität kann das Flimmern der Leuchtmittel problematisch sein, für manche Menschen sogar gesundheitsschädlich.
Von Wolfgang Messer

  1. Wissenschaft Schadet LED-Licht unseren Augen?
  2. Straßenbeleuchtung Detroit kämpft mit LED-Ausfällen und der Hersteller schweigt
  3. ULED Ubiquitis Netzwerkleuchten bieten Wechselstromversorgung

Dr. Mario World im Test: Spielspaß für Privatpatienten
Dr. Mario World im Test
Spielspaß für Privatpatienten

Schlimm süchtig machendes Gameplay, zuckersüße Grafik im typischen Nintendo-Stil und wunderbare Dudelmusik: Der Kampf von Dr. Mario World gegen böse Viren ist ein Mobile Game vom Feinsten - allerdings nur für Spieler mit gesunden Nerven oder tiefen Taschen.
Von Peter Steinlechner

  1. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  2. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
  3. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

  1. Coradia iLint: Alstoms Brennstoffzellenzüge bewähren sich
    Coradia iLint
    Alstoms Brennstoffzellenzüge bewähren sich

    Zwei Züge, 100.000 Kilometer, keine Probleme: Nach zehn Monaten regulärem Einsatz in Niedersachsen ist das französische Unternehmen Alstom zufrieden mit seinen Brennstoffzellenzügen.

  2. Matternet: Schweizer Post pausiert Drohnenlieferungen nach Absturz
    Matternet
    Schweizer Post pausiert Drohnenlieferungen nach Absturz

    Blutkonserven oder Gewebeproben müssen unter Umständen schnell zu ihrem Bestimmungsort gebracht werden. Die Schweizer Post setzt für solche Transporte Drohnen ein. Doch nach vielen problemlosen Flüge ist ein Copter abgestürzt. Das Drohnenprogramm wurde daraufhin vorerst gestoppt.

  3. Nintendo: Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
    Nintendo
    Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden

    Die Hinweise auf eine Hardwarerevision bei der Nintendo Switch sind bestätigt. Bei der neuen Version ist die Akkulaufzeit deutlich verbessert - sie übertrumpft nun sogar die vom Handheld Switch Lite.


  1. 19:06

  2. 16:52

  3. 15:49

  4. 14:30

  5. 14:10

  6. 13:40

  7. 13:00

  8. 12:45