1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Projekt Roadrunner: Tesla plant…

Akkus sind der Schlüssel

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Akkus sind der Schlüssel

    Autor: tovi 25.06.20 - 10:03

    Tesla benötigt riesige Mengen an Akkus für die geplanten Fahrzeugreihen Cybertruck und Semi.
    Zusätzlich zum Autogeschäft soll das Geschäft mit stationären Speichern angekurbelt werden.
    Allein anstehende Großprojekte benötigen auch hier enorme Mengen an Akkus.

    Somit wird die verfügbare Menge und der Preis der Akkus zur zentralen Größe für Teslas Geschäft. Und das möchte Tesla selber unter Kontrolle haben.

    Sollte es Tesla gelingen, eine eigene Akkuproduktion aufzubauen, wird sich der Vorsprung vor den deutschen Autobauern weiter vergrößern.

  2. Re: Akkus sind der Schlüssel

    Autor: Dwalinn 25.06.20 - 16:12

    Hätte hätte Fahradkette.

    Du hast zwar absolut recht aber der letzte Satz ist halt wieder viel Theorie und "was wäre wenn".

    Klar wenn Tesla sowas ausbaut und wenn es überlege Technologie wäre (also alle platzhirsche schlägt) und wenn die deutschen auf der Stelle stehen dann wird der Abstand größer (der aktuell aber ohnehin nur besteht da weiterhin auf verbrenner gesetzt wird).

    Aber in der Praxis arbeiten die deutschen auch an Partnerschaften mit Zell-Lieferanten und Tesla wird zwar Vorteile haben wenn alles unter einem Dach ist aber das macht es dann auch schwerer einfach den Lieferanten zu wechseln wenn jemand anderes besser oder günstiger ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Stuttgart
  2. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart
  3. Arburg GmbH & Co. KG, Loßburg
  4. über duerenhoff GmbH, Raum München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 105€ (Bestpreis)
  2. (u. a. LG OLED55CX9LA 120Hz für 1.359€, Samsung Galaxy A51 128GB für 245€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme