1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › RHEL-Klon: Fermilab stellt…

Ich bin natürlich ein bisserl traurig, .....

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich bin natürlich ein bisserl traurig, .....

    Autor: YaelSchlichting 23.04.19 - 13:41

    .... weil ich seit gut 12 Jahren ScientificLinux verwende. Dann werde ich wohl demächst auch mal umschwenken und wenn mir die Kernelparameter von CentOS nicht gefallen muß ich halt selber nachjustieren.

  2. Re: Ich bin natürlich ein bisserl traurig, .....

    Autor: randya99 23.04.19 - 20:12

    Ich finde die Distroritis bei Linux schrecklich. Keine Ahnung, was SL besonders gemacht hat, aber besonders notwendig war es anscheinend nicht?

  3. Re: Ich bin natürlich ein bisserl traurig, .....

    Autor: corruption 24.04.19 - 05:09

    Rein logisch sind Distributionen eh unnötig....

    Anderer Paketmanager ... WOW! :)
    Alle Pakete Selbst Kompilieren? ... WOW!!!!! :)
    Ändert es was? Nö :)

    Für mich gab es immer nur Rolling Release vs Major Update Distributionen...
    War immer ein Fan von Rolling-Release, mein Archlinux ist seit 2007! immer noch die erste Installation und TOP aktuell. Das mag ich. Persönliche preference... Andere mögen es ihre Pakete selbst zu bauen (Gentoo) ... andere mögen es ALLES selbst zu machen... LFS....
    Andere wollen den 400mhz PC vom Dachboden für Sohn oder Tochter benutzbar machen, und basteln sich irgendwas sehr performantes zusammen oder nutzen z.B. die Puppy Distribution.

    Was will ich damit sagen? Es gibt keine "Distroritis" sondern die Leute wählen halt ihre Distribution nach ihren Präferenzen... die meisten deshalb früher Ubuntu und Mint, weil die Installation super einfach ist und der Mensch ist faul. Top 5 auf distrowatch.org:
    - MX-Linux (Debian stable in Benutzerfreundlich und schick, betitelt sich selbst als Midweight)
    - Manjaro (Archlinux mit sehr guter Benutzerfreundlichkeit und grafischer Installation)
    - Mint (siehe oben)
    - elementary (Mac OS Style, cleanes und hübsches Design)
    - Ubuntu (siehe oben)

    Besonders notwendig sind die alle nicht, aber wie gesagt, man ist faul, es geht schneller beim einrichten usw... gerade bei VM's nutze ich nie eine Archlinux oder auch Gentoo installation (Gentoo läuft auf meinem Router) weil es VIEL zu umständlich ist und man in Ubuntu, Mint, Majaro und co so eine VM mal eben in 3 Klicks zusammen hat.

    Hat alles Vor und Nachteile... als Hardcore-User ist es aber egal.

    Ich frage mich aber, was genau an der von dir beschriebenen "Distroritis" schrecklich sein soll? Kannst du das noch ausführen? Weil es kann dir ja egal sein, was andere Menschen für Präferenzen haben.

  4. Re: Ich bin natürlich ein bisserl traurig, .....

    Autor: Anonymer Nutzer 24.04.19 - 15:26

    corruption schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ich frage mich aber, was genau an der von dir beschriebenen "Distroritis"
    > schrecklich sein soll? Kannst du das noch ausführen? Weil es kann dir ja
    > egal sein, was andere Menschen für Präferenzen haben.


    weil man es auch einfach übertreiben kann
    vor allem die verschiednen Paketverwaltungen machen linux nur unnötig kompliziert. für nutzer und programmierer
    es wäre doch viel hilfreicher, wenn sich diese menschen zusammentun und an einem produkt arbeiten

    das was du hier aufzählst sind doch nur unterschiedliche desktopumgebungen
    ob KDE, UNITY, etc jetzt auf ein ubuntu, oder arch, oder suse läuft interessiert doch wirklich niemanden

    bei den desktopumgebungen könnte man sicher auch reduzieren, aber das ist nicht so sehr das problem
    mMn wäre es schon sehr hilfreich, wenn man sich auf eine Paketverwaltung einigt und diese optimiert

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Principal Expert (m/w/d) Digital Work Security
    Atruvia AG, Münster
  2. Prozessmanager (m/w/d) IT
    Göbber GmbH, Eystrup
  3. Manager IT- Infrastruktur / Desktop-Support (m/w/d)
    PM-International AG', Speyer
  4. Security Operations Manager (m/w/d)
    Helmholtz Zentrum München Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt (GmbH), Neuherberg bei München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung Q80A (2021) 50 Zoll QLED für 749€)
  2. (u. a. Samsung U32R592CWU 32 Zoll Curved für 349€, Samsung U28R552UQU 28 Zoll für 249€)
  3. 549,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


4700S Desktop Kit im Test: AMDs Playstation-5-Platine ist eine vertane Chance
4700S Desktop Kit im Test
AMDs Playstation-5-Platine ist eine vertane Chance

Mit dem 4700S Desktop Kit bietet AMD höchstselbst die Hardware der Playstation 5 für den PC an. Das Board ist aber eine Sache für sich.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Raven Ridge Linux-Bootfehler wegen AMDs RAM-Verschlüsselung
  2. Minisforum Elitemini HM90 Mini-PC integriert AMD-Ryzen-CPU auf 15 x 15 cm
  3. 4700S Desktop Kit AMDs Playstation-5-Platine unterstützt Windows 11

20 Jahre GTA 3: Neuer Ausflug ins alte Liberty City
20 Jahre GTA 3
Neuer Ausflug ins alte Liberty City

Vor 20 Jahren hat GTA 3 Open World in 3D salonfähig gemacht. Überzeugt die Originalversion noch - oder sollte man die Neuauflage abwarten?
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Rockstar Games Neue GTA Trilogy läuft auch auf älterer PC-Hardware
  2. Rockstar Games Offenbar GTA Trilogy Remaster mit Unreal Engine geplant

Geschäftsethik bei Videospielen: Auf der Suche nach dem Wal
Geschäftsethik bei Videospielen
Auf der Suche nach dem Wal

Das Geschäftsmodell von aktuellen Free-to-Play-Games nimmt das Risiko in Kauf, dass Menschen von Spielen abhängig werden. Eigentlich basiert es sogar darauf.
Von Evan Armstrong

  1. Free-to-Play Kostenlose Spiele für fast alle Plattformen