1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Procter & Gamble: Windel meldet…

Dinge und Müll die die Welt nicht braucht!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dinge und Müll die die Welt nicht braucht!

    Autor: derdiedas 26.06.16 - 11:30

    wer Kinder hat weiß wie unsinnig so eine technische Lösung ist. Denn das Geschrei oder die Geruchsbelästigung lässt einen das Problem sofort lösen - so akkurat kann die App gar nicht arbeiten.

    Oder lässt jemand sein Kind schreien oder ignoriert den "Duft" nur weil die App sagt - da geht noch was?

    Gruß ddd

  2. Re: Dinge und Müll die die Welt nicht braucht!

    Autor: Anonymer Nutzer 26.06.16 - 11:38

    Na wo kommen wir denn da hin wenn die kleinen hosenscheißer entscheiden können wann es ihnen mit der vollen windel unangenehm wird. Die können sich gleich mal dran gewöhnen das irgend ein technischer schnickschnack "entscheidungen trifft"

  3. Re: Dinge und Müll die die Welt nicht braucht!

    Autor: robinx999 26.06.16 - 12:28

    Evtl. ist die App ja Schneller wie das Geschrei des Babys?

  4. Re: Dinge und Müll die die Welt nicht braucht!

    Autor: ChevalAlazan 26.06.16 - 12:41

    robinx999 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Evtl. ist die App ja Schneller wie das Geschrei des Babys?

    Das Baby schreit, sobald es abgekotet hat. Dann liegt es nämlich im eigenen Schmutz. Eltern, die ihr Kind schon einige Wochen kennen, sehen aufgrund der Mimik und Gestik sogar bereits, wann sich das Kind anschickt abzukoten. Und die App soll jetzt schneller sein als das Baby, welches denkt "Dreck, weg damit!"

    Aber selbst wenn das so wäre und dazwischen würden zwei bis drei Sekunden liegen: Bis man das Handy gehoben hat und drauf geschaut sowie realisiert hat, dass es die Windel ist, hat das Baby längst angefangen zu schreien.

    Mal davon abgesehen, dass die "Für alles eine App"-Riege sowieso so viele Notifications bekommt, dass die eine Benachrichtigung fürs erste ignoriert werden würde.

  5. Re: Dinge und Müll die die Welt nicht braucht!

    Autor: robinx999 26.06.16 - 12:48

    ChevalAlazan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > robinx999 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Evtl. ist die App ja Schneller wie das Geschrei des Babys?
    >
    > Das Baby schreit, sobald es abgekotet hat. Dann liegt es nämlich im eigenen
    > Schmutz. Eltern, die ihr Kind schon einige Wochen kennen, sehen aufgrund
    > der Mimik und Gestik sogar bereits, wann sich das Kind anschickt abzukoten.
    > Und die App soll jetzt schneller sein als das Baby, welches denkt "Dreck,
    > weg damit!"
    Bin nicht sicher ob Urin nicht eher ein Problem sein kann.
    http://www.babycenter.de/a9016/sieben-gr%C3%BCnde-warum-babys-weinen-und-wie-man-sie-beruhigt#section7
    Manche Babys scheinen sich auch mit voller Windel wohlig und warm zu fühlen, während andere darauf bestehen, sofort gewickelt zu werden

    http://kurzratgeber-baby.de/buch/gruende-fuer-babyweinen.htm
    Solange der Urin warm ist und wenn die Haut des Babypos gesund ist, kann es für das Baby möglicherweise sogar angenehm wohlig sein.

    >
    > Aber selbst wenn das so wäre und dazwischen würden zwei bis drei Sekunden
    > liegen: Bis man das Handy gehoben hat und drauf geschaut sowie realisiert
    > hat, dass es die Windel ist, hat das Baby längst angefangen zu schreien.
    >
    > Mal davon abgesehen, dass die "Für alles eine App"-Riege sowieso so viele
    > Notifications bekommt, dass die eine Benachrichtigung fürs erste ignoriert
    > werden würde.

    Ich hoffe doch es gibt einen Anderen Ton für die Warnung ;)

    Wobei ich mich aber auch frage ob da nicht sogar eher ein Markt für Altenheime ist, wo Demente Menschen Gepflegt werden die teilweise auch wieder Windeln brauchen ist anstatt ein Markt für Babys.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. SIZ GmbH, Bonn
  3. Sächsische Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft (SMEKUL), Dresden, Niederwiesa
  4. ING-DiBa AG, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 11,99€
  2. (-53%) 13,99€
  3. 37,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Holo-Monitor angeschaut: Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild
Holo-Monitor angeschaut
Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild

CES 2020 Mit seinem neuen 8K-Monitor hat Looking Glass Factory eine Möglichkeit geschaffen, ohne zusätzliche Hardware 3D-Material zu betrachten. Die holographische Projektion wird in einem Glaskubus erzeugt und sieht beeindruckend realistisch aus.
Von Tobias Költzsch und Martin Wolf

  1. UHD Alliance Fernseher mit Filmmaker-Modus kommen noch 2020
  2. Concept One ausprobiert Oneplus lässt die Kameras verschwinden
  3. Alienware Concept Ufo im Hands on Die Switch für Erwachsene

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

Schräges von der CES 2020: Die Connected-Kartoffel
Schräges von der CES 2020
Die Connected-Kartoffel

CES 2020 Wer geglaubt hat, er hätte schon alles gesehen, musste sich auch dieses Jahr auf der CES eines Besseren belehren lassen. Wir haben uns die Zukunft der Kartoffel angesehen: Sie ist smart.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. Smart Lock Netatmo und Yale zeigen smarte Türschlösser
  2. Eracing Simulator im Hands on Razers Renn-Simulator bringt uns zum Schwitzen
  3. Zu lange Ladezeiten Ford setzt auf Hybridantrieb bei autonomen Taxis

  1. Pakete: Neue DHL-Packstationen nur noch mit App nutzbar
    Pakete
    Neue DHL-Packstationen nur noch mit App nutzbar

    Die DHL testet an rund 20 neuen Packstationen den Betrieb nur mit der App. Die Packstationen haben kein Display mehr.

  2. P-CUP: Ultraschnelle Kamera bildet Ausbreitung von Schockwellen ab
    P-CUP
    Ultraschnelle Kamera bildet Ausbreitung von Schockwellen ab

    Sie ist zwar nur ein Zehntel so schnell wie die schnellste Kamera der Welt; aber dafür kann P-CUP schnelle Prozesse in transparenten Objekten erfassen und vielleicht auch die Kommunikation von Nervenzellen untereinander.

  3. Tarife: Noch kein genauer Starttermin für 5G bei Telefónica
    Tarife
    Noch kein genauer Starttermin für 5G bei Telefónica

    Das 5G-Netz der Telefónica wird bereits aufgebaut. Wann es losgehen soll, ist weiterhin unklar. Doch einige Informationen sind bereits verfügbar.


  1. 18:40

  2. 18:22

  3. 17:42

  4. 17:32

  5. 16:02

  6. 15:15

  7. 15:00

  8. 14:45