Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Raumfahrt: Hat New Horizons das…

Das UV Leuchten kommt von

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das UV Leuchten kommt von

    Autor: körner 13.08.18 - 18:27

    der Konversion von atomaren Wasserstoff in dunkle Materie.

    (wissenschaftlich bestätigt)

  2. Re: Das UV Leuchten kommt von

    Autor: Tommy-L 13.08.18 - 18:40

    körner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > der Konversion von atomaren Wasserstoff in dunkle Materie.
    >
    > (wissenschaftlich bestätigt)


    Quelle, maybe? Wäre interessant!

  3. Re: Das UV Leuchten kommt von

    Autor: PerilOS 13.08.18 - 19:00

    Es wurde also wissenschaftlich bestätigt wie Dunkle Materie ensteht, obwohl wir nicht wissen was dunkle Materie ist. Diese Wissenschaft hat halt direkt die Grundlagenforschung übersprungen.

  4. Re: Das UV Leuchten kommt von

    Autor: count 13.08.18 - 19:09

    PerilOS schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es wurde also wissenschaftlich bestätigt wie Dunkle Materie ensteht, obwohl
    > wir nicht wissen was dunkle Materie ist. Diese Wissenschaft hat halt direkt
    > die Grundlagenforschung übersprungen.

    Das nenne ich mal effektives Arbeiten!

  5. Re: Das UV Leuchten kommt von

    Autor: Local Horst 13.08.18 - 21:22

    Das passiert durch einen Implosionsstrudel, also eine logarithmische Spirale nach innen.
    Muss man wissen!

  6. Re: Das UV Leuchten kommt von

    Autor: gbomacfly 14.08.18 - 11:52

    körner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > der Konversion von atomaren Wasserstoff in dunkle Materie.
    >
    > (wissenschaftlich bestätigt)

    Quelle?

  7. Re: Das UV Leuchten kommt von

    Autor: freddypad 15.08.18 - 17:46

    körner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > der Konversion von atomaren Wasserstoff in dunkle Materie.
    >
    > (wissenschaftlich bestätigt)


    Ich bewundere ja so viel wissenschaftliche Kompetenz sehr! :-)

  8. Re: Das UV Leuchten kommt von

    Autor: thorsten thorben kai uwe 16.08.18 - 16:44

    *effizientes Arbeiten

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, Wolfsburg, München, Ratingen (bei Düsseldorf), Frankfurt
  2. Abena GmbH, Zörbig
  3. CSL Behring GmbH, Marburg
  4. Bosch Gruppe, Schwäbisch Gmünd

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. The Revenant, Spider-Man Homecoming, Jurassic World)
  2. (aktuell u. a. Intel NUC Kit 299€, ASUS ROG MAXIMUS XI HERO (WiFI) Call of Duty Black Ops 4...
  3. 3,79€
  4. 299,00€ statt 369,00€ bei cyberport.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Magnetfeld: Wenn der Nordpol wandern geht
Magnetfeld
Wenn der Nordpol wandern geht

Das Erdmagnetfeld macht nicht das, was Geoforscher erwartet hatten - Nachjustierungen am irdischen Magnetmodell sind erforderlich.
Ein Bericht von Dirk Eidemüller

  1. Emotionen erkennen Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn
  2. Ökostrom Wie Norddeutschland die Energiewende vormacht
  3. Computational Periscopy Forscher sehen mit einfacher Digitalkamera um die Ecke

Android-Smartphone: 10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen
Android-Smartphone
10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen

Android ist erst zehn Jahre alt, doch die ersten Geräte damit sind schon Technikgeschichte. Wir haben uns mit einem Nexus One in die Zeit zurückversetzt, als Mobiltelefone noch Handys hießen und Nachrichten noch Bällchen zum Leuchten brachten.
Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

  1. Sicherheitspatches Android lässt sich per PNG-Datei übernehmen
  2. Google Auf dem Weg zu reinen 64-Bit-Android-Apps
  3. Sicherheitslücke Mit Skype Android-PIN umgehen

Radeon VII im Test: Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber
Radeon VII im Test
Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber

Höherer Preis, ähnliche Performance und doppelt so viel Videospeicher wie die Geforce RTX 2080: AMDs Radeon VII ist eine primär technisch spannende Grafikkarte. Bei Energie-Effizienz und Lautheit bleibt sie chancenlos, die 16 GByte Videospeicher sind eher ein Nischen-Bonus.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Grafikkarte UEFI-Firmware lässt Radeon VII schneller booten
  2. AMD Radeon VII tritt mit PCIe Gen3 und geringer DP-Rate an
  3. Radeon Instinct MI60 AMD hat erste Grafikkarte mit 7 nm und PCIe 4.0

  1. Gaming-Maus: Logitechs MX518 Legendary kostet 60 Euro
    Gaming-Maus
    Logitechs MX518 Legendary kostet 60 Euro

    Logitech hat die MX518 erneut veröffentlicht. Die ikonische Gaming-Maus erhält verbesserte Technik und kostet mehr als das Original von 2005, welches auf der damals noch stattfindenden Cebit vorgestellt wurde.

  2. Microsoft: Timeline-Addon synchronisiert jetzt auch Chrome-Browserdaten
    Microsoft
    Timeline-Addon synchronisiert jetzt auch Chrome-Browserdaten

    Die Windows-Timeline hat sich bisher größtenteils auf Microsoft-Dienste beschränkt. Auf Anraten der Windows-Community bringt das Unternehmen die Synchronisation als Erweiterung für Googles Browser Chrome, der momentan als marktführend gilt. Weitere Software soll folgen.

  3. Nicht gehasht: Unsichere Passwortspeicherung bei Aldi Talk
    Nicht gehasht
    Unsichere Passwortspeicherung bei Aldi Talk

    Aldi Talk hat offenbar Zugriff auf Kundenpasswörter im Klartext. Auf Nachfrage erhielten wir eine Stellungnahme, die große Zweifel an der Kompetenz der Verantwortlichen aufkommen lässt.


  1. 11:40

  2. 11:30

  3. 11:20

  4. 11:10

  5. 10:55

  6. 10:40

  7. 10:32

  8. 10:17