1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Raumsonden finden Wasser auf dem…

und wer macht mal endlich fotos von den landestellen auf dem mond?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. und wer macht mal endlich fotos von den landestellen auf dem mond?

    Autor: Dr. Herbert Lotsen 28.09.09 - 21:38

    Da haben wir diese geil hochauflösenden Teleskope und noch immer schafft es keiner, Bilder von der Mondlandefähre zu machen, die dageblieben ist? Leute, das ist doch alles Besch... ummelei

  2. Re: und wer macht mal endlich fotos von den landestellen auf dem mond?

    Autor: haxxxx0r 28.09.09 - 21:50

    Dr. Herbert Lotsen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da haben wir diese geil hochauflösenden Teleskope und noch immer schafft es
    > keiner, Bilder von der Mondlandefähre zu machen, die dageblieben ist?
    > Leute, das ist doch alles Besch... ummelei

    noch lächerlicher finde ich die aussage das es (angeblich) kein teleskop auf der erde oder im all gibt das dir die mondladefähre, usa-flagge etc. zeigen könnte

  3. Re: und wer macht mal endlich fotos von den landestellen auf dem mond?

    Autor: Al 28.09.09 - 22:20

    gibt es doch schon, gemacht von "Lunar Reconaissance Orbiter"

    http://www.spiegel.de/fotostrecke/fotostrecke-44496.html#backToArticle=636792

  4. Re: und wer macht mal endlich fotos von den landestellen auf dem mond?

    Autor: haxxx0r 28.09.09 - 23:32

    Al schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gibt es doch schon, gemacht von "Lunar Reconaissance Orbiter"
    >
    > www.spiegel.de#backToArticle=636792


    das foto ist jez net dein erst oder? LOL geiler beweiss
    "und hier sehen sie bisi fliegenschiss auf mondhintergrund"

  5. Re: und wer macht mal endlich fotos von den landestellen auf dem mond?

    Autor: GodsBoss 28.09.09 - 23:55

    Und wenn man dich persönlich hinfliegt und dir alles zeigt, behauptest du, in einem großen Studio zu sein. :-P

    Aber wenn du mutig genug bist, kannst du ja als Beweis den Helm abnehmen.

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.

  6. Re: und wer macht mal endlich fotos von den landestellen auf dem mond?

    Autor: dada 29.09.09 - 07:25

    Wieso Geld für etwas ausgeben, was nichts bringt.

    Es ist heute einfach nicht möglich glaubhaft zu Beweisen, dass das Zeug das da oben in der Gegend steht von der Mondmission kommt.

    Selbst HDTV Bilder vom lieben Gott persönlich authentifiziert würden doch mit einem "FAKE - ist später bei einer Geheimmission hoch gebracht worden" abgeschmettert werden.

    Es ist aber jedem Freigestellt sein Konto zu plündern und sich selber so ein Teleskop zu bauen um zu beweisen das da oben nichts in der Gegend steht.

  7. Re: und wer macht mal endlich fotos von den landestellen auf dem mond?

    Autor: .oOo. 29.09.09 - 10:53

    mal eine andere form mit deinem posting umzugehen wäre, die frage zustellen was es dir bringt wenn herauskäme:

    a) das die damalige mondlandung doch ein fake war aufgrund der damaligen poitischen situation im kalten krieg
    b) das die damalige mondlandung wirklich so stattgefunden hat wie immer behauptet

    sicher ist punkt a) für dich interessanter, aber ich frage mich was es dir bringt wenn es nun so wäre. also, es wäre nun gelogen - und?!? aus der damaligen sicht war es sicher verständlich. heute nennt man das PR. und nun? willst du damit nur deine "alles was der staat uns mitteilt ist gelogen" oder "auf area51 sind auch aliens abgestürzt" verschwörungstheorien legitimieren?!? ich weiss nicht - aber diese verschwörungstheoretiker gehen mir auf die nerven. ihr einziger sinn in ihrem leben scheint darin zu bestehen anderen lüge vorzuwerfen nur um damit besser dazustehen. aber selbst ändern tun sie nix.

    wenn es punkt b) wäre - würdest du dann sagen "ok, ich war all die jahre in denen ich meinen mitmenschen mit meinen verschwörungstheorien auf den keks ging ungerecht" und würdest in frieden weiterleben und endlich mal etwas gutes für die allgemeinheit tun?!? ich denke wohl kaum ;-)

    also: was soll das gejammere nach kindergartenmanier "ich hab recht und du nicht" ?!?!? erklär das mal bitte.

  8. Re: und wer macht mal endlich fotos von den landestellen auf dem mond?

    Autor: Hotohori 29.09.09 - 12:40

    Die Wahrheit zu erfahren bringt also nichts? Interessant. ;)

    Die kann auch interessieren ohne dass es darum geht wer recht hat und wer nicht.

  9. Re: und wer macht mal endlich fotos von den landestellen auf dem mond?

    Autor: GodsBoss 29.09.09 - 19:59

    Fall b) kann gar nicht eintreten. Bilder? Lächerlich, alle gefälscht (auch die jetzt gemachten). Du lässt ihn die Bilder selbst machen? Lächerlich, du hast bestimmt das Instrument manipuliert. Du fliegst ihn zum Mond hoch und zeigst ihm alles? Tja, wenn das so einfach ist, dann wurde der Kram eben nachträglich noch hochgeflogen. Und so weiter, und so fort.

    Ich glaube ja nicht nur, dass damals die Amerikaner gar nicht auf dem Mond waren, ich leugne schlicht ihre Existenz! Amerika existiert gar nicht! Wer überzeugt mich vom Gegenteil?

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.

  10. Re: und wer macht mal endlich fotos von den landestellen auf dem mond?

    Autor: Kindererkenner 14.07.10 - 08:54

    > Es ist aber jedem Freigestellt sein Konto zu plündern und sich selber so
    > ein Teleskop zu bauen um zu beweisen das da oben nichts in der Gegend
    > steht.

    Da reicht das Taschengeldkonto des kleinen Hans im Internet aber nicht aus ...

  11. Re: und wer macht mal endlich fotos von den landestellen auf dem mond?

    Autor: m9898 22.06.12 - 17:57

    Kindererkenner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Es ist aber jedem Freigestellt sein Konto zu plündern und sich selber so
    > > ein Teleskop zu bauen um zu beweisen das da oben nichts in der Gegend
    > > steht.
    >
    > Da reicht das Taschengeldkonto des kleinen Hans im Internet aber nicht aus
    > ...

    Es ist eher das "Technologiekonto", welches es verhindert solche Mondaufnahmen von der Erde aus zu machen.

  12. Re: und wer macht mal endlich fotos von den landestellen auf dem mond?

    Autor: m9898 22.06.12 - 18:00

    haxxx0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Al schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > gibt es doch schon, gemacht von "Lunar Reconaissance Orbiter"
    > >
    > > www.spiegel.de#backToArticle=636792
    >
    > das foto ist jez net dein erst oder? LOL geiler beweiss
    > "und hier sehen sie bisi fliegenschiss auf mondhintergrund"

    Soll jetzt extra für solche Dämlichkeiten eine Raumsonde auf den Mond geschickt werden?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ITEOS, Freiburg, Heilbronn, Stuttgart, Ulm
  2. Interxion Deutschland GmbH, Düsseldorf
  3. Stadtwerke München GmbH, München
  4. Hessischer Rundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (u. a. Samsung 860 QVO 1 TB für 99,90€, Samsung 860 QVO 2 TB für 199,99€, Samsung Protable...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de