1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Raumfahrt: Nasa schickt nuklear…

Panspermie

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Panspermie

    Autor: cpt.dirk 29.06.19 - 15:10

    Wie stellt die NASA sicher, dass sie mit ihrer Drohne keine irdischen Mikroorganismen einschleppt und so eine evtl. vorhandene Ökosphäre infiziert, bzw. lediglich der Verbreitung irdischen Lebens Vorschub leistet?

  2. Re: Panspermie

    Autor: RipClaw 30.06.19 - 11:00

    cpt.dirk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie stellt die NASA sicher, dass sie mit ihrer Drohne keine irdischen
    > Mikroorganismen einschleppt und so eine evtl. vorhandene Ökosphäre
    > infiziert, bzw. lediglich der Verbreitung irdischen Lebens Vorschub
    > leistet?

    Die Sonde wird in einem sterilen Reinraum zusammengebaut und es gibt entsprechende Verfahren um die Sonde möglichst steril zu halten.

    Natürlich kann man nie zu 100% sicher gehen aber die NASA ist sich dessen sehr bewusst. Beispielsweise werden Planetenbeobachtungssonden nach Möglichkeit dort zum absturz gebracht wo man davon ausgeht das sowieso kein Leben vorhanden ist oder sich entwickeln könnte. Um zu verhindern das sie per Zufall dort abstürzt wo Leben vorhanden sein könnte.
    Die Galileo Sonde wurde z.B. nach Beendigung ihrer Mission auf eine Bahn gesteuert so das sie 2003 in der Jupiter Atmosphäre verglüht ist. Das wurde gemacht damit die Sonde nicht aus Versehen auf den Mond Europa stürzt.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 30.06.19 11:01 durch RipClaw.

  3. Re: Panspermie

    Autor: cpt.dirk 30.06.19 - 12:12

    Interessant, wieder was dazugelernt! Gibt es von der Nasa offizielle Infos dazu?

  4. Re: Panspermie

    Autor: RipClaw 30.06.19 - 12:39

    cpt.dirk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Interessant, wieder was dazugelernt! Gibt es von der Nasa offizielle Infos
    > dazu?

    Ich wüsste nicht wo es dazu beschreibungen gibt aber aus dieser Meldung kann man ersehen das sowas gemacht wird:

    https://www.tagesschau.de/ausland/iss-bakterien-101.html

    EDIT: Ich hab da was bei der Wikipedia dazu gefunden:

    https://de.qwerty.wiki/wiki/Planetary_protection



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.06.19 12:43 durch RipClaw.

  5. Re: Panspermie

    Autor: cpt.dirk 04.07.19 - 13:50

    Interessant zu sehen, dass und wie die Thematik in der Raumfahrt berücksichtigt wird, danke!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CHECK24 Versicherungsservice GmbH, München
  2. Hays AG, Ansbach
  3. SCHOTT AG, Mainz
  4. WBS GRUPPE, Home-Office

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 189€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)
  3. 189,99€ (Bestpreis)
  4. 819€ (Ebay Plus - Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Bug: Tausende Daten aus britischen Polizeiakten gelöscht
    Bug
    Tausende Daten aus britischen Polizeiakten gelöscht

    Das britische Innenministerium hat versehentlich die Daten gelöscht, die es behalten wollte. Darunter auch Fingerabdrücke und DNA-Daten.

  2. Backhaul: Satellit kann 5G ermöglichen
    Backhaul
    Satellit kann 5G ermöglichen

    Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt hält die neue Satellitentechnik für tauglich, bei 5G als Backhaul zu agieren. Bis zu 100 MBit/s im Download und 6 MBit/s im Upload seien mit modernen, geostationären Satelliten möglich.

  3. Kriminalität: Microsoft-Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin
    Kriminalität
    Microsoft-Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin

    Die Täter gaben sich als Microsoft-Mitarbeiter aus und erfragten die Daten für das Onlinebanking. Als die Betroffene von der Masche erfuhr, war das Geld schon weg.


  1. 18:58

  2. 18:32

  3. 18:02

  4. 17:37

  5. 17:17

  6. 17:00

  7. 16:24

  8. 15:12