Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Regierungsprogramm: CDU…

Regierungsprogramm: CDU verspricht Tablets an allen Schulen

Die CDU will alle Schulen in Deutschland mit moderner Computertechnologie und Internetanschluss ausstatten. Laut einer früheren Studie des Bitkom arbeiten nur 15 Prozent der Schüler im Unterricht täglich mit dem PC.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. wieso bringt net jeder sein Notebook mit und fertig? 17

    flasherle | 03.06.13 15:39 16.06.13 10:38

  2. Ohne vernünftige Inhalte wird sich nichts ändern. 2

    Chris1705 | 04.06.13 11:16 04.06.13 14:05

  3. Die CDU ekelt sich halt vor nichts... 3

    derdiedas | 04.06.13 08:49 04.06.13 10:55

  4. Geld anders investieren 4

    Anonymer Nutzer | 03.06.13 12:41 04.06.13 09:49

  5. Bitte keine iPads (Seiten: 1 2 ) 22

    Felix_Keyway | 03.06.13 12:45 04.06.13 09:19

  6. Ländersache 2

    JochenEngel | 03.06.13 19:49 04.06.13 01:33

  7. Was soll dieser Unsinn? 2

    RS_ | 03.06.13 20:30 03.06.13 21:39

  8. Erst durch die Hand dann ins Hirn... 3

    erma | 03.06.13 17:03 03.06.13 20:49

  9. Erfahrungen mit modernen Schulen 14

    red creep | 03.06.13 13:38 03.06.13 19:10

  10. Versprecht lieber.... 1

    theWhip | 03.06.13 18:33 03.06.13 18:33

  11. NEEEEIINNN! 5

    mysimon | 03.06.13 13:26 03.06.13 17:03

  12. Bitte keinen polulistischen Scheiß sondern auch mal nachdenken 2

    traeumerle | 03.06.13 13:19 03.06.13 17:02

  13. Die Augen werden's danken... und Ablenkung gibt's gratis dazu... 1

    katze_sonne | 03.06.13 16:55 03.06.13 16:55

  14. Nett das das Thema angeregt wir aber... 1

    Qvieo | 03.06.13 16:11 03.06.13 16:11

  15. Steht doch schon im text dass es ein leeres versprechen ist 1

    VeldSpar | 03.06.13 16:05 03.06.13 16:05

  16. Lieber neues Möbiliar und neue (mehr) Lehrkräfte, anstatt Tablets 12

    KnutRider | 03.06.13 13:06 03.06.13 16:03

  17. und das ohne informatik unterricht? 4

    Dieselente | 03.06.13 13:36 03.06.13 15:32

  18. ... CDU verspricht im Wahlkampf ... 5

    naturefreak | 03.06.13 12:52 03.06.13 15:21

  19. Aber eine Auslastung von 100% 3

    Neonen | 03.06.13 12:33 03.06.13 14:39

  20. Wie war das mit dem Krippenmärchen noch einmal? 1

    Kasabian | 03.06.13 13:59 03.06.13 13:59

  21. Piratenprogramm übernommen 2

    angenehm | 03.06.13 13:41 03.06.13 13:55

  22. Erst einmal Hausaufgabe machen CDU! 1

    PearNotApple | 03.06.13 13:50 03.06.13 13:50

  23. Schüler am PC 5

    redmord | 03.06.13 12:32 03.06.13 13:40

  24. Lehrerfortbildung 1

    schap23 | 03.06.13 13:32 03.06.13 13:32

  25. und ich bin der kaiser von china 1

    Arcardy | 03.06.13 13:27 03.06.13 13:27

  26. Wozu? 3

    Lala Satalin Deviluke | 03.06.13 13:04 03.06.13 13:25

  27. Typisch CDU. 5

    Charles Marlow | 03.06.13 12:23 03.06.13 13:18

  28. Vielen Dank! 1

    superduper | 03.06.13 13:02 03.06.13 13:02

  29. Aber bitte keinen Telekom-Anschluss 2

    Kernschmelze | 03.06.13 12:14 03.06.13 12:29

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Verlag C.H.BECK, München-Schwabing
  2. Coroplast Fritz Müller GmbH & Co. KG, Wuppertal
  3. Aareal Bank AG, Wiesbaden
  4. EUCHNER GmbH + Co. KG, Leinfelden-Echterdingen/Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 499€ (Bestpreis!)
  2. 569€ (Bestpreis!)
  3. 64,90€ für Prime-Mitglieder (Vergleichspreis 72,88€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Google-Apps könnten Hersteller bis zu 40 US-Dollar kosten
  2. Google Pixel-Besitzer beklagen nicht abgespeicherte Fotos
  3. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
    Künstliche Intelligenz
    Wie Computer lernen

    Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
    Von Miroslav Stimac

    1. Informationsfreiheitsbeauftragte Algorithmen für Behörden müssen diskriminierungsfrei sein
    2. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
    3. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär

    1. Mate 20 Pro im Test: Das Qi-Ladepad mit drei Kameras
      Mate 20 Pro im Test
      Das Qi-Ladepad mit drei Kameras

      Mit dem Mate 20 Pro hat Huawei einige Funktionen des teuren Porsche Design Mate RS aufgegriffen und die Dreifachkamera erweitert. Zudem stecken in dem Smartphone einige interessante neue Technologien - die Software scheint an manchen Ecken aber noch nicht ganz fertig zu sein.

    2. Odyssey+: Samsungs WMR-Headset nutzt Anti-Fliegengitter-Technik
      Odyssey+
      Samsungs WMR-Headset nutzt Anti-Fliegengitter-Technik

      Das Odyssey+ ist eine verbesserte Version des Head-mounted Displays für Windows Mixed Reality. Samsung gibt an, die empfundene Pixeldichte sei doppelt so hoch, da die Panels mit einer Anti-Screendoor-Schicht versehen seien. Auch beim Komfort bessern die Südkoreaner nach.

    3. Caterpillar: Baggerhersteller investiert in Festkörperakkus von Fisker
      Caterpillar
      Baggerhersteller investiert in Festkörperakkus von Fisker

      Der US-Baumaschinenhersteller Caterpillar hat eine Beteiligung am Autohersteller Fisker angekündigt. Caterpillar geht es um die von Fisker entwickelten Festkörperakkus.


    1. 09:00

    2. 07:56

    3. 07:46

    4. 07:30

    5. 07:17

    6. 21:17

    7. 17:58

    8. 17:50