Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Quantencomputer: Ultrastarke…

"Ultrastarke Wechselwirkung"?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Ultrastarke Wechselwirkung"?

    Autor: Lomaxx 02.08.10 - 12:08

    Ist das wirklich ein wissenschaftlicher Begriff? Für mich klingt das schon eher nach Schulhofdeutsch mit "megakrasser Präzisionslosigkeit".

    (ernst gemeinte Frage mit einem Augenzwinkern)

    P.s.: Wie hießen doch gleich die Geschwindigkeitsstufen bei Spaceballs?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.08.10 12:09 durch Lomaxx.

  2. Re: "Ultrastarke Wechselwirkung"?

    Autor: Treadmill 02.08.10 - 12:16

    Wahnsinnige Geschwindigkeit war glaub dabei ;)

  3. Re: "Ultrastarke Wechselwirkung"?

    Autor: crazy_crank 02.08.10 - 12:31

    Man spricht auch in der Wissenschaft von Starker und Schwacher Wechselwirkung (auch Kernkraft genannt). Diese beiden Kräfte halten die Verbindung zwischen den Atomen (schwache), bzw. zwischen den Quarks (starke).
    Mit Ultrastarker Wechselwirkung ist wohl eine Verbindung zwischen des Atomes und des Photons, die stärker ist, als zwischen den einzelnen Atomen/Quarks. Man soll dieses Atom/Photon Konstrukt ja auch als neues Molekül anschauen können, weil die Wechselwirkung derart stark ist

  4. Re: "Ultrastarke Wechselwirkung"?

    Autor: anonfag 02.08.10 - 13:10

    its power level, it is OVER 9000!!

  5. Re: "Ultrastarke Wechselwirkung"?

    Autor: Yoghurt 02.08.10 - 15:19

    > Lichtgeschwindigkeit, lächerliche Geschwindigkeit und wahnsinnige Geschwindigkeit

    Möge der Saft mit Dir sein.

  6. Re: "Ultrastarke Wechselwirkung"?

    Autor: anonym 02.08.10 - 15:22

    anonfag schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > its power level, it is OVER 9000!!


    If you buy today you'll get this tiny hamsterwheel for free!

  7. Re: "Ultrastarke Wechselwirkung"?

    Autor: Ethics Gradient 02.08.10 - 15:30

    crazy_crank schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man spricht auch in der Wissenschaft von Starker und Schwacher
    > Wechselwirkung (auch Kernkraft genannt). Diese beiden Kräfte halten die
    > Verbindung zwischen den Atomen (schwache), bzw. zwischen den Quarks
    > (starke).
    > Mit Ultrastarker Wechselwirkung ist wohl eine Verbindung zwischen des
    > Atomes und des Photons, die stärker ist, als zwischen den einzelnen
    > Atomen/Quarks. Man soll dieses Atom/Photon Konstrukt ja auch als neues
    > Molekül anschauen können, weil die Wechselwirkung derart stark ist


    Äääääh... NEIN! Starke und schwache WW (bzw Kernkraft) sind fundamentale Grundkräfte. Die beiden haben mit der Wechselwirkung hier nix zu tun, diese beruht nämlich auf der elektromagnetischen WW.
    WW in dem Sinne hier bedeutet nur, dass sie in irgendeiner Form miteinander interagieren (also Zustände austauschen, egal ob das nun Spin, Impuls oderwasauchimmer ist).

    "Ultra" (worauf sich der TE hier mit Augenzwinkern bezieht) ist in der Tat in der Wissenschaft gebräuchlich um etwas noch weiter zu steigern. So gibt es zB die kosmische Strahlung (Cosmic rays, CR), dann höher auf der Energieskala nennt man sie (willkürlich) die "high energy cosmic rays" (HECR) und dann ganz oben auf der Energieskala (so am 10^18 eV) sinds dann die "ultra-high energy cosmic rays" (UHECR).
    Klingt nach Spaceballs joa. Aber immernoch besser als was sie mit den verschiedenen Magnetowiderständen (benutzt in Festplatten) gemacht haben... *hust* ;)

  8. Re: "Ultrastarke Wechselwirkung"?

    Autor: Lomaxx 02.08.10 - 16:16

    Ich danke für die Erläuterung.

  9. Re: "Ultrastarke Wechselwirkung"?

    Autor: PeterPender 02.08.10 - 16:19

    In der Tat benutzt die Wissenschaft viele Steigerungswörter:
    Super/Supra, Ultra, Mega

  10. Re: "Ultrastarke Wechselwirkung"?

    Autor: eosia9 02.08.10 - 17:12

    das liegt daran, dass in der wissenschaft nur nerds und geeks arbeiten :D

  11. Re: "Ultrastarke Wechselwirkung"?

    Autor: CCDteschnig 02.08.10 - 19:01

    Ultra-
    (a.)
    A prefix from the Latin ultra beyond (see Ulterior), having in composition the signification beyond, on the other side, chiefly when joined with words expressing relations of place; as, ultramarine, ultramontane, ultramundane,

    Src: webster
    du hast recht, ist net sehr angebracht aber ultra hat in der physik tradition.

  12. Re: "Ultrastarke Wechselwirkung"?

    Autor: Ultraviolett 02.08.10 - 19:11

    CCDteschnig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ultra-
    > (a.)
    > A prefix from the Latin ultra beyond (see Ulterior), having in composition
    > the signification beyond, on the other side, chiefly when joined with words
    > expressing relations of place; as, ultramarine, ultramontane, ultramundane,
    Wenn Leute ein LATEINISCHES Wort in einem amerikanischen Wörterbuch nachschlagen müssen, dann weiß ich, dass unser Bildungssystem versagt hat.

    Mir wollte mal jemand erzählen, dass limes superior und limes inferior aus dem Englischen kommen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ENERCON GmbH, Aurich
  2. HITS gGmbH, Heidelberg
  3. über modern heads executive search, Hamburg
  4. MVZ Labor Ludwigsburg GbR, Ludwigsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,49€
  2. (-63%) 16,99€
  3. (-55%) 4,50€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

  1. Mozilla: Firefox 70 zeigt Übersicht zu Tracking-Schutz
    Mozilla
    Firefox 70 zeigt Übersicht zu Tracking-Schutz

    Der Tracking-Schutz des Firefox blockiert sehr viele Elemente, die in der aktuellen Version 70 des Browsers für die Nutzer ausgewertet werden. Der Passwortmanager Lockwise ist nun Teil des Browsers und die Schloss-Symbole für HTTPS werden verändert.

  2. Softbank: Wework fällt von 47 auf 8 Milliarden US-Dollar
    Softbank
    Wework fällt von 47 auf 8 Milliarden US-Dollar

    In einer neuen Vereinbarung erlangt die japanische Softbank die Kontrolle über das Co-Working-Startup Wework. Es fällt dabei erheblich im Wert und entgeht dem drohenden Bankrott.

  3. The Outer Worlds im Test: Feuergefechte und Fiesheiten am Rande des Universums
    The Outer Worlds im Test
    Feuergefechte und Fiesheiten am Rande des Universums

    Ballern in der Ego-Perspektive plus klassisches Rollenspiel: Darum geht es in The Outer Worlds von Obsidian Entertainment (Fallout New Vegas). Beim Test hat sich das Abenteuer als schön kranker Spaß mit B-Movie-Charme entpuppt.


  1. 16:42

  2. 16:00

  3. 15:01

  4. 14:55

  5. 14:53

  6. 14:30

  7. 13:35

  8. 12:37