Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rapid Prototyping: Die Flöte aus…

Nix Neues

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nix Neues

    Autor: Bady89 06.01.11 - 14:00

    Hab vor ca 2 Jahren schon gesehen wie sich Leute alles mögliche aus so nen Drucker gemacht haben.

    Sonnenbrillen , Spielzeugautos , Koffer

    Alles mögliche

  2. Aber kein Instrument, oder?

    Autor: elefant 06.01.11 - 14:06

    kT

  3. Re: Nix Neues

    Autor: mee 06.01.11 - 14:08

    und mit verschiedenen Materialien?

  4. Re: Nix Neues

    Autor: Bady89 06.01.11 - 14:10

    Nein aus verschiedenen Materialien nicht , aber die Maschienen dafür gibt es auch schon Länger.

    Is also irgendwie trotzdem nichts neues
    Zumindestens für mich

    Und ob es jetzt ne Queerflöte oder nen Vibrator oder sonst was ist , ist doch völlig wurscht.

  5. Re: Nix Neues

    Autor: HOHOHO 06.01.11 - 14:11

    Schön für dich. Ich z.B. war da vor zwei Jahren nicht dabei und deshalb war es für mich was Neues und habe die News mit Interesse gelesen.

  6. Re: Nix Neues

    Autor: FF-SS 06.01.11 - 14:11

    Und in ca. 20jahren hat jeder so ein drucker die technik ist ausgereifter und dann kann man sich iwann hardware downloaden xD

    ps. Wer kein Sarkasmus versteht soll nicht antworten

  7. Re: Nix Neues

    Autor: Nostromo 06.01.11 - 14:13

    Bady89 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Und ob es jetzt ne Queerflöte oder nen Vibrator oder sonst was ist , ist
    > doch völlig wurscht.

    Sowas kann nur ein Mann sagen. :-P

    Nosi

  8. Re: Nix Neues

    Autor: redwolf_ 06.01.11 - 14:14

    Sarkasmus ist das nur, wenn du Hardwareherseller bist ;)

    http://de.wikipedia.org/wiki/Sarkasmus

  9. Re: Nix Neues

    Autor: Nostromo 06.01.11 - 14:16

    Pah! Ich hatte schon vor ca. 20 Jahren einen NADELdrucker der in unter einer Minute ein Modellflugzeug drucken konnte. Man musste es nurnoch selber zusammenfalten und konnte den ganzen Nachmittag Spaß damit haben.

    Die Scheissflöte fliegt noch nichtmal! Laaaaaame!

    Nosi

  10. Re: Nix Neues

    Autor: coresploit 06.01.11 - 14:18

    Das ist SEHR WOHL etwas neues. Sicher, man hat früher schon Dinge "drucken" können, aber hier geht es um das Design und um die Funktionalität sowie Akustik.

    Früher wurden nur statische Sachen, wie Figuren oder irgendwas dergleichen gemacht, ein Musikinstrument mit entsprechender Akkustik ist damit nicht vergleichbar!

  11. Re: Nix Neues

    Autor: Strandwall 06.01.11 - 14:20

    Nostromo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Pah! Ich hatte schon vor ca. 20 Jahren einen NADELdrucker der in unter
    > einer Minute ein Modellflugzeug drucken konnte. Man musste es nurnoch
    > selber zusammenfalten und konnte den ganzen Nachmittag Spaß damit haben.
    >
    > Die Scheissflöte fliegt noch nichtmal! Laaaaaame!
    >
    > Nosi

    nicht schlecht^^

  12. Re: Nix Neues

    Autor: Bady89 06.01.11 - 14:26

    coresploit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist SEHR WOHL etwas neues. Sicher, man hat früher schon Dinge "drucken"
    > können, aber hier geht es um das Design und um die Funktionalität sowie
    > Akustik.
    >
    > Früher wurden nur statische Sachen, wie Figuren oder irgendwas dergleichen
    > gemacht, ein Musikinstrument mit entsprechender Akkustik ist damit nicht
    > vergleichbar!

    Ein musikintrument ist auch nur ein Objekt wie jedes andere.
    Gut , man musste die Klappen und das Mundstück in den Kubus setzen aber ansonsten ist es auch nur ein Objekt wie jedes andere.

    Ich kann sicher auch ne eine Gitarre damit herstellen.
    Paar saiten aufziehen und ab dafür.

    Im eigentlichen sinne geht es hier aber doch nicht um das Intrument sondern um den Druckvorgang.
    Und das ist halt nicht neu.

  13. Re: Nix Neues

    Autor: Himmerlarschundzwirn 06.01.11 - 14:26

    ... oder zumindest ein Backup seiner Querflöte machen :-)

  14. Re: Nix Neues

    Autor: Gardiner 06.01.11 - 14:32

    Bady89 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein musikintrument ist auch nur ein Objekt wie jedes andere.
    > Gut , man musste die Klappen und das Mundstück in den Kubus setzen aber
    > ansonsten ist es auch nur ein Objekt wie jedes andere.
    >
    > Ich kann sicher auch ne eine Gitarre damit herstellen.
    > Paar saiten aufziehen und ab dafür.

    Du spielst kein Instrument, oder?

  15. Re: Nix Neues

    Autor: Bady89 06.01.11 - 14:36

    Gitarre und Egitarre ... wieso

  16. Re: Nix Neues

    Autor: dada 06.01.11 - 14:37

    Viel schlechter:

    Golem: "Blabla Medics entwickelt wirksame Pille gegen Krebs"

    ... einmalig einnehmen ... 100% Heilung ... Nachgewiesen...


    Forum:

    Nichts Neues!

    Ich hab schon vor 40 Jahren eine Aspirin eingeschoben ...

    ... Ob es nun Krebs oder Kopfschmerzen sind ist egal, beides Krankheiten,..

    .. Geht in Meldung nur darum das es eine Pille ist ...

  17. Re: Nix Neues

    Autor: zilti 06.01.11 - 14:50

    Kennst du "Humor"?

  18. Re: Nix Neues

    Autor: Bady89 06.01.11 - 14:50

    Da ist wieder der Vergleich von Äpfel und Birnen

  19. Re: Nix Neues

    Autor: Oldschooler 06.01.11 - 14:59

    Gardiner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Du spielst kein Instrument, oder?

    Genau so siehts aus, das passiert wenn Leute mit einem gefährlichem Halbwissen (oder eher: ohne jegliches Wissen über Instrumente) hier ihren Senf von sich geben.

  20. Re: Nix Neues

    Autor: Bady89 06.01.11 - 15:04

    Schwachsinn.

    Was hat das mit Halbwissen zu tuen ?
    Ein intrument ist ein Objekt ... Fertig aus.
    Ich hab nen Instrument noch nie Atmen oder Leben sehen.
    Also erzähl nicht so einen Bullshit.

    Außerdem sind Queerflöten out...Seid der WM weiß wohl jeder das ne Vuvuzela aus dem Drucker die Coolere Flöte wär.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landkreis Märkisch-Oderland, Seelow
  2. Medion AG, Essen
  3. BWI GmbH, Rostock
  4. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen, Kassel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Age of Wonders: Planetfall für 39,99€, Imperator: Rome für 23,99€, Stellaris für 9...
  2. (aktuell u. a. Acer One 10 Tablet-PC für 279,00€, Asus Zenforce Handy für 279,00€, Deepcool...
  3. 799,00€ (Bestpreis!)
  4. 1.199,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

  1. XC40 Recharge: Volvo kündigt Elektro-SUV an
    XC40 Recharge
    Volvo kündigt Elektro-SUV an

    Das erste Elektroauto unter der Marke Volvo kommt: Der schwedische Hersteller will ab 2020 ein erstes SUV mit Elektroantrieb bauen. Weitere sollen folgen.

  2. Google: Pixel 4 entsperrt auch bei geschlossenen Augen
    Google
    Pixel 4 entsperrt auch bei geschlossenen Augen

    Googles neue Pixel-4-Modelle haben keinen Fingerabdrucksensor mehr, sondern nur noch eine Gesichtsentsperrung. Diese basiert auf Infrarotwellen, was vermeintlich sicher ist - allerdings müssen die Augen des Nutzers nicht geöffnet sein, was ein Problem ist.

  3. Arbeitsspeicher: Gskill bringt DDR4-4000 mit scharfer CL15-Latenz
    Arbeitsspeicher
    Gskill bringt DDR4-4000 mit scharfer CL15-Latenz

    Hoher Takt und niedrige Latenz: Von Gskill kommt eine optimierte Version des Trident Z mit DDR4-4000 und CL15-16-16-18. Der Speicher eignet sich für schnelle CPUs wie den Core-i9-9900K oder den Ryzen 9 3900X.


  1. 16:42

  2. 16:17

  3. 15:56

  4. 15:29

  5. 14:36

  6. 13:58

  7. 12:57

  8. 12:35