Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Quantino: Elektrosportwagen soll…

Quantino: Elektrosportwagen soll mit flüssigem Akku 1.200 km fahren

Das Elektroauto Nanoflowcell Quantino aus Liechtenstein soll mit einem Akku fast 1.200 km weit kommen. Ein Redox-Flow-Akku soll dies möglich machen. Doch es gibt Zweifel, ob der Erfinder die Wahrheit sagt.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Apropo Stern Focus & Co.... 4

    Max0007 | 09.10.16 16:53 10.10.16 12:45

  2. Ziemlich aufwendiger Betrug 14

    AlexanderSchäfer | 05.10.16 12:33 10.10.16 12:19

  3. Man kann Redoxbatterien nicht mit Lithium-Ionen vergleichen 3

    Ale Man | 07.10.16 08:05 10.10.16 12:10

  4. Da ist er wieder, der verurteilte Betrüger Nunzio La Vecchia 11

    Der Supporter | 05.10.16 08:40 10.10.16 11:57

  5. Fahrberichte STERN + FOCUS 5

    traherne | 07.10.16 12:43 10.10.16 09:04

  6. Laden durch Flüssigkeitsaustausch ist für mich kein Akku 15

    Apfelbrot | 05.10.16 08:08 07.10.16 08:17

  7. Technische Werte stimmen hinten und vorne nicht 4

    Sebbi | 05.10.16 09:28 07.10.16 07:44

  8. 1.167 km Testfahrt durch die Schweiz 2

    Flasher | 05.10.16 16:14 05.10.16 16:35

  9. Nunzio La Vecchia .... 1

    mxcd | 05.10.16 15:51 05.10.16 15:51

  10. Wohin geht das verbrauchte Elektrolyt? 2

    Kondom | 05.10.16 15:19 05.10.16 15:43

  11. Wieso kein Gebrauchsauto zur Technologiedemonstration? Ist die Technologie Wintertauglich? 3

    ltedric | 05.10.16 09:49 05.10.16 15:40

  12. @Golem: Hat jemand Urlaub oder so? (Seiten: 1 2 ) 21

    Eheran | 05.10.16 09:02 05.10.16 14:18

  13. Entsorgung von Akkus 10

    Arystus | 05.10.16 09:39 05.10.16 11:07

  14. Klingt zu schön um wahr zu sein. 8

    sn0 | 05.10.16 08:25 05.10.16 10:34

  15. Wo ist der Haken? 6

    against | 05.10.16 08:56 05.10.16 09:30

  16. Tankvolumen und Verbrauch 4

    Axido | 05.10.16 08:42 05.10.16 09:12

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Neu-Ulm oder Mannheim
  2. ARI Fleet Germany GmbH, Eschborn, Stuttgart
  3. PiSA sales GmbH, Berlin
  4. Daimler AG, Sindelfingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-8%) 45,99€
  2. (-3%) 33,99€
  3. 22,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  1. GTA 5: Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt
    GTA 5
    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

    Es gibt die erste Extrawaffe für Red Dead Redemption 2: Nicht Vorbesteller, sondern findige Konsolenspieler können einen goldenen Revolver im Onlinemodus von GTA 5 freispielen und ihn dann später auch im Wild-West-Spektakel von Rockstar Games verwenden.

  2. Geldwäsche: EU will den Bitcoin weniger anonym machen
    Geldwäsche
    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

    Mit dem Kampf gegen Terrorismusfinanzierung begründet die EU neue Maßnahmen, durch die etwa Bitcoin-Verkaufsplattformen die Identität ihrer Kunden besser überprüfen müssen.

  3. Soziale Medien: Facebook-Forscher finden Facebook problematisch
    Soziale Medien
    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

    Schlechte Laune, aber auch ernsthafte Erkrankungen wie Depressionen: Forscher von Facebook haben sich zu den Risiken des Netzwerks für die geistige Gesundheit geäußert. Wer den Gefahren entgehen möchte, müsse ihrer Meinung nach nicht abschalten - sondern besonders aktiv sein.


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39