Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Quantenmechanik: Foto zeigt Licht…

Teilchennatur?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Teilchennatur?

    Autor: jkb0 04.03.15 - 10:57

    Wo sieht man jetzt die Teilchennatur in diesem Foto?

  2. Re: Teilchennatur?

    Autor: Profi 04.03.15 - 16:22

    Würde ich auch gerne wissen, da fehlen in größerer Menge Infos.

  3. Re: Teilchennatur?

    Autor: Tzwaeni 04.03.15 - 20:43

    Man hat nicht den Welle-Teilchen-Dualismus des Lichtes auf diesem Bild abgebildet! Was man auf diesem Bild erkennt ist die Wellennatur... Die Wissenschaftler haben durch die Elekronen, die nahe an der Welle "vorbeigeschossen" wurden, den Teilchencharakter gleichzeitig nachweisen können. Durch die Elektronen kam es zu einer Wechselwirkung mit den Photonen der Lichtwelle... Diese "Energie" wurde dabei gemessen! Wenn ich mich nicht täusche sollte das eine elektromagnetische Kraft bzw. Beugung (Gravitation) sein. In dem Bild sieht man dies nicht... bzw. eben schon... die Berge und Täler sind eben der "Auschlag" der Photonen, die man als Welle sieht.

    Ich frage mich eh was nun daran so besonders ist? Wenn ich mich nicht täusche wird Licht in Wasser "gebremst" und gebrochen... das hängt auch mit dem Teilchencharakter des Lichtes zusammen. Hier wechselwirken die Photonen mit den Molekülen des Wassers. Sprichwörtlich: Man kann es jeden Tag sehen wenn man möchte.

    Was ich mich aber bei diesem Experiment frage: Irgendwie dämmert mir doch noch was vom Doppelspaltexperiment im Kopf wegen messen, beobachten, eingreifen und der Zusammenhang mit der Wellen-Teilchen-Natur des Lichtes... auch beim Verschränken war das doch so.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 04.03.15 20:56 durch Tzwaeni.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Weilimdorf
  2. SICK AG, Waldkirch
  3. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  4. Bechtle Onsite Services GmbH, Augsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 82,99€ statt 89,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dokumentarfilm Pre-Crime: Wenn Computer Verbrechen vorhersagen
Dokumentarfilm Pre-Crime
Wenn Computer Verbrechen vorhersagen

Programmiersprache für Android: Kotlin ist auch nur eine Insel
Programmiersprache für Android
Kotlin ist auch nur eine Insel
  1. Programmiersprache Fetlang liest sich "wie schlechte Erotikliteratur"
  2. CMS Drupal 8.4 stabilisiert Module
  3. Vespa Yahoos Big-Data-Engine wird Open-Source-Projekt

Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test: Ein Sechser von Intel
Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test
Ein Sechser von Intel
  1. Core i7-8700K Ultra Edition Overclocking-CPU mit Silber-IHS und Flüssigmetall
  2. Intel Coffee Lake Von Boost-Betteln und Turbo-Tricks
  3. Coffee Lake Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro

  1. The Evil Within 2 im Test: Überleben in der Horror-Matrix
    The Evil Within 2 im Test
    Überleben in der Horror-Matrix

    Offene Welt statt Wahnvorstellungen: Spielmechanik und Stimmung in The Evil Within 2 unterscheiden sich spürbar vom Vorgänger. Fans von Horror und Splatter kommen trotzdem wieder auf ihre Kosten.

  2. S410: Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs
    S410
    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

    Das S410 soll für den Außeneinsatz gut gerüstet sein. Es wurde nach verschiedenen Standards geprüft und wird vom Hersteller daher als Semi Rugged bezeichnet. Mit dabei: neue Intel-Prozessoren und das alte extrem helle Display.

  3. Qualcomm: 5G-Referenz-Smartphone gezeigt
    Qualcomm
    5G-Referenz-Smartphone gezeigt

    Qualcomm hat per 5G-Modem mehrere Gigabit die Sekunde übertragen, passend dazu wurde ein 5G-Referenz-Smartphone vorgestellt. Ebenfalls neu ist der Snapdragon 636, welcher eine höhere Leistung und einen besseren Bildprozessor aufweist.


  1. 15:00

  2. 14:31

  3. 14:16

  4. 14:00

  5. 12:56

  6. 12:01

  7. 11:48

  8. 11:21