Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Raumfahrt: Gärtnern im Weltall

LED's zur Beleuchtung?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. LED's zur Beleuchtung?

    Autor: savejeff 14.04.14 - 20:51

    Besitzen RGB LED's überhaupt das richtige Specktrum und farbwärme um bei Pflanzen w
    Wachstum möglich zu machen?

    Ich dachte das würde nur mit Bestimmten Lampen vernünftig funktionieren

  2. Re: LED's zur Beleuchtung?

    Autor: __destruct() 14.04.14 - 21:02

    Na, dann werden sie wohl die richtigen Lampen dafür verwenden. ;-)

    Was ist denn der Unterschied zwischen Spektrum (hat nichts mit Speck zu tun) und Farbwärme?

    Laut dieser Seite reichen zwei Farben aus: Hauptsächlich rot und noch etwas blau dazu. Mit ein klein wenig orange kann man das ganze dann noch optimieren. Die Jungs von der NASA werden dann wohl eine solche Konfiguration verwenden.

    Es gibt übrigens schon Gewächshäuser, die nur LEDs als Lichtquelle für die Pflanzen verwenden. Bei solchen Unternehmen werden sich die NASA-Wissenschaftler sicher auch mal umgehorcht haben.

  3. Re: LED's zur Beleuchtung?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 14.04.14 - 21:48

    LEDs decken einen breiten Spektrum ab. Für jeden Bereich gibt es eine LED. Die im Bereich Infrarot und Rot sind am effizientesten.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  4. Re: LED's zur Beleuchtung?

    Autor: crayven 14.04.14 - 22:01

    Die NASA wird schon wissen, was sie macht.

  5. Re: LED's zur Beleuchtung?

    Autor: NeoTiger 14.04.14 - 22:36

    crayven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die NASA wird schon wissen, was sie macht.

    Das dachte die Besatzung der Challenger auch, als sie die Startfreigabe trotz Rekordkälte in der Nacht zuvor bekam.

  6. Re: LED's zur Beleuchtung?

    Autor: savejeff 15.04.14 - 06:19

    Ich dachte immer das die RGB LED's nur Spitzen besitzen im Spektrum besitzen. was das reicht verwundert mich.

    Naja dann gehe ich mich mal informieren über LED gewächshäuser

  7. Re: LED's zur Beleuchtung?

    Autor: schueppi 15.04.14 - 08:47

    Die werden sich an den Kiffern und Indooranlagen orientiert haben... ^^

    http://www.led-sparlampen.ch/30587.htm

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. RSG Group GmbH, Berlin
  2. Ingenics AG, München, Hamburg, Stuttgart, Ulm
  3. CYBEROBICS, Berlin
  4. Eurowings Aviation GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 4,99€
  3. 2,99€
  4. (-69%) 12,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
Ocean Discovery X Prize
Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen