1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Raumsonden finden Wasser auf dem…

Ist euch vll schonmal der Gedanke gekommen...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist euch vll schonmal der Gedanke gekommen...

    Autor: cloud_1988 28.09.09 - 11:52

    Ist euch vll schonmal der Gedanke gekommen das der Mars einmal ein dich besiedelter Planet war der durch die Folgen von Treibhausgasen und co seine Atmosphäre verlor und wir nur das Überbleibsel einer längst untergegangenen Zivilisation sind ?
    Oder oder oder oder.

    Wir sollten uns lieber um unseren Planeten kümmern als um andere.
    Das schöne ist ja wen wir alle unser Klimaproblem anpacken würden könnten wir den Planeten retten.

  2. Re: Ist euch vll schonmal der Gedanke gekommen...

    Autor: Shimano Totonka 28.09.09 - 11:53

    Und wo sind dann die Bauwerke dieser Zivilisation?

    Abgesehen davon, auch auf unserer guten alten Erde hat es in der Vergangenheit immer wieder Erhöhungen des Klimas gegeben. Ist dir vielleicht schonmal der Gedanke gekommen, dass "es nun einmal so ist", und wir nichts daran ändern können?

  3. Re: Ist euch vll schonmal der Gedanke gekommen...

    Autor: Marsianer 28.09.09 - 12:04

    Shimano Totonka schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wo sind dann die Bauwerke dieser Zivilisation?

    Hast du dir schon mal das Klima angeschaut das dort oben herscht? Hinzu kommen die gewaltigen Sandstürme, gegen die unsere Hurrikans nur ein leichte Brise sind. Da wirst du schon unter der Oberfläche suchen müssen, um da noch etwas zu finden.

    > Abgesehen davon, auch auf unserer guten alten Erde hat es in der
    > Vergangenheit immer wieder Erhöhungen des Klimas gegeben. Ist dir
    > vielleicht schonmal der Gedanke gekommen, dass "es nun einmal so ist", und
    > wir nichts daran ändern können?

    Wäre da nicht dieser Zusammenhang an Treibhausgasen und Temperaturanstieg, dann würde ich dir durchaus zustimmen. Auch wenn man es gerne verdrängen möchte, aber das Problem ist leider von den Menschen verursacht.

  4. Re: Ist euch vll schonmal der Gedanke gekommen...

    Autor: Shimano Totonka 28.09.09 - 12:11

    Marsianer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Shimano Totonka schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und wo sind dann die Bauwerke dieser Zivilisation?
    >
    > Hast du dir schon mal das Klima angeschaut das dort oben herscht? Hinzu
    > kommen die gewaltigen Sandstürme, gegen die unsere Hurrikans nur ein
    > leichte Brise sind. Da wirst du schon unter der Oberfläche suchen müssen,
    > um da noch etwas zu finden.

    Nein, mein Wissen des Mars' beschränkt sich leider auf Filme wie "Total Recall", "Red Planet". Vielleicht sollte ich mir "Red Faction: Guerilla" mal genauer ansehen. Dort kann man schließlich alles zertrümmern, vielleicht finde ich dort ja Bauwerke wenn ich genug Sand "zertrümmere".

  5. Re: Ist euch vll schonmal der Gedanke gekommen...

    Autor: Frostman 28.09.09 - 12:27

    Marsianer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wäre da nicht dieser Zusammenhang an Treibhausgasen und Temperaturanstieg,
    > dann würde ich dir durchaus zustimmen. Auch wenn man es gerne verdrängen
    > möchte, aber das Problem ist leider von den Menschen verursacht.

    Welcher Temperaturanstieg ?
    http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2009/09/topwissenschaftler-mach-kehrtwende-das.html

  6. Re: Ist euch vll schonmal der Gedanke gekommen...

    Autor: Mösianer 28.09.09 - 12:41

    Frostman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Marsianer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wäre da nicht dieser Zusammenhang an Treibhausgasen und
    > Temperaturanstieg,
    > > dann würde ich dir durchaus zustimmen. Auch wenn man es gerne verdrängen
    > > möchte, aber das Problem ist leider von den Menschen verursacht.
    >
    > Welcher Temperaturanstieg ?
    > alles-schallundrauch.blogspot.com

    Interessanter verlinkter Beitrag. Die anderen Beiträge der Seite sind übrigens auch äusserst interessant wenn man sich mal richtig amüsieren möchte :)

    Total verstrahlt die Leute dort ...

  7. Re: Ist euch vll schonmal der Gedanke gekommen...

    Autor: PanicMan 28.09.09 - 12:44

    Ist dir vielleicht mal der Gedanke gekommen dass die Erde eun geschlossenes System ist? Das ganze, ach so böse CO2 importieren wir doch nicht von dem Mars, das war alles schon vorher da.
    Das ist doch alles nur Angstmacherei, damit die Menschen gutgläubig finanzkräftige Pläne gutheißen... So ein Schwachsinn... Wacht auf!

  8. Re: Ist euch vll schonmal der Gedanke gekommen...

    Autor: retter-in-keiner-rüstung 28.09.09 - 12:46

    cloud_1988 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist euch vll schonmal der Gedanke gekommen das der Mars einmal ein dich
    > besiedelter Planet war der durch die Folgen von Treibhausgasen und co seine
    > Atmosphäre verlor und wir nur das Überbleibsel einer längst untergegangenen
    > Zivilisation sind ?
    > Oder oder oder oder.
    >
    > Wir sollten uns lieber um unseren Planeten kümmern als um andere.
    > Das schöne ist ja wen wir alle unser Klimaproblem anpacken würden könnten
    > wir den Planeten retten.

    ist dir schon mal der gedanke gekommen, dass der planet/die natur kein interesse daran hat, "geschützt" zu werden?
    die/der kommt wirklich richtig gut ohne uns zurecht ...

  9. Re: Ist euch vll schonmal der Gedanke gekommen...

    Autor: OldFart 28.09.09 - 12:46

    cloud_1988 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    [-]
    > Wir sollten uns lieber um unseren Planeten kümmern als um andere.

    Warum sollten wir das?

    > Das schöne ist ja wen wir alle unser Klimaproblem anpacken würden könnten
    > wir den Planeten retten.

    Warum sollten wir das?

    Meine mal ehrlich, aber ob die Menschen nun 1000 Jahre länger so wie jetzt oder besser leben können oder nicht ist im Grunde doch wirklich egal.

    Ditto ist es mehr als naiv zu glauben man könnte einige Milliarden Menschen dazu bringen wenigstens einigermassen am gleichen Strang zu ziehen wenn sich oft genug schon zwei davon nicht vertragen.

    Setze einfach keine Kinder in die Welt, mache das beste aus Deinem Leben und hoffe abzutreten bevor es zu schlimm wird.

    Die Welt verändert sich halt und den Planeten retten? Vor was denn? Solange wir ihn nicht in die Luft jagen geht es ihm, auch ohne uns, doch prima.

  10. Re: Ist euch vll schonmal der Gedanke gekommen...

    Autor: smueller 28.09.09 - 12:48

    cloud_1988 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Wir sollten uns lieber um unseren Planeten kümmern als um andere.
    > Das schöne ist ja wen wir alle unser Klimaproblem anpacken würden könnten
    > wir den Planeten retten.

    du hast ja schon recht..
    aber wusstest du das die menschheit jetzt schon 1,4 mal soviele natürliche ressourcen pro jahr braucht wie die erde ein 1nem jahr regenerieren kann??
    wenn der trend anhält sind es im jahr 2050 2x soviel. also irgendwann haben wir so oder so ein problem mit der erde.. lieber jetzt schon nach alternativen suchen, und gleichzeitig das klima problem lösen.. ;)

  11. Re: Ist euch vll schonmal der Gedanke gekommen...

    Autor: Captain Kirk 28.09.09 - 12:57

    Ist Euch Spekulanten bewusst, das der Mars wie der Mond kein Magnetfeld hat und hatte. Dazu fehlt beiden ein rotierender Kern wie ihn die Erde hat. Ohne Magnetfeld ist nur eine rudimentäre Evolution möglich. Im Fall Mars, Kleinstlebewesen.
    Damit ist nichts mit Marsmenschen Sry!!!!

  12. Re: Ist euch vll schonmal der Gedanke gekommen...

    Autor: Besserwisser01 28.09.09 - 12:58

    nun das ich keinen Reiz mehr in den Augen habe
    und wieder tief durchathmen kann..

    ist für mich schon grund genug mehr gegen giftige Abgase zu tun...

    da brauche ich keine Finanziellen anreize...

    kuckt euch mal alte Filme der DDR an
    da waren die Abgasschwaden so dicht das immere Gelber himmel war und rund um die Firmen die Vegetation gestorben ist...

  13. Re: Ist euch vll schonmal der Gedanke gekommen...

    Autor: AstroZwerg 28.09.09 - 13:29

    cloud_1988 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist euch vll schonmal der Gedanke gekommen das der Mars einmal ein dich
    > besiedelter Planet war der durch die Folgen von Treibhausgasen und co seine
    > Atmosphäre verlor und wir nur das Überbleibsel einer längst untergegangenen
    > Zivilisation sind ?

    Ist dir eigentlich klar das der Mars eine so geringe Masse hat das er gar keine Atmosphäre halten kann? Also nix is mit Total Rrecall und Eis schmelzen = Atmosphäre auf dem Mars denn der Mars würde diese aufgrund seiner zu geringen Masse in wenigen Monaten komplett wieder verlieren

  14. Re: Ist euch vll schonmal der Gedanke gekommen...

    Autor: OldFart 28.09.09 - 13:39

    AstroZwerg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > cloud_1988 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ist euch vll schonmal der Gedanke gekommen das der Mars einmal ein dich
    > > besiedelter Planet war der durch die Folgen von Treibhausgasen und co
    > seine
    > > Atmosphäre verlor und wir nur das Überbleibsel einer längst
    > untergegangenen
    > > Zivilisation sind ?
    >
    > Ist dir eigentlich klar das der Mars eine so geringe Masse hat das er gar
    > keine Atmosphäre halten kann? Also nix is mit Total Rrecall und Eis
    > schmelzen = Atmosphäre auf dem Mars denn der Mars würde diese aufgrund
    > seiner zu geringen Masse in wenigen Monaten komplett wieder verlieren

    Der Mars hat eine Atmosphäre, allerdings eine, im Vergleich zu der der Erde, sehr dünne. Die war aber wohl schonmal dichter und "(...) in wenigen Monaten komplett (...)" ist offensichtlich falsch.

    Terraforming allerdings kann man sich wohl abschminken.

  15. Re: Ist euch vll schonmal der Gedanke gekommen...

    Autor: cyymmdd 28.09.09 - 13:42

    Ich möchte dich gern mal darauf hinweisen, das das Gewicht eines Planeten nicht bestimmt, ob dieser eine Atmosphäre hat sondern lediglich auf deren Dichte und Größe einwirkt. Zum Urpsrungspost: Wir müssen den Planeten natürlich vor CO2 retten, denn der Planet war ja seit jeher so wie heute...

  16. Re: Ist euch vll schonmal der Gedanke gekommen...

    Autor: Daraku 28.09.09 - 13:56

    Nachdem ich das alles hier gelesen habe weiß ich nicht ob ich lachen oder weinen soll ....

    OldFart schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > cloud_1988 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > [-]Solange
    > wir ihn nicht in die Luft jagen geht es ihm, auch ohne uns, doch prima.

    jop ... du setzt dich sicher auch in eine mit Wasser gefüllte Badewanne und lässt die Temperatur immer weiter ansteigen? Solange du nicht in die Luft fliegst ist ja noch alles gut, oder etwa doch nicht? Denk mal drüber nach!

    Das große Problem der Menschen ist einfach nur solange etwas nicht Schmerzen bereitet werden sie nichts lernen. Und dabei meine ich nicht nur körperliche Schmerzen nein auch wenn es ins Geld geht ...

    Aber wieso was dagegen unternehmen? Warum seinen Buckel krumm machen wenn es sonst keiner macht? Warum immer nur an sich denken und sich nur um sein Geld kümmern?
    Wieso nicht einmal etwas wagen und vllt. sogar damit den Anstoß für etwas neues geben.

    Alle beschweren sich "ja verdammt nochmal wir würden ja gerne etwas machen, was die Umwelt / Natur besser schützen kann" aber dann mal etwas investieren um vllt. die Forschung in diesem Gebiet anzuregen und somit die Kosten zu senken. Jeder neue Weg ist erst schwer zu begehen aber nach ein paar mal wird es einfacher und der Weg ebnet sich. Und genau das ist der ausschlaggebende Punkt, die Menschheit ist einfach zu gierig und zu besessen davon Macht und Reichtum zu haben und es wenn ein anderer etwas besseres hat als man selbst dann wird es ihm weggenommen, weil es kann ja nicht sein das die Personen es besser haben als man selbst ... wo kommen wir denn dahin.

    Ich stimme den Personen voll und ganz zu die meinen das wir lieber erstmal unsere Probleme lösen sollten, hier "vor Ort", und dann uns auf unsere Nachbarplaneten zu konzentrieren. Wo ich nicht zustimmen kann ist das hier welche behaupten, das "dieser Vorgang ganz natürlich wäre" er ist es garantiert nicht. Aber wie schon geschrieben ... wir lernen es erst wenn es entweder zu spät ist und haben uns somit selber ein Grab geschaufelt oder wir kommen gerade noch so darum herum und überleben es ... aber ich sage euch es wird sich immer wieder wiederholen. Und genau aus dem Grund, weil die übernächste Generation schon nichts mehr darüber weiß und wieder den selben Fehler macht.

    Denkt einfach mal etwas weiter als nur bis zur Nasenspitze.

    Soviel von mir
    greetz Daraku



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.09.09 13:58 durch Daraku.

  17. Re: Ist euch vll schonmal der Gedanke gekommen...

    Autor: Hassashin 28.09.09 - 15:29

    Shimano Totonka schrieb:

    > Und wo sind dann die Bauwerke dieser Zivilisation?

    Auf dem Meeresboden. Die Marsianer hatten sich seinerzeit in Atlantis angesiedelt und was damit passierte, ist ja bekannt. Die Überlebenden der Katastrophe wohnen nun unterseeisch im Bermuda-Dreieck, ihre Botschaft steht in Area 51.

    > Abgesehen davon, auch auf unserer guten alten Erde hat es in der
    > Vergangenheit immer wieder Erhöhungen des Klimas gegeben.

    Wir hatten sogar schon sehr viel extremere Schwankungen. Aber nicht in einem solchen Ausmaß in so kurzer Zeit.

    > Ist dir vielleicht schonmal der Gedanke gekommen, dass "es nun einmal so ist",
    > und wir nichts daran ändern können?

    Dumm nur, dass wir es schon geändert haben und zwar derart massiv, dass wir es nicht mehr rückgängig machen können.

    Gruss
    Hassashin

    --
    Ich wollte endlich mal wieder aus Überzeugung wählen und nicht nur aus Protest. Deshalb:
    www.piratenpartei.de

  18. Re: Ist euch vll schonmal der Gedanke gekommen...

    Autor: OldFart 28.09.09 - 15:43

    Daraku schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nachdem ich das alles hier gelesen habe weiß ich nicht ob ich lachen oder
    > weinen soll ....
    >
    > OldFart schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > cloud_1988 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > [-]Solange
    > > wir ihn nicht in die Luft jagen geht es ihm, auch ohne uns, doch prima.
    >
    > jop ... du setzt dich sicher auch in eine mit Wasser gefüllte Badewanne und
    > lässt die Temperatur immer weiter ansteigen? Solange du nicht in die Luft
    > fliegst ist ja noch alles gut, oder etwa doch nicht? Denk mal drüber nach!

    Vieleicht solltest Du über Dich weinen, denn es sollte nicht so schwer sein zu erkennen das es diesen Planeten einfach nicht interessiert ob wir da sind oder nicht.

    Na und "unser Problem" sind wir erstmal selbst und an der Lösung eben dieses wird ja fleissig gearbeitet.

    > Denkt einfach mal etwas weiter als nur bis zur Nasenspitze.

    Mindestens 20 Jahre zu spät und Kinder habe ich, in weisser Voraussicht, auch nicht in die Welt gesetzt.

    Davon abgesehen ist es nun mal so das nichts für ewig ist und die Frage ist nicht ob und wann wir untergehen sondern nur wie.

  19. Re: Ist euch vll schonmal der Gedanke gekommen...

    Autor: cyymmdd 28.09.09 - 16:05

    Der Mars hatte durchaus einst ein Magnetfeld. Nur weil er heute keines mehr hat weil der Kern erloschen zu sein scheint heißt das noch lange nicht das keine Evolution oder nur eine rudimentäre Evolution möglich ist, was fehlt ist eine Schicht die beispielsweise uns Menschen vor UV-Strahlen schützt. Das muss nicht bedeuten, das keine oder nur sehr wenige Lebewesen dazu in der Lage sind dieser Strahlung zu widerstehen, bzw sich an sie anzupassen, denn immerhin ist genau dieser Aspekt der Anpassung der Sinn der Evolution.

  20. Re: Ist euch vll schonmal der Gedanke gekommen...

    Autor: hahahahahaha 28.09.09 - 16:15

    Ah, die Elite der Nasa hat sich hier Versammelt. Ist echt Lustig anzusehen. Derm einen is es egal was abgeht, die anderen zeigen mitm grossen finger und machen genausoviel. Und die 3. Partei wartet bin Schuldiger sich outet und geht dann erst auf ihn los. Alles Heuchler. Die Menschheit hat Probleme die niemanden Interessieren. Ganz einfach. Wer sich heute noch von irgendjemaden was einreden lässt, ist selbst Schuld. Das wir irgendwann dafür zahlen dürfenist klar, aber das wiederum wird vom Stolz und Ego der Menschen ertränkt. Wir sind Ohnehin nur ne Ansammlung von Bakterien, die es wie so ander erst zu Spät begriffen haben. Die Menscheit wird sich nicht wie in Filmen ändern, nur weil sie drauf gehen, das ist reines Wunschdenken. Das es dem Planetetn Gut geht bezweifle ich doch sehr. Den noch sind wir hier. Die Menscheit schauffelt sich ihr eignes Grab. So wie es immer laufen wird. Die Zivilisationen werden eines Tages verschwinden und was sich darauf bildet, wird man sehen. Im BEzug darauf wie Alt doch das Universum ist (Man hat irgendwo nen Aufkleber mit dem Datum gefunden). Genauso mit dem Rotierendem Kern. War den einer schon da unten? Nein. Man nehme einen Apfel, und duchsteche nur die haut, so tief haben wir bereits gebohrt. Ausserdem, habt ihr alle euch schon mal gedanken darüber gemacht, das all die Thesen und Theorien auf Menschlicher Denkweise entstanden sind? Nur weil sichs n Wissenschafftler nicht andere erklaeren kann heist das nicht zwangsl8ufig anderes gehen muss. Zu den Treibhausgasen. JA, die haben wir verursacht. die Temperaturanstiege wurden nachgerechnet, und man konnte nachweisen, das es sich um die Vulkanausbrüche alla Yellowsone oder sont und eben auf die Entwicklung der Menschen zurückzuführen war. Als die Menschend as Auto usw. erfunden hatten und eben die Inustrie mit all ihren Abgasen Fabriken usw. erfunden und gebaut wurden, kam es zu solch einer Spitze im Diagramm.


    FAKT ist, das alles was die Wissenschaft bisher erwiesen hat oder will, auf Menschlichem Wissen aufbaut. Da aber die Menschen nen Begrenzten Horizont haben, kann darauf kein VErlass sein. Menschen die Verückt waren, die eben ne Ausnahmen waren, sind die einzigen die darüber hinaussehen können. Damit meine ich keine AMOK leute oder dergleichen. Aber deshalb gibts ja den Spruch, Es ist ein Schmaler Grat zwischen....! Na klingelts? Wer behauptet den wer Gestört ist und wer nicht? Wer entscheidet den das? Das wir Menschen eigentlioch zu viel mehr im Stande sind, wissen wir alle, es liegt bereits in unseren Genen was zu schaffen. Aber die Menschen sind zu ungeduldig, engstirnig und Stur.

    Weshalb wir wieder bei der Evolution wären, bei der wir nicht am ende angelangt sind. Das Klima wird sich ändern, wir werden uns ändern, aber das braucht Zeit.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SCHOTT Schweiz AG, St. Gallen (Schweiz)
  2. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  3. Dataport, Hamburg
  4. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Trek - Picard: Hasenpizza mit Jean-Luc
Star Trek - Picard
Hasenpizza mit Jean-Luc

Star Trek: Picard hat im Vorfeld viele Erwartungen geweckt, die nach einem etwas holprigem Start erfüllt wurden. Die neue Serie macht Spaß.
Achtung! Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
  2. Star Trek - Der Film Immer Ärger mit Roddenberry
  3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner

Coronakrise: Welche Hilfen IT-Freelancer bekommen
Coronakrise
Welche Hilfen IT-Freelancer bekommen

Das Hilfspaket des Bundes in Milliardenhöhe sieht kaum Leistungen vor, mit denen IT-Freelancer etwas anfangen können. Den Bitkom empört das nicht.
Ein Bericht von Gerd Mischler

  1. IT-Chefs aus Indien Mehr als nur ein Klischee
  2. Jobporträt Softwaretester "Ein gesunder Pessimismus hilft"
  3. Frauen in der IT Software-Entwicklung ist nicht nur Männersache

Lkw-Steuerung: Der ferngesteuerte Lastwagen
Lkw-Steuerung
Der ferngesteuerte Lastwagen

Noch steuern den automatisierten Lastwagen T-Pod Entwickler, die Lkw-Fahren gelernt haben. Jetzt wird erstmals der umgekehrte Fall getestet - um das System kommerziell zu machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Neue Prioritäten Daimler setzt beim autonomen Fahren zuerst auf Lkw
  2. Autonomes Fahren AutoX und Fiat planen autonome Taxis in China
  3. Human Drive Autonomer Nissan Leaf fährt durch Großbritannien