Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Powerwall: Tesla hängt den…

So ein Blödsinn...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. So ein Blödsinn...

    Autor: Unix_Linux 01.05.15 - 16:38

    Macht dieser Elon musk irgend etwas sinnvolles?

    Der stellt sich ständig als super innovativ dar.

    Im Prinzip macht er nichts ausser veraltete Technik in neuem Design zu präsentieren.

    Jedes tower defense Spiel im playstore ist innovativer.

  2. Re: So ein Blödsinn...

    Autor: Emulex 01.05.15 - 17:07

    Unix_Linux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Prinzip macht er nichts ausser veraltete Technik in neuem Design zu
    > präsentieren.

    Apple wurde riesengroß damit ;)

    Die heutige Gesellschaft ist an Oberflächlichkeit nicht zu überbieten...naja ausser von der morgigen.

  3. Re: So ein Blödsinn...

    Autor: powa 01.05.15 - 17:10

    Unix_Linux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Macht dieser Elon musk irgend etwas sinnvolles?

    Halten wir mal fest: er hat Elektroautos salonfähig gemacht.

    Jetzt versucht er Probleme die beim Wechsel hin zu regenerativer Stromerzeugung bestehen zu lösen. In dem er Lösungen generiert, die simpel sind und funktionieren.

    Natürlich ist es nichts super neues. Ein IPhone war ja auch nichts neues. Es konnte jetzt auch nicht viel mehr als ein Blackberry. Es hat jedoch dafür gesorg, dass nicht nur Freaks das Zeug nutzen, sondern auch normale Menschen.

    Die Leistung ist genau das, was er tut. Simple Sachen simpel umsetzen. Während andere an Fusionsreaktoren forschen oder anderen bahnbrechenden Konzepten, da bietet Musk das an, was heute machbar ist und das möglichst sexy.

    Ist es denn Sinnvoll zu sagen... die heutigen Akkus sind für Elektrofahrzeuge zu schlecht, wir sollten noch 10-20 Jahre an den Akkus forschen bis man ein geeignetes Elektrofahrzeug bauen kann. Nein, da kommt ein Musk baut einfach 500kg Akku in ein Auto mit einer sexy Verpackung und zeigt damit. Das auch heute Elektromobilität möglich ist. Genauso kann heute schon 100% Strom aus erneuerbaren Energien möglich sein. Entgegen den ganzen Behauptungen der Energiekonzerne. Genau das zeigt Musk jetzt auch wieder. Natürlich gab es auch schon andere Hersteller. Es braucht aber immer einen der das was er tut auch super verkaufen kann.

  4. Re: So ein Blödsinn...

    Autor: Staeff_fm4 01.05.15 - 17:26

    Unix_Linux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Macht dieser Elon musk irgend etwas sinnvolles?
    >
    > Der stellt sich ständig als super innovativ dar.

    Dass Elon Musk Paypal gegründet hat, mit Space X daran ist die private Raumfahrt zu revolutionieren und mit dem Hyperloop eine der interessantesten Beförderungsideen der letzten Jahre zur freien Verfügung gestellt hat ignorieren wir besser mal oder? ;)

  5. Re: So ein Blödsinn...

    Autor: ChMu 01.05.15 - 17:29

    Unix_Linux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Macht dieser Elon musk irgend etwas sinnvolles?

    Oh ja, er macht viel sinnvolles, aber das wuesstest Du, wenn Du Dich informiert haettest. Was hast Du denn so geleistet bisher?
    >
    > Der stellt sich ständig als super innovativ dar.

    Ja? Wo? Er bringt nur Technik so daher, das es funktioniert und jederman sie benutzen kann und will. Das alleine ist innovativ.
    >
    > Im Prinzip macht er nichts ausser veraltete Technik in neuem Design zu
    > präsentieren.

    Und fuer einen Bruchteil des Preises.
    >
    > Jedes tower defense Spiel im playstore ist innovativer.

    Aha.

  6. Re: So ein Blödsinn...

    Autor: Sicaine 01.05.15 - 18:08

    Einfache Loesung fuer ein einfaches Problem:

    Mach es ansprechend, mach es einfach, mach es guenstig.

    Und da er damit etwas macht, was sehr sehr sehr viele Menschen nicht gemacht haben, ist das seine Leistung.

  7. Re: So ein Blödsinn...

    Autor: zZz 02.05.15 - 12:42

    Dann lieber die Deutschen: alles besser wissen, aber ja die Finger davon lassen oder so lange warten, bis der Chinese das gleiche zu einem Bruchteil der Kosten anbietet – und dann wird der Kreislauf durch erneutes Meckern wiederholt.

  8. Re: So ein Blödsinn...

    Autor: Anonymer Nutzer 02.05.15 - 19:07

    powa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ist es denn Sinnvoll zu sagen... die heutigen Akkus sind für
    > Elektrofahrzeuge zu schlecht, wir sollten noch 10-20 Jahre an den Akkus
    > forschen bis man ein geeignetes Elektrofahrzeug bauen kann.

    Ja, alles andere ist nur Verarsche. Die Kunden bekommen das Geld, was sie in die Produkte mehr investieren niemals durch gesparte Betriebskosten heraus. Und komm mir nicht mit Umwelt usw. Denn in 20 Jahren sprechen wir uns wieder, wenn wir uns Gedanken machen müssen, wohin mit all dem Akkuschrott.

  9. Re: So ein Blödsinn...

    Autor: Anonymer Nutzer 02.05.15 - 19:12

    Staeff_fm4 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Unix_Linux schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Macht dieser Elon musk irgend etwas sinnvolles?
    > >
    > > Der stellt sich ständig als super innovativ dar.
    >
    > Dass Elon Musk Paypal gegründet hat, mit Space X daran ist die private
    > Raumfahrt zu revolutionieren und mit dem Hyperloop eine der
    > interessantesten Beförderungsideen der letzten Jahre zur freien Verfügung
    > gestellt hat ignorieren wir besser mal oder? ;)

    Paypal ging aus einem Zusammenschluss hervor. Wieviel von dem Endprodukt wirklich Elon Musk zu verdanken war und wieviel von den anderen Gründern, weiß hier niemand. Der Rest ist nichts weiter als Phantasie, die jeder kleine Junge hat. Solange er nichts revolutioniert hat, sollte man auch nicht von Revolution sprechen. Aber so sind die Amis und ihre Fanboys. Immer schön die Küken zählen, bevor sie geschlüpft sind.

  10. Re: So ein Blödsinn...

    Autor: Anonymer Nutzer 02.05.15 - 19:17

    ChMu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Unix_Linux schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Macht dieser Elon musk irgend etwas sinnvolles?
    >
    > Oh ja, er macht viel sinnvolles, aber das wuesstest Du, wenn Du Dich
    > informiert haettest.

    Lol.

    > Was hast Du denn so geleistet bisher?

    Völlig irrelevant in dem Zusammenhang.

    > > Der stellt sich ständig als super innovativ dar.
    >
    > Ja? Wo? Er bringt nur Technik so daher, das es funktioniert und jederman
    > sie benutzen kann und will. Das alleine ist innovativ.

    Aha. Wie viele seiner Produkte hast du einem Langzeittest unterworfen?

    > > Im Prinzip macht er nichts ausser veraltete Technik in neuem Design zu
    > > präsentieren.
    >
    > Und fuer einen Bruchteil des Preises.

    Machen die Chinesen auch.

  11. Re: So ein Blödsinn...

    Autor: Anonymer Nutzer 02.05.15 - 19:19

    zZz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > und dann wird der Kreislauf durch erneutes
    > Meckern wiederholt.

    Welch Ironie, dass du Teil von diesem Kreislauf bist.

  12. Re: So ein Blödsinn...

    Autor: DerGoldeneReiter 02.05.15 - 20:49

    fluppsi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, alles andere ist nur Verarsche. Die Kunden bekommen das Geld, was sie
    > in die Produkte mehr investieren niemals durch gesparte Betriebskosten
    > heraus. Und komm mir nicht mit Umwelt usw. Denn in 20 Jahren sprechen wir
    > uns wieder, wenn wir uns Gedanken machen müssen, wohin mit all dem
    > Akkuschrott.

    Ich habe da eine ganz wilde Idee: Recyceln! Und das ist sogar günstiger als neues Material zu fördern. Der Antrieb dafür ist alleine aus wirtschaftlichen Gründen vorhanden, weil es günstiger ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Eckelmann AG, Wiesbaden
  2. Hays AG, Leipzig
  3. Viessmann Group, Berlin
  4. SCHOTT Schweiz AG, St. Gallen (Schweiz)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 0,49€
  3. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

  1. Quartalsbericht: Netflix erneut mit rückläufigem Kundenwachstum
    Quartalsbericht
    Netflix erneut mit rückläufigem Kundenwachstum

    Netflix kann ein weiteres Mal die selbstgesteckten Ziele bei der Gewinnung neuer Abonnenten nicht ganz erreichen. Doch Gewinn und Umsatz legen stark zu.

  2. Ex-Mars Cube: LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei
    Ex-Mars Cube
    LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei

    Der Ex-Mars Cube hat wie ein herkömmlicher Zauberwürfel sechs Seiten mit je neun Farbkacheln - das System kann allerdings auch als Brettspielwürfel oder Dekolicht genutzt werden und Anfängern die Logik dahinter erklären.

  3. FWA: Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen
    FWA
    Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen

    Huawei hat Komponenten für den Glasfaserausbau entwickelt, die das Spleißen überflüssig machen sollen. Statt in 360 Minuten könne mit End-to-End-Plug-and-Play der Prozess in nur 36 Minuten erfolgen.


  1. 22:46

  2. 17:41

  3. 16:29

  4. 16:09

  5. 15:42

  6. 15:17

  7. 14:58

  8. 14:43