Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Roboter: Roboterkette lässt sich…

Ich dachte da jetzt an eine echte Kette

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich dachte da jetzt an eine echte Kette

    Autor: BilboNeuling 03.12.12 - 19:38

    ... so nach der Art Metall mit Gedächtnis nur mit Motoren, aber Präsentiert wird ein Gebilde aus Servo Motoren die sich bewegen, zusammen gehalten aus Metallringen.
    Ist zwar schon alles recht klein, aber "Roboterkette" würde ich das Teil nun wirklich nicht nennen.

  2. Re: Ich dachte da jetzt an eine echte Kette

    Autor: ogomogo 03.12.12 - 20:11

    Die eigentliche sensation scheint auch der Motor zu sein. Die Kette ist wohl nur der Aufhänger, bzw das was sie eigentlich entwickeln wollten.

  3. Re: Ich dachte da jetzt an eine echte Kette

    Autor: theuserbl 03.12.12 - 20:16

    Es wird auch immer wieder von einem Protein gesprochen. Die Kette soll sich wie ein Roboter-Protein verhalten.
    Und die Kette funktioniert auch wunderbar.

    Klar, sieht es optisch nicht toll aus. Wer am Linux-Kernel oder so entwickelt, da sieht man auch nur Ergebnisse die oftmals ohne Textausgabe sind und so.
    Man muß halt das Potential dahinter sehen.

    Es geht darum, den Motor in Zukunft zu verkleinern und eine Kette zu erstellen, die nicht nur aus drei oder vier Motoren besteht, sondern aus hunderten.
    Und dann entsteht etwas, was am Ende so aussieht wie bei der Computeranimation.

    Grüße
    theuserbl

  4. Re: Ich dachte da jetzt an eine echte Kette

    Autor: Chrizzl 04.12.12 - 08:14

    BilboNeuling schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > aber "Roboterkette" würde ich das Teil nun wirklich nicht nennen.

    Dann wüsste ich gerne, wie du es sonst nennen würdest. Eine Kette ist nun mal genau das. Ob nun eine Menschenkette, oder eine Kette bestehend aus kleinen Robotern, ist ja grundsätzlich für den Begriff "Kette" egal ;-)

  5. Re: Ich dachte da jetzt an eine echte Kette

    Autor: Schalk81 04.12.12 - 08:57

    Imho ist das kein "motorisiertes Protein" sondern ein Roboter, der ein Protein imitiert. Das ist sicher technisch eine Leistung, aber nach dem Teasertext bin ich enttäuscht. Ein steuerbares Protein, steuerbare Biomotoren in einer komplexen Anordnung, das würde mich sehr beindrucken.

    MfG
    Schalk

  6. Re: Ich dachte da jetzt an eine echte Kette

    Autor: BilboNeuling 04.12.12 - 16:30

    Chrizzl schrieb:

    > Dann wüsste ich gerne, wie du es sonst nennen würdest. Eine Kette ist nun
    > mal genau das. Ob nun eine Menschenkette, oder eine Kette bestehend aus
    > kleinen Robotern, ist ja grundsätzlich für den Begriff "Kette" egal ;-)

    Ja, das ist schon richtig, nur die Aussagen wegen "Protein" usw. da hab ich mir halt was spektakuläreres vorgestellt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. AKDB, München
  2. MAX-DELBRÜCK-CENTRUM FÜR MOLEKULARE MEDIZIN, Berlin
  3. Robert Bosch GmbH, Plochingen
  4. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  2. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern
  3. Meeting Owl KI-Eule erkennt Teilnehmer in Meetings

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

  1. UAV: Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz
    UAV
    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

    Schlechte Aussichten für Kuriere: Die Schweiz lässt ab Anfang kommenden Jahres Liefercopter zu, die Medikamente und andere medizinische Artikel in Städten transportieren. Das US-Unternehmen Matternet plant, diesen Lieferdienst mit Drohnen weiter auszubauen.

  2. Joint Venture: Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s
    Joint Venture
    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

    Um sich vor Ausfällen bei Naturkatastrophen zu schützen und die Bandbreite über den Atlantik zu erhöhen, haben Microsoft und Facebook ein Seekabel verlegt. Das soll auch der Entwicklung von Cloud-Diensten zugute kommen.

  3. Remote Forensics: BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen
    Remote Forensics
    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

    Nach wie vor wollen Behörden Stärke demonstrieren, können ihren Staatstrojaner aber immer noch nicht einsetzen. Eine neue Version soll Abhilfe schaffen, Zitis soll sich künftig um die Abwägung bekannter Sicherheitslücken kümmern.


  1. 17:43

  2. 17:25

  3. 16:55

  4. 16:39

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:06

  8. 14:00