Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Qualcomm: Das kann der Snapdragon…

Dann warte ich doch noch ein paar Monate.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dann warte ich doch noch ein paar Monate.

    Autor: Haze95 06.12.18 - 13:46

    Ich wollte mir zeitnah eigentlichen Oneplus 6T kaufen.

    Dann muss mein Sony halt noch ein halbes Jahr durchhalten :D

  2. Re: Dann warte ich doch noch ein paar Monate.

    Autor: Calen 06.12.18 - 14:49

    Haze95 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich wollte mir zeitnah eigentlichen Oneplus 6T kaufen.
    >
    > Dann muss mein Sony halt noch ein halbes Jahr durchhalten :D


    Den Gedanken hatte ich beim lesen auch, eigentlich sollte es bald ein Oneplus 6 werden, wegen der Benachrichtigungs LED die dem Model 6T fehlt.

    Nun warte ich auch etwas.

  3. Re: Dann warte ich doch noch ein paar Monate.

    Autor: ikhaya 06.12.18 - 16:56

    Es bietet sich an zu warten. Lass die Mal Erfahrung sammeln mit 5 und neuen Fertigungsmethoden.
    Generation drauf oder noch eine später ist ausgereift und kann dann vermutlich auch av1. Das sehe ich als zukunftssicher.

  4. Re: Dann warte ich doch noch ein paar Monate.

    Autor: Haze95 06.12.18 - 18:15

    ikhaya schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es bietet sich an zu warten. Lass die Mal Erfahrung sammeln mit 5 und neuen
    > Fertigungsmethoden.
    > Generation drauf oder noch eine später ist ausgereift und kann dann
    > vermutlich auch av1. Das sehe ich als zukunftssicher.

    Lange wird mein Handy leider nicht mehr halten :D

    Wollte schon im nächsten Handy am liebsten schon 5G

  5. Re: Dann warte ich doch noch ein paar Monate.

    Autor: Haze95 06.12.18 - 18:15

    ikhaya schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es bietet sich an zu warten. Lass die Mal Erfahrung sammeln mit 5 und neuen
    > Fertigungsmethoden.
    > Generation drauf oder noch eine später ist ausgereift und kann dann
    > vermutlich auch av1. Das sehe ich als zukunftssicher.

    Lange wird mein Handy leider nicht mehr halten :D

    Wollte schon im nächsten Handy am liebsten schon 5G.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CodeCamp:N GmbH, Nürnberg
  2. Hays AG, Wiesbaden (Home-Office möglich)
  3. Bechtle Onsite Services GmbH, Hechingen
  4. JENOPTIK AG, Jena

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 69,90€ + Versand (Vergleichspreis 85,04€ + Versand)
  2. (u. a. Philips 55PUS8303 Ambilight-TV für 699€ statt 860€ im Vergleich und weitere TV-Angebote)
  3. (aktuell u. a. Intel Core i5-9600K boxed für 229€ + Versand statt 247,90€ + Versand im...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


e.Go Life: Ein Auto, das lächelt
e.Go Life
Ein Auto, das lächelt

Das Auto ist zwar klein, bringt aber sogar gestandene Rennfahrer ins Schwärmen: Das Aachener Unternehmen e.Go Mobile hat seine ersten Elektroautos ausgeliefert. In einer Probefahrt erweist sich der Kleinwagen als sehr dynamisch.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektroauto Skoda Citigo e iV soll 265 km weit fahren
  2. Eon-Studie Netzausbau kostet maximal 400 Euro pro Elektroauto
  3. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Smartphone Oneplus 7 Pro hat kein echtes Dreifach-Tele
  2. Oneplus Upgrade auf Android 9 für Oneplus 3 und 3T wird verteilt
  3. Smartphones Android-Q-Beta für Oneplus-7-Modelle veröffentlicht

Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder
Bundestagsanhörung
Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

Aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes laufen mittlerweile über 70 Verfahren gegen Betreiber sozialer Netzwerke. Das erklärte der zuständige Behördenchef bei einer Anhörung im Bundestag. Die Regeln gegen Hass und Hetze auf Facebook & Co. entzweien nach wie vor die Expertenwelt.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. NetzDG Grüne halten Löschberichte für "trügerisch unspektakulär"
  2. NetzDG Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg
  3. Virtuelles Hausrecht Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

  1. Europawahlen: Schwere Verluste für Union und SPD, hohe Gewinne für Grüne
    Europawahlen
    Schwere Verluste für Union und SPD, hohe Gewinne für Grüne

    Bei der Europawahl 2019 haben die Regierungsparteien Union und SPD historisch schlecht abgeschnitten. Besonders profitieren konnten die Grünen. Während die Piraten viele Stimmen verloren, legte eine andere Kleinstpartei besonders stark zu.

  2. Briefe und Pakete: Bundesregierung will Rechte von Postkunden stärken
    Briefe und Pakete
    Bundesregierung will Rechte von Postkunden stärken

    Aufgrund gestiegener Beschwerden über Mängel bei der Post- und Paketzustellung will das Bundeswirtschaftsministerium die Rechte von Postkunden stärken. Dabei geht es auch um die Frage von Sanktionsmöglichkeiten.

  3. Vodafone: Red-Tarife erhalten mehr Datenvolumen und werden teurer
    Vodafone
    Red-Tarife erhalten mehr Datenvolumen und werden teurer

    Vodafone bietet veränderte Red-Tarife. Bei vier der fünf verfügbaren Tarife erhöht sich das ungedrosselte Datenvolumen. Dafür steigen auch die Preise.


  1. 20:12

  2. 11:31

  3. 11:17

  4. 10:57

  5. 13:20

  6. 12:11

  7. 11:40

  8. 11:11