Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Robodynamics: Luna, die…

Und was soll er machen?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und was soll er machen?

    Autor: cyblord 12.05.11 - 18:39

    Hab ich irgendwo übersehen was das Ding TUN soll? Was kann es? Im allerbesten Fall kann es in der Wohnung rumrollern ohne jemanden oder etwas über den Haufen zu fahren. Und nichtmal das wird gut klappen. Aber wo ist die Funktion was hilft mir das Ding? Das wird komlett verschwiegen, und natürlich aus naheliegenden Gründen. Weil die Antwort sehr sehr mager ausfallen wird. Aber die Firma sagt es ja schon, primäre Ziel ist es, einen Roboter in den Haushalt zu bekommen. Alles andere ist wohl zweitrangig.

    gruß cyblord

  2. Caprica

    Autor: CptGlitter 12.05.11 - 18:45

    So ein kleiner Hausdiener wie "Serge" aus Caprica ;)

  3. Re: Und was soll er machen?

    Autor: ConanderBarbier 12.05.11 - 18:51

    Immerhin ist er schonmal weder Spielzeug noch Staubsauger. Das ist doch was :)
    Aber so wie das Ding aussieht, kann er wohl nur akustische Hilfe geben, also Rezepte vorlesen oder mitteilen, wo man die Fernbedienung liegen lassen hat...

  4. Re: Caprica

    Autor: Cassiel 12.05.11 - 19:06

    CptGlitter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So ein kleiner Hausdiener wie "Serge" aus Caprica ;)

    Dem entnehme ich das du BSG komplett gesehen hast und den "Hinweis" auf unsere Realität kennst oder? ;-)

  5. das frag ich mich auch!

    Autor: eT 12.05.11 - 19:29

    eigentuemlicher artikel! :-(

    das neue layout von golem.de ist schon mal nix ...
    ... aber passt sich nun auch der inhalt demselben an???

    hoffe auf 'nen [update] fuer den artikel damit wir auch erfahren was 'Luna' nun (selbst) kannt und was das teil nuetzlich macht!

    eT

  6. Re: Und was soll er machen?

    Autor: DASPRiD 12.05.11 - 20:01

    Haja, erstmal in jeden Haushalt einen Roboter bekommen, siehe iRobot ;)

  7. Re: Und was soll er machen?

    Autor: pwn2own 12.05.11 - 21:28

    "Vermisst der Nutzer Funktionen an dem Roboter, kann er diese nachrüsten"

    Also man könnte sie z.B. zu einer richtigen Dame umbauen xDDDD

  8. Re: Und was soll er machen?

    Autor: eT 12.05.11 - 21:40

    pwn2own schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Vermisst der Nutzer Funktionen an dem Roboter, kann er diese nachrüsten"
    >
    > Also man könnte sie z.B. zu einer richtigen Dame umbauen xDDDD

    Dann wuerde die 'Dame' aber nicht Luna sondern Beate heissen ... ;-)))

    eT

  9. Re: Und was soll er machen?

    Autor: spanther 13.05.11 - 07:18

    DASPRiD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Haja, erstmal in jeden Haushalt einen Roboter bekommen, siehe iRobot ;)

    War in iRobot nicht jemand ungerecht zu einem Roboter? Ich kann mich noch daran erinnern, an Szenen, wo Will Smith "sehr" herablassend zu diesem Roboter sprach. Ich würde mich nicht wundern, ich konnte den Roboter irgendwie verstehen! O.o

    Wenn Menschen so mit anderen umgehen, würde ich auch sauer werden...

  10. Re: Und was soll er machen?

    Autor: spanther 13.05.11 - 07:19

    eT schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > pwn2own schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > "Vermisst der Nutzer Funktionen an dem Roboter, kann er diese
    > nachrüsten"
    > >
    > > Also man könnte sie z.B. zu einer richtigen Dame umbauen xDDDD
    >
    > Dann wuerde die 'Dame' aber nicht Luna sondern Beate heissen ... ;-)))
    >
    > eT

    Pfui bah! >.<
    Also das letzte was man wohl will, ist an eine alte Oma denken zu müssen, die Gründerin eines Erotikversandes <.<
    Luna klingt süß und hat da schon was ganz eigenes an sich. Luna hieß übrigens auch die Katze mit dem Mond auf der Stirn, aus Sailor Moon! :)

  11. Re: Und was soll er machen?

    Autor: rafterman 13.05.11 - 08:16

    Luna ist ital. und heißt Mond

  12. Re: Und was soll er machen?

    Autor: Bouncy 13.05.11 - 08:22

    spanther schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Luna hieß übrigens auch die Katze mit dem Mond auf der Stirn, aus Sailor Moon! :)
    omfg, welch nutzlose Information, die sich jetzt auch noch auf Ewig in meinem Gedächtnis festsetzen wird weil ich darüber nachdenke, _wie_ unglaublich sinnlos sie ist... :D

  13. Deliriant isti Romani!

    Autor: eT 13.05.11 - 08:31

    rafterman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Luna ist ital. und heißt Mond

    Nun ja: Luna ist vor allem lateinisch und heisst Mond! ;-)

    http://de.wikipedia.org/wiki/Luna

    eT

    .

  14. Re: Deliriant isti Romani!

    Autor: spanther 13.05.11 - 08:45

    eT schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > rafterman schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Luna ist ital. und heißt Mond
    >
    > Nun ja: Luna ist vor allem lateinisch und heisst Mond! ;-)
    >
    > de.wikipedia.org
    >
    > eT

    So isses! xD
    Warum auch sollten sich Japaner für Sailor Moon gerade an Italienisch festhalten? xD
    Lathein, als geistliche/spirituelle Sprache, macht da schon viel eher Sinn, wenn es um Magical Girl (Zauberkräfte) geht :D

  15. Re: Stell es Dir vor wie eine iPhone mit lehrem Appstore ...

    Autor: borstel 13.05.11 - 10:41

    viel Spass beim Programmieren und Aufsätzebasteln liebe Community

  16. Re: Stell es Dir vor wie eine iPhone mit lehrem Appstore ...

    Autor: elitezocker 13.05.11 - 10:51

    Ich frage mich was Du damit sagen willst.

    Bei "lehrem" meinst Du sicher "leeren".

    Und trotzdem ergibt der Satz keinen Sinn.
    Ich soll mir vorstellen ein iPhone zu sein?

    --==::Hier sind die Gamer::==-- シ

  17. Re: Und was soll er machen?

    Autor: elitezocker 13.05.11 - 10:59

    Aber die ist doch so süüüüüü-h-üüüüüüß
    ;-)

    --==::Hier sind die Gamer::==-- シ

  18. Re: Stell es Dir vor wie eine iPhone mit lehrem Appstore ...

    Autor: borstel 13.05.11 - 11:04

    auwei der hammer ;-) ... da war ich aber noch nicht ganz wach ;-) ... natürlich meinte ich leer ... ;-)

  19. Re: Stell es Dir vor wie eine iPhone mit lehrem Appstore ...

    Autor: borstel 13.05.11 - 11:06

    ich meine, es ist der Versuch ein Produkt auf den Markt zu stellen, dass im Grunde durch die Community in seiner Funktinalität erweitert und vervollständigt werden soll. Deshalb kannst Du mit Smartphones inzwischen Bilder gerade aufhängen oder Deinen Hund erschlagen ... es gibt für alles eine App ...

  20. Re: Und was soll er machen?

    Autor: spanther 13.05.11 - 11:20

    elitezocker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber die ist doch so süüüüüü-h-üüüüüüß
    > ;-)

    Genau! :3

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LOTTO Hessen GmbH, Wiesbaden
  2. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  3. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Köln
  4. Hasso-Plattner-Institut für Digital Engineering gGmbH, Potsdam

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-0%) 9,99€
  2. (-85%) 8,99€
  3. 25,99€
  4. 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  2. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt
  3. Bethesda TES Blades startet in den Early Access

Mobile-Games-Auslese: Games-Kunstwerke für die Hosentasche
Mobile-Games-Auslese
Games-Kunstwerke für die Hosentasche

Cultist Simulator, Photographs, Dungeon Warfare 2 und mehr: Diesen Monat lockt eine besonders hochkarätige Auswahl an kniffligen, gruseligen und komplexen Games an die mobilen Spielgeräte.
Von Rainer Sigl

  1. Spielebranche Auch buntes Spieleblut ist in China künftig verboten
  2. Remake Agent XIII kämpft wieder um seine Identität
  3. Workers & Resources im Test Vorwärts immer, rückwärts nimmer

Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Ingolstadt Audi vernetzt Autos mit Ampeln
  2. Wasserkühlung erforderlich Leistungshunger von Auto-Rechnern soll stark steigen
  3. Waymo One Lyft vermittelt Waymos autonome Taxis

  1. Onlinehandel: Mehr Verbraucherbeschwerden im Paketgeschäft
    Onlinehandel
    Mehr Verbraucherbeschwerden im Paketgeschäft

    Im vergangenen Jahr haben sich deutlich mehr Kunden über Probleme bei Paketzustellungen beschwert als noch ein Jahr zuvor. Auch im laufenden Jahr hält der Trend durch das Wachstum des Onlinehandels an. Gemessen an der Zahl der gelieferten Pakete sind es aber wenige Beanstandungen.

  2. Premium Alexa Skills: Skills für Amazons Alexa mit Bezahlfunktion starten
    Premium Alexa Skills
    Skills für Amazons Alexa mit Bezahlfunktion starten

    Amazon hat erste Premium Alexa Skills für Deutschland veröffentlicht. Diese enthalten sogenannte In-Skill-Käufe, Kunden können gegen Bezahlung spezielle Funktionen aktivieren. Zum Start stehen insgesamt 14 Angebote zur Verfügung.

  3. Vodafone: Otelo-Vertragskunden erhalten Zugang zum LTE-Netz
    Vodafone
    Otelo-Vertragskunden erhalten Zugang zum LTE-Netz

    Die Vodafone-Marke Otelo bietet Kunden mit Laufzeitverträgen Zugang zum LTE-Netz. Bisher musste der LTE-Zugang extra bezahlt werden, nun ist er in allen Tarifen enthalten, auch für Bestandskunden. Prepaid-Kunden können das LTE-Netz weiterhin nicht nutzen.


  1. 12:12

  2. 11:53

  3. 11:35

  4. 14:56

  5. 13:54

  6. 12:41

  7. 16:15

  8. 15:45