1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Precision Urban Hopper fährt und…

Noch mehr Kriegsmaschinerie

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Noch mehr Kriegsmaschinerie

    Autor: DARPA-Müller 18.09.09 - 11:35

    Was planen die USA eigentlich? Ich sehe in den letzten Monaten, dass die offensichtlich Riesenunmengen an Geld für Kampfroboter ausgeben. Sieht nicht gerade danach aus, als ob die ernsthaft an Friedenssicherung interessiert seien.

  2. Re: Noch mehr Kriegsmaschinerie

    Autor: sussel 18.09.09 - 11:39

    Frieden schaffen mit ganz viel Waffen?

    So ein Ding für jeden Erdenbürge rund man hats unetr Kontrolle.

  3. Re: Noch mehr Kriegsmaschinerie

    Autor: WrongThreadSorry-DARPAMüller 18.09.09 - 11:43

    Hypothetischer Schwachsinn. Was glaubst du würde passieren, wenn man Weltweit Atombomben vergraben würde und jedem Bürger zur freien Verfügung jeweils einen roten Knopf zur Zündung aller Bomben schenken würde? Waffen gehören in niemandes Hände, außer in die eines Jägers.

  4. Re: Noch mehr Kriegsmaschinerie

    Autor: Vollstrecker 18.09.09 - 11:49

    Ey du man, ja du, alles easy? Du ich bin da überhaupt nicht einverstanden das du mich da so bedrohst mit deinen Bomben und so. Wir sollten da mal so bei einem joint drüber reden, weißt du. Ist voll unfair von dir.

    Leider ist es nunmal Menschlich persönliche Interessen über die anderer zu stellen und diese mit Gewalt durch zu setzen. Und das ist nicht nur in der "westlichen Zivilisation" so.

  5. Re: Noch mehr Kriegsmaschinerie

    Autor: volltroll.de 18.09.09 - 12:47

    WrongThreadSorry-DARPAMüller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hypothetischer Schwachsinn. Was glaubst du würde passieren, wenn man
    > Weltweit Atombomben vergraben würde und jedem Bürger zur freien Verfügung
    > jeweils einen roten Knopf zur Zündung aller Bomben schenken würde?

    Was passieren würde? Ich würde drücken.

  6. Re: Noch mehr Kriegsmaschinerie

    Autor: blub 18.09.09 - 12:48

    DARPA-Müller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was planen die USA eigentlich? Ich sehe in den letzten Monaten, dass die
    > offensichtlich Riesenunmengen an Geld für Kampfroboter ausgeben. Sieht
    > nicht gerade danach aus, als ob die ernsthaft an Friedenssicherung
    > interessiert seien.

    die usa haben ein personalproblem beim militaer. kriminelle und hoffnungslose arbeitslose sind die masse der bewerber. da sucht man dann nach alternativen.

  7. Re: Noch mehr Kriegsmaschinerie

    Autor: Kischnitz 18.09.09 - 13:41

    Dummerweise sind zumindest die beiden im Artikel genannten "Kampfroboter" (Urban Hopper und Packbot) unbewaffnet.

  8. Re: Noch mehr Kriegsmaschinerie

    Autor: tüdelü 18.09.09 - 16:53

    blub schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DARPA-Müller schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Was planen die USA eigentlich? Ich sehe in den letzten Monaten, dass die
    > > offensichtlich Riesenunmengen an Geld für Kampfroboter ausgeben. Sieht
    > > nicht gerade danach aus, als ob die ernsthaft an Friedenssicherung
    > > interessiert seien.
    >
    > die usa haben ein personalproblem beim militaer. kriminelle und
    > hoffnungslose arbeitslose sind die masse der bewerber. da sucht man dann
    > nach alternativen.

    Und wer glaubst du steuert diese Roboter?
    Ein US-Offizier von einer elitären Militärakademie vielleicht?
    Da werden die gleichen Leute ran gelassen, die auch sonst mit einer Waffe durch die Straßen ziehen würden.

  9. Re: Noch mehr Kriegsmaschinerie

    Autor: uffpasse 20.09.09 - 02:13

    Nur weil es nicht BUMM macht, heißt nicht, dass es nicht dem Krieg dient.

    ====================================
    ==Der Erfolg gibt NIEMANDEM Recht.==
    ====================================

  10. Re: Noch mehr Kriegsmaschinerie

    Autor: Ext 20.09.09 - 14:06

    Noch unbewaffnet. Als fahrbare Mine taugt das Ding sicherlich, und nen Taser sollte sich damit auch transportieren lassen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München
  2. Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G., Stuttgart
  3. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  4. Weleda AG, Schwäbisch Gmünd

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€
  2. (-74%) 15,99€
  3. 69,99€ (Release am 10. April)
  4. (-79%) 18,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. China Bei Huawei füllen sich die Büros nach Corona wieder
  2. Schulunterrricht Datenschützer hält Skype-Nutzung für bedenklich
  3. Coronavirus Bosch entwickelt schnellen Virentest

Autorennen: Rennsportler fahren im Homeoffice
Autorennen
Rennsportler fahren im Homeoffice

Formel 1? Gestrichen. DTM? Gestrichen. Formel E? Gestrichen. Jetzt treten die Rennprofis gegen die besten Onlinefahrer der Welt an.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. E-Sport Die Formel 1 geht online weiter
  2. Lvl Von der Donnerkuppel bis zum perfekten Burger
  3. E-Sport Gran-Turismo-Champion gewinnt auch echte Rennserie

Disney+ im Test: Ein Fest für Filmfans
Disney+ im Test
Ein Fest für Filmfans

Wir haben Disney+ vor dem Deutschlandstart getestet und sind begeistert. Das Abo ist perfekt für Familien mit Schulkindern. Filmfans können sich über Bonusmaterial freuen, das Amazon Prime Video, Netflix und Sky gar nicht kennen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Rabatte für Disney+ Disney erlaubt Aussetzen des vergünstigten Jahresabos
  2. Netflix-Konkurrenz Disney+ für Telekom-Kunden ein halbes Jahr gratis
  3. Konkurrenz für Netflix und Prime Video Disney nennt Filme und Serien für Disney+ in Deutschland