1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Raumfahrt: Hat New Horizons das…

Ein Artikel über ein Foto...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ein Artikel über ein Foto...

    Autor: ichbinsmalwieder 13.08.18 - 11:50

    ...ohne das Foto.

    Toll.

  2. Re: Ein Artikel über ein Foto...

    Autor: Eheran 13.08.18 - 11:53

    Ich glaube nicht, dass es da irgendwas schönes zu sehen gibt.

  3. Re: Ein Artikel über ein Foto...

    Autor: peh.guevara 13.08.18 - 12:03

    Offensichtlich wurde gar kein Foto gemacht: "Ein ultraviolettes Leuchten, das ein Instrument von New Horizons aufgenommen hat, könnte von dieser Grenze stammen."

    Trotzdem wird im Artikel von "fotografiert" gesprochen, ich denke hier liegt der Fehler und dieses "Instrument" war keine Kamera. Daher gibt es vermutlich auch kein Bild zu sehen, weil eben nur irgendein Sensor ultraviolettes Licht "gesehen" hat.

  4. Re: Ein Artikel über ein Foto...

    Autor: HeroFeat 13.08.18 - 14:17

    Scheint mir auch so zu sein. Ein Foto über die Entfernung zu übertragen dürfte auch einige Zeit brauchen und viel Aufwand bedeuten. Vielleicht ist es auch so zu verstehen, das die Sonde zwar ein Foto gemacht hat, dieses aber lokal augewertet wird und am Ende nur eine zwei Zahlen übertragen werden. Und eine ist halt die Stärke der UV Strahlung.

  5. Re: Ein Artikel über ein Foto...

    Autor: Desertdelphin 13.08.18 - 15:29

    Mir kribbelt immer die Haut wenn ich mir überlege das da eine Sonde durch das All schwebt welches so weit weg ist das selbst die Sonne nur noch ein Stern unter vielen ist. Und trotzdem hat es gerade mal die Grenze zu unserem Sol-System überschritten. Einfach irre!

  6. Re: Ein Artikel über ein Foto...

    Autor: a user 13.08.18 - 15:33

    Desertdelphin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mir kribbelt immer die Haut wenn ich mir überlege das da eine Sonde durch
    > das All schwebt welches so weit weg ist das selbst die Sonne nur noch ein
    > Stern unter vielen ist. Und trotzdem hat es gerade mal die Grenze zu
    > unserem Sol-System überschritten. Einfach irre!

    Ja! Was mich daran traurig macht ist, dass ich nicht lange genug lebe, um die spannende Entwicklung, die es in der Zukunft hoffentlich mal gibt, noch zu erleben.

  7. Re: Ein Artikel über ein Foto...

    Autor: Kakiss 13.08.18 - 16:20

    Immerhin dürfen wir noch einige große technologische Entwicklungen miterleben :)

    Jeder der in den 80er 90en verstorben ist, durfte leider keine Taschencomputer miterleben, mit denen wir sogar sprechen können.
    Alles Humbug aus den Fantasiefilmen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Netze BW GmbH, Karlsruhe
  2. Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, Berlin Mitte
  3. NEW AG, Mönchengladbach
  4. Stadtwerke München GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen Pro 4750G/4650G im Test: Die mit Abstand besten Desktop-APUs
Ryzen Pro 4750G/4650G im Test
Die mit Abstand besten Desktop-APUs

Acht CPU-Kerne und flotte integrierte Grafik: AMDs Renoir verbindet Zen und Vega überzeugend in einem Chip.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Ryzen 4000 (Vermeer) "Zen 3 erscheint wie geplant 2020"
  2. Matisse Refresh (MTS2) AMDs Ryzen 3000XT nutzen extra Takt
  3. Ryzen HPs Gaming-Notebook lässt die Wahl zwischen AMD und Intel

MS Flight Simulator angespielt: Airbus 320neo mit Tastatur gesteuert
MS Flight Simulator angespielt
Airbus 320neo mit Tastatur gesteuert

Wie fliegt sich der Airbus 320neo? Golem.de hat es am PC ausprobiert - und von den Entwicklern mehr über den Flight Simulator erfahren.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Flight Simulator startet auf Steam und fliegt mit Valve-VR
  2. Microsoft Flight Simulator enthält eigenen Marktplatz
  3. Aerosoft MS Flight Simulator kommt auf 10 DVDs in den Handel

Mars 2020: Was ist neu am Marsrover Perseverance?
Mars 2020
Was ist neu am Marsrover Perseverance?

Er hat 2,5 Milliarden US-Dollar gekostet und sieht genauso aus wie Curiosity. Einiges ist dennoch neu, manches auch nur Spielzeug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer