1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rimac: Elektrischer…
  6. Them…

Elektro vs. Wasserstoff

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Elektro vs. Wasserstoff

    Autor: Asmael 16.09.11 - 11:59

    > Für die Brennstoffzelle muss man aber nur schon vorhandene Tankstellen
    > umbauen.

    bei dem zu erwartenden aufwand wirds fast genauso teuer sein wie neu bauen.

    > Was machst du mit nem Elektromotor, wenn du nur ne Mietwohnung im 5. Stock
    > hast? Und deine Straße von 200 Anwohnern vollgeparkt ist? Meinst du die
    > bauen alle 10m ne Aufladesäule hin, damit auch Leute ohne eigenem Haus mit
    > Garage ihr Auto aufladen können?

    akku komplett tauschen an der "tankstelle",

    ist aber beides quatsch, da resourcen fehlen wie oben geschrieben. such mal lithium, palladium oder platin zusammen für ne milliarde fahrzeuge.

    schienenbasiert, vollautomatisiert, strom per stromschiene -> dadurch sind ultraleichte fahrzeuge möglich ohne mehrere zentner an sicherheitssystemen. anforderung eines "taxis" per internet oder telefon zu einem festen zeitpunkt in der nähe, dadurch brauchts nicht überall parkraum, eigenes fahrzeug ist auch möglich, kostet duch das vorhalten des notwendigen parkraums halt entsprechend, durch die automatisierung kann man entspannt reisen ohne ständig konzentriert sein zu müssen, wie in der bahn halt, nur entspannt ;-)

    also wenns in deutschland irgendwann mal wieder ne diktatur geben sollte, dann möchte der diktator das doch bitte auf seine agenda setzen.

    /Asmael

  2. Re: Elektro vs. Wasserstoff

    Autor: Anonymer Nutzer 18.09.11 - 20:18

    ist Wasserstoff überhaupt noch ein Thema?

  3. Re: Elektro vs. Wasserstoff

    Autor: sky-anytime 22.06.12 - 12:04

    Wasserstoff wurde erfolgreich getestet bei Daimler(Weltumfahrung), in den USA gibt es sogar schon einige Tankstellen. Aber statt der Batterie ist halt die Brennstoffzelle drin, die mit Wasserstoff betankt wird. Ein solches Fahrzeug verbraucht nur knapp 1l Wasserstoff/100km und der kostet etwa 2.-¤, ein reines E-Fahrzeug braucht etwa 3,-¤ Strom bzw. 15kw/100km.

    Der größte Nachteil:diese Wasserstoff Autos kosteten knapp 1.000.000¤, jetzt sind ganze 90% billiger, aber mit knapp 100.000¤ fast fünf mal so teuer, wie der Zoe von Renault(20.600¤) oder Smart ed von Mercedes/Daimler(18.910¤).

    Bei Serienstart von Daimler etwa 2015, wird es mit etwa 60.000¤-85.000¤ eine Nachfrage geben, der Preis könnte sich nochmals halbieren.

    In Sachen Reichweite ist die Brennstoffzelle besser, wie das jetzige E-Auto, vielleicht wird auch mal Akku und Brennstoffzelle kombinieren.

    Vorerst wird der Verbrenner den 1.Platz behalten, der Hybrid den 2.Platz, das Elektroauto sichert sich den 3.Platz und Wasserstoff wird den 4.Platz einnehmen.

    In 10 Jahren(2022) rutscht der Verbrenner auf den 2.Platz, weil Hybrid billiger und effizienter ist

    In 20 Jahren(2032) rutscht der Verbrenner auf den 3.Platz, weil Wasserstoff sich durchsetzt oder das reine E-Auto mit Akku.

    In 25 jahren(2037) ist der Verbrenner fast Geschichte, Wasserstoff und Elektro beherrschen das Straßenbild, Hybrid 3.Platz, ,Verbrenner 4.Platz

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CSB Spezialist (m/w/d)
    Hays AG, Schwabmünchen
  2. Java-Entwickler (m/w/d) als Chapter Lead Dev Engineering
    ING Deutschland, Frankfurt, Nürnberg
  3. Workplace Administrator (MEMCM / MEMMI) (m/w/d)
    Hays AG, München
  4. Agiler Inhouse Java Softwerker (m/w/d)
    PROSOZ Herten GmbH, Herten

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Mafia II Definitive Edition für 9,50€, The Sinking City für 19,99€, Sherlock Holmes...
  2. (u. a. Tablets & Laptops reduziert, "Nimm 3, Zahl 2" auf Filme und Musik, PC-Zubehör)
  3. (u. a. Ring Fit Adventure für 66,99€, Samsung QLED 65 Zoll für 999,00€, Disney-Klassiker...
  4. 153,11€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de