1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Roam Ski: US-Unternehmen…

Menschen wo sie nicht hingehören - Ebikes, Exoskelette, blabla

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Menschen wo sie nicht hingehören - Ebikes, Exoskelette, blabla

    Autor: lugke84 03.04.18 - 13:24

    Warum werden solche Sachen für Menschen entwickelt um sich nicht mehr anzustrengen?

    Damit erobert der untrainierte Laiensportler gerne die Berge und befindet sich in einer Umwelt, in der er sich nicht auskennt, nichts verloren hat, weil er sich nichts erarbeitet und damit gelernt hat.

    Mit Ebikes haben wir die untrainierten und ohne jegliches Können, Fahrradfahrer in den Alpen.
    Mit diesem Exoskelett haben wir dann noch mehr Idioten auf den Pisten.

    Gibts das dann auch irgendwann für die Arme dass wir die Laien dann auch an den Kletterwänden haben? Griffkraftverstärkung mit Klimmzughilfe...

    Führt nur zu immer mehr Verletzungen, Brüchen, Lähmungen.
    Aber vielleicht steigt die Zahl der Invaliden dann um ein wirtschaftlich relevantes Maß an, um dann wirklich wichtige Exoskelette zu bauen.
    Nämlich für die Querschnittsgelähmten, oder bei amputierten Gliedmaßen...

  2. Re: Menschen wo sie nicht hingehören - Ebikes, Exoskelette, blabla

    Autor: Nullmodem 03.04.18 - 13:34

    lugke84 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Führt nur zu immer mehr Verletzungen, Brüchen, Lähmungen.
    > Aber vielleicht steigt die Zahl der Invaliden dann um ein wirtschaftlich
    > relevantes Maß an, um dann wirklich wichtige Exoskelette zu bauen.
    > Nämlich für die Querschnittsgelähmten, oder bei amputierten Gliedmaßen...
    YMMD

    Das System schafft sich den Markt selber :)
    Eben noch auf der Piste, jetzt schon in der Reha, ganz ohne die jahrelange Übung.

    nm

  3. Re: Menschen wo sie nicht hingehören - Ebikes, Exoskelette, blabla

    Autor: M.P. 03.04.18 - 13:56

    Prinzipiell ist es durch die deutlich kürzeren Skier einfacher geworden, auch mit mieser Technik schwieriges Gelände zu erfahren. Da ist das vom Verkaufs-Gedanken her folgerichtig, einen Schritt weiter zu gehen...

    Als die Bretter noch 2,20 m lang waren, wurden schon vor dem Einstieg in die schwarze Piste die Ungeübten zwangsläufig an ihre Grenzen erinnert ....



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.04.18 13:57 durch M.P..

  4. Re: Menschen wo sie nicht hingehören - Ebikes, Exoskelette, blabla

    Autor: pumok 03.04.18 - 14:07

    Irgendwie tragisch wie der Mensch so tickt. Achtung: Für die Reha brauchts dann eine andere Lizenz, die kann aber ganz einfach über die App zugekauft werden... ;-)

  5. Re: Menschen wo sie nicht hingehören - Ebikes, Exoskelette, blabla

    Autor: Enyaw 03.04.18 - 14:27

    oh ja - früher war halt alles besser

  6. Re: Menschen wo sie nicht hingehören - Ebikes, Exoskelette, blabla

    Autor: Dwalinn 03.04.18 - 14:52

    Ich bitte dich ein durchtrainierter Sportler kippt sicherlich dennoch um wenn er das erste mal auf Skiern steht und (bspw.) meine Eltern fahren nicht plötzlich eine schwarze Piste nur weil sie mehr Kraft in den Beinen haben... egal ob durch Sport oder durch so ein Gerät.
    Das ganze soll etwas unterstützend wirken mehr nicht.

  7. Re: Menschen wo sie nicht hingehören - Ebikes, Exoskelette, blabla

    Autor: pumok 03.04.18 - 15:19

    Das habe ich absolut nicht gemeint - falls Deine Bemerkung an mich gerichtet war.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  2. Beck IPC GmbH, Wetzlar
  3. Medion AG, Essen
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Asus XG248Q LED-Monitor 389,00€ (Bestpreis!), Emtec SSD 120 GB 15,79€, Xiaomi...
  2. (u.a. Samsung Galaxy Tab A für 195,00€, Huawei MediaPad M5 Lite für 189,00€, Lenovo Tab E10...
  3. 899,00€ (Bestpreis!)
  4. 99,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sendmail: Software aus der digitalen Steinzeit
Sendmail
Software aus der digitalen Steinzeit

Ein nichtöffentliches CVS-Repository, FTP-Downloads, defekte Links, Diskussionen übers Usenet: Der Mailserver Sendmail zeigt alle Anzeichen eines problematischen und in der Vergangenheit stehengebliebenen Softwareprojekts.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Überwachung Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten
  2. Buffer Overflow Exim-Sicherheitslücke beim Verarbeiten von TLS-Namen
  3. Sicherheitslücke Buffer Overflow in Dovecot-Mailserver

Radeon RX 5500 (4GB) im Test: AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren
Radeon RX 5500 (4GB) im Test
AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren

Mit der Radeon RX 5500 hat AMD endlich wieder eine sparsame und moderne Mittelklasse-Grafikkarte im Angebot. Verglichen mit Nvidias Geforce GTX 1650 Super reicht es zum Patt - aber nicht in allen Bereichen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Workstation-Grafikkarte AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss
  2. Navi-Grafikeinheit Apple bekommt Vollausbau und AMD bringt RX 5300M
  3. Navi-14-Grafikkarte AMD stellt Radeon RX 5500 vor

Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  2. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte
  3. Firmentochter gegründet VW will in fünf Jahren autonom fahren

  1. San José: Bosch und Daimler starten autonomen Taxidienst
    San José
    Bosch und Daimler starten autonomen Taxidienst

    Nach Waymo und Uber testen auch deutsche Firmen selbstfahrende Taxiflotten in den USA. Bosch und Daimler geht es dabei nicht nur um die Entwicklung autonomer Autos.

  2. Sachsen-Anhalt: Großes kommunales Netz startet mit 500 MBit/s für alle
    Sachsen-Anhalt
    Großes kommunales Netz startet mit 500 MBit/s für alle

    Im Landkreis Börde hat das Großprojekt Glasfaserausbau von ARGE Breitband und DNS:NET ein erstes Teilgebiet fertiggestellt. Die Datenraten sind sehr hoch.

  3. Cloud Chamber: 2K Games gründet Entwicklerstudio für nächstes Bioshock
    Cloud Chamber
    2K Games gründet Entwicklerstudio für nächstes Bioshock

    Es gibt ein Lebenszeichen von Bioshock: Der Publisher 2K Games hat für den nächsten Serienteil ein Studio namens Cloud Chamber gegründet, das unter Leitung von Kelley Gilmore steht.


  1. 18:42

  2. 18:21

  3. 18:04

  4. 17:38

  5. 16:32

  6. 16:26

  7. 15:59

  8. 15:29