1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Printscreen: Druck dir einen…

Ansteuerung ?

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ansteuerung ?

    Autor: ElMario 08.10.14 - 20:00

    Steh da auch wie man den Ansteuern kann ? Oder drucke ich eienn NFC chip mit auf ? Eienn USB Anschluss ? ;)

  2. Re: Ansteuerung ?

    Autor: Nephtys 08.10.14 - 21:14

    ElMario schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Steh da auch wie man den Ansteuern kann ? Oder drucke ich eienn NFC chip
    > mit auf ? Eienn USB Anschluss ? ;)


    USB Anschlüsse kann man so nicht drücken, aber zumindest die Pins mit den Kontaktstellen. Mit ner Büroklammer kriegst du da trotzdem Kontakt hin ;)

  3. Re: Ansteuerung ?

    Autor: Niantic 08.10.14 - 21:15

    ElMario schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Steh da auch wie man den Ansteuern kann ? Oder drucke ich eienn NFC chip
    > mit auf ? Eienn USB Anschluss ? ;)

    steht doch im Artikel: untere und obere Schicht sind Elektroden. legt man darauf eine Spannung an leuchtet der teil auf. sie Elektroden werden wohl per pixel ansteuerbar sein

  4. Re: Ansteuerung ?

    Autor: ElMario 08.10.14 - 21:38

    Klignt aber mehr wie "eine Art" flureszierende Folie Effekt. Nur eben mit Strom.

    Wie sollen da verschiedene Nachrichten mit empfangen/ dargestellt werden...es sei denn die stehen alle bereits (unsichtbar) aufgedruckt auf dem Papier...naja, vielleicht als "D" Aufkleber auf Auto ganz nett. ;)

  5. Re: Ansteuerung ?

    Autor: igor37 08.10.14 - 21:50

    ElMario schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie sollen da verschiedene Nachrichten mit empfangen/ dargestellt
    > werden...

    Ist auch nicht dafür gemacht bzw. laut Video ja eher für Prototypen, Debugmeldungen kann man ja woanders ausgeben.
    Für einfache Buttons in Geräten und vor allem Wearables könnte ich es mir aber gut vorstellen. Dadurch dass es flexibel und touchsensitiv ist kann man schnell eine einfache Steuerung irgendwo reinnähen.
    Oder bei einer Smartwatch im Armband verbauen mit 3-4 Buttons für schnelle Musiksteuerung etc.

  6. Re: Ansteuerung ?

    Autor: Ach 09.10.14 - 00:11

    Das meiste sind vorgegebene Motive, aber so in der Mitte vom Video zeigt er doch ein Matrix Display. Das Papierblatt mit der kleinen quadratischen Matrix in der Mitte und der rundherum verstreuten Ansteuerung, die ein Vielfaches der Bildfläche einzunehmen scheint :]. Für ein Do it Your Self ist das aber schon wirklich gut, mir gefällt das.

  7. Re: Ansteuerung ?

    Autor: WhyLee 09.10.14 - 10:49

    ElMario schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    ...
    > Wie sollen da verschiedene Nachrichten mit empfangen/ dargestellt
    > werden...es sei denn die stehen alle bereits (unsichtbar) aufgedruckt auf
    > dem Papier...naja, vielleicht als "D" Aufkleber auf Auto ganz nett. ;)

    wie bei vielen anderen displays auch. die elektroden bilden eine matrix mit vertikalen und horizontalen linien und man steuert mit einer elektronik zeile für zeile und darin pixel für pixel an.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. WILO SE, Dortmund
  2. Universitätsklinikum Tübingen, Tübingen
  3. medavis GmbH, Karlsruhe
  4. DAVASO GmbH, Leipzig-Mölkau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme