1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Robotik: Hört der Mensch dem…

Der ist ja putzig...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der ist ja putzig...

    Autor: Shimitsu 09.03.11 - 15:20

    ...im Gegensatz zu anderen Robotern die ein menschliches Abbild darstellen sollen. Die Dinger wirken eher creepy als menschlich.

    Und ja, wieso sollte man "Ihm" nicht zuhören wenn er was zu erzählen hat?!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.03.11 15:21 durch Shimitsu.

  2. Re: Der ist ja putzig...

    Autor: Keridalspidialose 09.03.11 - 15:26

    Als wenn dieser Casper mit Helm und Rückspiegeln nicht creepy wäre...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.03.11 15:28 durch Keridalspidialose.

  3. Re: Der ist ja putzig...

    Autor: Shimitsu 09.03.11 - 15:34

    Finde ich nicht. Hohe Stirn, große Augen, Stupsnase sind alles Dinge die für den Menschen niedlich wirken.

  4. Re: Der ist ja putzig...

    Autor: neumac 09.03.11 - 17:22

    ..und außerdem künstlich genug, um das "Uncanny Valley" [1] zu vermeiden. Gut gelöst, finde ich.

    [1] http://goo.gl/MXUO

  5. Re: Der ist ja putzig...

    Autor: admin666 09.03.11 - 19:00

    "Wenn ein Roboter mit ihnen Kontakt aufnehme, erwarteten Menschen, dass er es auf dieselbe Weise tue wie ihre Artgenossen."


    Nein das tue ich nicht.... ist ja auch kein Artgenosse.

  6. Re: Der ist ja putzig...

    Autor: The Howler 10.03.11 - 08:02

    Ja, da stimme ich dir zu. Es wäre zwar nett, aber von "erwarten" kann nicht die Rede sein. Ich erwarte von meinem Hund ja auch nicht dass er sich nach denselben Verhaltensregeln richtet wie ein Mensch...

    MfG,

    der freundliche Howler aus der Nachbarschaft

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. STADT ERLANGEN, Erlangen
  2. PTV Group, Karlsruhe
  3. über duerenhoff GmbH, Raum München
  4. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, deutschlandweit

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Death Stranding für 39,99€, Bloodstained: Ritual of the Night für 17,99€, Journey to...
  2. 77,97€ (Release 19.11.)
  3. 55,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Freelancer: Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
IT-Freelancer
Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt

Die Nachfrage nach IT-Freelancern ist groß - die Konkurrenz aber auch. Der nächste Auftrag kommt meist aus dem eigenen Netzwerk oder von Vermittlern. Doch wie findet man den passenden Mix?
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

Poco X3 NFC im Test: Xiaomis neuer Preisbrecher überzeugt
Poco X3 NFC im Test
Xiaomis neuer Preisbrecher überzeugt

Das Poco X3 NFC ist Xiaomis jüngstes preiswertes Smartphone, die Ausstattung verspricht angesichts des Preises einiges - und hält etliches.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Poco-Smartphone mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Smartphone Xiaomi stellt dritte Generation verdeckter Frontkameras vor
  3. Xiaomi Mi 10 Ultra kommt mit 120-Watt-Schnellladen

Stellenanzeige: Golem.de sucht CvD (m/w/d)
Stellenanzeige
Golem.de sucht CvD (m/w/d)

Du bist News-Junkie, Techie, Organisationstalent und brennst für den Onlinejournalismus? Dann unterstütze die Redaktion von Golem.de als CvD.

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Shifoo Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da