Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Raumfahrt: Unbemanntes US…

Energieversorgung

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Energieversorgung

    Autor: Rosch 11.12.12 - 12:45

    Ich stell mir gerade die Frage was das Ding für eine Energieversorgung hat wenn es Monate lang im All ist. Sichtbare Solarpanele seh ich keine. Gut es braucht keine Lebenserhaltungssysteme für Menschen aber soll doch nicht einfach nur doof da oben rumschweben sondern auch was tun und das braucht Strom. Auch die Elektronik an Bord muss beheizt werden dass sie funktioniert.

    Hmm... Vielleicht haben sie auch hier wieder Radionuklid batterien mit eingebaut. Hoffentlich fällt von denen keines runter wenn dem so sein sollte....

    Naja vielleicht fährt es auch nur sein Solarpanel aus wenn es oben ist

    Only my $0,02

    Roland

  2. Re: Energieversorgung

    Autor: Quantium40 11.12.12 - 13:04

    Die meisten RTGs dürften nicht ganz für den mutmaßlichen Energieverbrauch ausreichen. (Ausnahme wären welche, die auf Polonium-210 basieren, was aber die Missionsdauer aufgrund der niedrigen Halbwertszeit deutlich begrenzen würde.)

    Offiziell scheint man jedenfalls auf Solarpanel zu setzen, was aufgrund des Operationsgebietes auch sinnvoll erscheint.

    > http://www.crazyengineers.com/usafs-x-37b-space-plane-derives-power-from-deployable-solar-panel-2224/
    > "The X-37B's advanced thermal protection and solar power systems, and
    > environmental modeling and range safety technologies are just some of the
    > technologies being tested," says Lt. Col. Tom McIntyre, USAF X-37 programme
    > manager.

  3. Re: Energieversorgung

    Autor: Sinnfrei 11.12.12 - 13:37

    Ne, da testen die bestimmt den neuen Naquadah-Generator mit ...

    __________________
    ...

  4. Re: Energieversorgung

    Autor: tundracomp 11.12.12 - 20:34

    Wie? Die haben noch kein Naqudria??? :shocked:

    “We all know, once you connect something to the Internet — magic happens.”

  5. Re: Energieversorgung

    Autor: TC 11.12.12 - 22:35

    +1 ^^

  6. Re: Energieversorgung

    Autor: rumme 11.12.12 - 23:27

    tundracomp schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie? Die haben noch kein Naqudria??? :shocked:

    Und wohl auch kein Zero-Point-Modul :o

  7. Re: Energieversorgung

    Autor: Neuro-Chef 12.12.12 - 00:34

    Ich würde mir wünschen, heutige Elektronik-Produkte wären so langlebig ausgelegt wie die Destiny :-)

    rumme schrieb:
    > Und wohl auch kein Zero-Point-Modul :o

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. «

    ಠ_ಠ

  8. Re: Energieversorgung

    Autor: tundracomp 12.12.12 - 20:11

    Oder Atlantis ^_^ (Nach ein paar tausend Jahren von Tiefsee nach Hyperraum zu wechseln ist schon beachtlich)

    “We all know, once you connect something to the Internet — magic happens.”

  9. Re: Energieversorgung

    Autor: Neuro-Chef 12.12.12 - 21:17

    tundracomp schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder Atlantis ^_^ (Nach ein paar tausend Jahren von Tiefsee nach Hyperraum
    > zu wechseln ist schon beachtlich)
    Durchaus. Wobei alle paar Tausend Jahre die Betterie zu tauschen ja schon fast uncool ist, die Methode mit der Wasserstoff-Aufladung am Stern hat definitiv mehr Stil :D

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. «

    ಠ_ಠ

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  2. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt
  3. SARSTEDT AG & Co., Nümbrecht-Rommelsdorf
  4. Ratbacher GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. 12,85€ + 5€ FSK18-Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

Energieversorgung: Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten
Energieversorgung
Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten
  1. Apache Struts Monate alte Sicherheitslücke führte zu Equifax-Hack
  2. Kreditrating Equifax' Krisenreaktion ist ein Desaster
  3. Best Buy US-Handelskette verbannt Kaspersky-Software aus Regalen

Anki Cozmo im Test: Katze gegen Roboter
Anki Cozmo im Test
Katze gegen Roboter
  1. Die Woche im Video Apple, Autos und ein grinsender Affe
  2. Anki Cozmo ausprobiert Niedlicher Programmieren lernen und spielen

  1. Liberty Global: Giga-Standard Docsis 3.1 kommt im ersten Quartal 2018
    Liberty Global
    Giga-Standard Docsis 3.1 kommt im ersten Quartal 2018

    Der Giga-Standard kommt in wenigen Monaten zum Endkunden. Die Unitymedia-Mutter Liberty Global ist zufrieden mit den Vorbereitungen für den Rollout in allen Landesmärkten. Deutschland könnte bei Docsis 3.1 der erste sein.

  2. Apache-Sicherheitslücke: Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
    Apache-Sicherheitslücke
    Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen

    Der Optionsbleed-Bug im Apache-Webserver wurde 2014 bereits in einem wissenschaftlichen Paper beschrieben. Allerdings hatte offenbar niemand bemerkt, dass es sich um eine kritische Sicherheitslücke handelt, obwohl kurz zuvor der ähnliche Heartbleed-Bug entdeckt worden war.

  3. Tianhe-2A: Zweitschnellster Supercomputer wird doppelt so flott
    Tianhe-2A
    Zweitschnellster Supercomputer wird doppelt so flott

    Aus dem Tianhe-2 wird der Tianhe-2A: China hat seinen Supercomputer aufgerüstet und damit gleich zwei Systeme mit mindestens 100 Petaflops. Neu sind vor allem die selbst entwickelten Matrix2000-GPDSPs statt Intels Xeon-Phi-Beschleuniger.


  1. 18:10

  2. 17:45

  3. 17:17

  4. 16:47

  5. 16:32

  6. 16:22

  7. 16:16

  8. 14:28