1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Programmieren lernen: Informatik…

Unterricht an Schulen wäre Mal toll

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Unterricht an Schulen wäre Mal toll

    Autor: Kaliumpermanganat 07.01.20 - 11:50

    Was da in Schulen abgeht geht ja auf keine Kuhhaut. Inklusion, Verhaltensauffällige, integrationsunwillige (Eltern) wo es schon mit der deutschen Sprache hapert... Wenn ich in Zukunft kein geld für ne Privatschule habe, gibt's keine Kinder. Ist ja unverantwortlich die auf ne öffentliche zu schicken. Vielleicht reicht aber auch in München Zentrum oder einem anderen Grünen vorzeigeviertel zu leben um sich das unerwünschte Klientel fern zu halten.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.01.20 11:52 durch Kaliumpermanganat.

  2. Re: Unterricht an Schulen wäre Mal toll

    Autor: Abdiel 07.01.20 - 12:20

    Nur zur Einordnung: Du hast selber keine Kinder, die eine Schule oder sonstige Einrichtung besuchen, kennst Dich aber Bestens mit den ganzen alltäglichen Problemen im deutschen Schulalltag allgemein und im Besonderen aus? Respekt!

  3. Re: Unterricht an Schulen wäre Mal toll

    Autor: _2xs 07.01.20 - 12:27

    Abdiel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur zur Einordnung: Du hast selber keine Kinder, die eine Schule oder
    > sonstige Einrichtung besuchen, kennst Dich aber Bestens mit den ganzen
    > alltäglichen Problemen im deutschen Schulalltag allgemein und im Besonderen
    > aus? Respekt!

    Als Schüler sollte er das XD.

  4. Re: Unterricht an Schulen wäre Mal toll

    Autor: Abdiel 07.01.20 - 13:03

    ymmd! ^_^

  5. Re: Unterricht an Schulen wäre Mal toll

    Autor: Kaliumpermanganat 07.01.20 - 13:10

    Ja, tue ich. Gibt zahlreiche Dokus dazu und nahe Verwandte, die dir vom Schulalltag berichten können. Oder muss ich Trump persönlich kennen um mir ein Urteil über seine Politik erlauben zu dürfen?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.01.20 13:15 durch Kaliumpermanganat.

  6. Was erwartest du

    Autor: franzropen 07.01.20 - 13:42

    Wenn man die Wohlhabenden von den Steuern "entlastet" un der schwarzen Null fröhnt?
    Lehrer müssen bezahlt werden und nicht eingespart werden und dass man in der Ferienzeit entlassen wird, macht den Beruf für fähige Menschen nicht gerade attraktiv.
    Und was glaubst du wird aus "Inklusion, Verhaltensauffällige, integrationsunwillig" wenn nicht wenigstens die Schule versucht gegenzu steuern? Wie soll deren weiteres Leben aussehen?

  7. Re: Unterricht an Schulen wäre Mal toll

    Autor: _2xs 07.01.20 - 13:49

    Kaliumpermanganat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, tue ich. Gibt zahlreiche Dokus dazu und nahe Verwandte, die dir vom
    > Schulalltag berichten können. Oder muss ich Trump persönlich kennen um mir
    > ein Urteil über seine Politik erlauben zu dürfen?

    Es wird immer heißer gekocht, als es dann gegessen wird.

    Übersetzt auf Stammtischgerede. So schlecht ist unser Schulsystem nicht, allerdings gibt es tatsächlich Problemschulen, nur sind die halt stark in der Minderheit und definitiv nicht überall. Und dort gilt wie überall, jeder ist seines Glückes eigner Schmied. Wer die Förderangebote nicht annimmt hat verkackt.

  8. Re: Was erwartest du

    Autor: Kaliumpermanganat 07.01.20 - 14:02

    Was aus den anderen Kindern wird ist mir ehrlich gesagt relativ egal. Amazon sucht sicher noch Regalarbeiter. Ich will dass aus meinem Kind was anständiges wird, und nicht in so einer Klasse zurück gehalten wird.

  9. Re: Was erwartest du

    Autor: Astorek 07.01.20 - 15:16

    Kaliumpermanganat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was aus den anderen Kindern wird ist mir ehrlich gesagt relativ egal. Amazon sucht sicher noch Regalarbeiter.

  10. Re: Unterricht an Schulen wäre Mal toll

    Autor: Abdiel 07.01.20 - 15:46

    Nein, tust Du nicht. Weder Dokus, noch persönliche Erfahrung geben ein realistisches und vor allem umfassendes Bild wider. Sicher, es ist ganz und gar nicht alles in Butter, aber zwischen heiler Welt und Apokalypse gibt es irgendwo auch eine Realität. Bei uns sieht die so aus, dass ein Kind dieses Jahr die Schule abschließt, während das nächste gerade anfängt und bei beiden keine der von Dir genannten Punkte zutreffen...

  11. Re: Was erwartest du

    Autor: Abdiel 07.01.20 - 15:48

    +1

  12. Re: Was erwartest du

    Autor: Abdiel 07.01.20 - 15:52

    Keine Sorge, mit so einer Einstellung ist Dein Kind schon genug belastet. Am Schlimmsten sind nicht die "Dummen", sondern die Arroganten, die sich für was Besseres halten und der Gesellschaft wie ein Furunkel an der Backe kleben... -_-

  13. Re: Unterricht an Schulen wäre Mal toll

    Autor: Kaliumpermanganat 07.01.20 - 16:17

    Darf ich fragen wie hoch der Ausländeranteil in der Klasse deiner Kinder ist? Vermutlich bist Du als IT Kraft auch besser aufgestellt als der Durchschnitt und wohnst in keinem Problemviertel

  14. Re: Was erwartest du

    Autor: Kaliumpermanganat 07.01.20 - 16:22

    Nun, subjektiv erachte ich mich als gebürtiger deutscher mit einem zukünftigen Einkommen der oberen 10% als besser gestellt als eine schlecht integrierte Familie, die von Sozialleistungen lebt.
    Ich Versuche nur meinen Kindern die Kindheit zu geben, die ich auch hatte. Und die fand in Klassen statt wo ich als unterforderter noch der größte Störenfried war.

  15. Re: Was erwartest du

    Autor: Kaliumpermanganat 07.01.20 - 16:38

    du kannt dein Kind ja gerne nach deiner links-grünen "uns allen geht's besser" Ideologie erziehen. Ich bin da eher der realist

  16. Re: Unterricht an Schulen wäre Mal toll

    Autor: Trockenobst 07.01.20 - 16:55

    Kaliumpermanganat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ist? Vermutlich bist Du als IT Kraft auch besser aufgestellt als der
    > Durchschnitt und wohnst in keinem Problemviertel

    "Problemviertel" finde ich auch so ein komisches Wort. Das klingt wie die Slums in LA oder Chicago, von denen wir Lichtjahre entfernt sind.

    Die Kids hier in der Gesamtschule sind schon etwas Wilder, etwa 30% Neubürger, verteilt auf alle Jahrgänge. Die Nachmittagskurse Deutsch/Soziales sowie Hausaufgabenbetreuung sind sehr gut besucht. Viele zahlen das Mittagessen und schicken die Kids dann noch bis 16 Uhr in die Schule.
    Inzwischen sieht man die Kids sogar zwischen Stunden ein paar Minuten um die Schule rennen, damit sie sich etwas aus powern und weniger im Unterricht stören.

    Es gibt eigentlich keine Eltern die Angebote ausschlagen, wenn die Lehrer sie für Richtig halten. Meistens liegt es am Geld oder an der mangelnden Fähigkeit das Kind zur Schule zu karren, weil Arbeit und kein Geld für die Betreuung. Und nicht daran, das man keine Lust hat und die Kids für das Life im Crime und H4 vorbereitet. Das sind Klischees aus dem TV.

    Lehrermangel, wenig Geld für moderne Einrichtungen, die Wände bräuchten mal wieder einen Anstrich etc. Stimmt alles. Letztes Jahr war über den Sommer der Spielplatz und die Turnhalle dran, dieses Jahr gibt im Frühjahr ~300 neue Laptops für den Unterricht. Nach dem Pixelfoto sieht das nach einem Chromebook aus.

    Nächstes Jahr kommt vielleicht der Anstrich, es gibt einfach keine Maler die im Sommer arbeiten wollen, das ist das Problem. Die haben dann selbst Urlaub.

  17. Re: Unterricht an Schulen wäre Mal toll

    Autor: KlugKacka 07.01.20 - 21:05

    Abdiel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur zur Einordnung: Du hast selber keine Kinder, die eine Schule oder
    > sonstige Einrichtung besuchen, kennst Dich aber Bestens mit den ganzen
    > alltäglichen Problemen im deutschen Schulalltag allgemein und im Besonderen
    > aus? Respekt!


    Hast du was gegen Mörder? Ich hoffe nicht.

    Du bist selbst noch nie ermordet worden, aber willst das Mörder nicht frei rumlaufen, oder doch?

  18. Re: Was erwartest du

    Autor: Allesschonvergeben 07.01.20 - 22:18

    Kaliumpermanganat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nun, subjektiv erachte ich mich als gebürtiger deutscher mit einem
    > zukünftigen Einkommen der oberen 10% als besser gestellt als eine schlecht
    > integrierte Familie, die von Sozialleistungen lebt.
    > Ich Versuche nur meinen Kindern die Kindheit zu geben, die ich auch hatte.
    > Und die fand in Klassen statt wo ich als unterforderter noch der größte
    > war.

    Deiner Schreibweise zufolge willst du deinen Kindern eine Kindheit geben ohne „Ausländer“ oder?

  19. Sehr kurzfristig gedacht

    Autor: franzropen 08.01.20 - 07:19

    Lebst du auf einer Insel?
    Wenn nicht, wirst du mit diesen Leuten ständig zu tun haben und dich dann fragst wo die ganzen Idioten herkommen.
    Dank Leuten mit deiner Einstellung.

  20. Re: Was erwartest du

    Autor: ibsi 08.01.20 - 07:53

    Und das Wort das Du suchst ist "Egoist"

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin
  2. über experteer GmbH, Frankfurt am Main
  3. über experteer GmbH, Frankfurt (Oder) (Home-Office)
  4. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,49€
  2. 36,42€ (mit Rabattcode "GESCHENK5" - Bestpreis!)
  3. FIFA 21 Standard Edition PS4 (inkl. kostenlosem PS5-Upgrade) für 55€, FIFA 21 Standard Edition...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Serien & Filme: Star Wars - worauf wir uns freuen können
Serien & Filme
Star Wars - worauf wir uns freuen können

Lange sah es so aus, als liege die Zukunft von Star Wars überwiegend im Kino. Seit dem Debüt von Disney+ und dem teils schlechten Abschneiden der neuen Filme hat sich das geändert.
Von Peter Osteried

  1. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf
  2. Star Wars Squadrons im Test Die helle und dunkle Seite der Macht
  3. Disney+ Erster Staffel-2-Trailer von The Mandalorian ist da

Oneplus 8T im Test: Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro
Oneplus 8T im Test
Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro

Das Oneplus 8 wird durch das 8T abgelöst. Im Test überzeugen vor allem die Kamera und die Ladegeschwindigkeit. Ein 8T Pro gibt es 2020 nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bloatware Oneplus installiert keine Facebook-Dienste mehr vor
  2. Smartphone Oneplus 8 und 8 Pro bekommen Android 11
  3. Mobile Neues Oneplus-Smartphone für 200 US-Dollar erwartet

Watch SE im Test: Apples gelungene Smartwatch-Alternative
Watch SE im Test
Apples gelungene Smartwatch-Alternative

Mit der Watch SE bietet Apple erstmals parallel zum Topmodell eine zweite, günstigere Smartwatch an. Die Watch SE eignet sich unter anderem für Nutzer, die auf die Blutsauerstoffmessung verzichten können.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple WatchOS 7.0.3 behebt Reboot-Probleme der Apple Watch 3
  2. Series 6 im Test Die Apple Watch zwischen Sport, Schlaf und Sättigung
  3. Apple empfiehlt Neuinstallation Probleme mit WatchOS 7 und Apple Watch lösbar

  1. Kirin 9000: Huaweis 5-nm-Chip läuft mit 3,13 GHz
    Kirin 9000
    Huaweis 5-nm-Chip läuft mit 3,13 GHz

    Dank hohem Takt und integriertem 5G-Modem soll der Kirin 9000 sehr flott sein, das 5-nm-Verfahren sorgt für die nötige Effizienz.

  2. Rivada Networks: Trump will Parteifreunden 5G-Frequenzen verschaffen
    Rivada Networks
    Trump will Parteifreunden 5G-Frequenzen verschaffen

    Laut Informationen von CNN soll Donald Trump Republikanern helfen, die in Rivada Networks investiert haben, um ein nationales 5G-Netz zu erichten.

  3. 2FA deaktiviert: Trumps Twitter-Account wieder gehackt
    2FA deaktiviert
    Trumps Twitter-Account wieder gehackt

    Am Freitag machten sich Medien noch über einen Tweet von US-Präsident Trump lustig. Dahinter könnte ein Hacker aus den Niederlanden gesteckt haben.


  1. 19:34

  2. 19:19

  3. 19:11

  4. 17:36

  5. 17:17

  6. 17:00

  7. 16:42

  8. 16:17