1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rolls Royce 102 EX…

Was ist schlimmer...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was ist schlimmer...

    Autor: quarx 22.02.11 - 20:00

    ... der furchtbare Akzent des Konzernchefs oder die durchsichtige Plastik-Emily?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.02.11 20:01 durch quarx.

  2. Re: Was ist schlimmer...

    Autor: Replay 22.02.11 - 20:07

    Der Akzent o.O

    Und die Kühlerfigur heißt nicht Emily, sondern Spirit of Ecstasy -> http://de.wikipedia.org/wiki/Spirit_of_Ecstasy)

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  3. Re: Was ist schlimmer...

    Autor: Keridalspidialose 22.02.11 - 20:14

    Gibt es zum Auto auch sowas dazu:

    http://www.hse24.de/Wohnzimmer/Flammenlose-Teelichter-im-12er-Set-pu17991230.html

    ?

  4. Re: Was ist schlimmer...

    Autor: Trollfeeder 23.02.11 - 13:12

    quarx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... der furchtbare Akzent des Konzernchefs oder die durchsichtige
    > Plastik-Emily?

    Seit wann kaufen die ihre Zubehörteile bei Westfalia?*pfuibah*

    Klick mich

    --------------------------------------------------------------------------------
    Meine Erziehung mag nicht vollständig sein. Dennoch betrachte ich sie als abgeschlossen.
    ----------------------------------------

  5. Re: Was ist schlimmer...

    Autor: Replay 23.02.11 - 13:37

    *LOL*

    Wenn das Teil wetterfest wäre, würde ich mir es tatsächlich auf die Motorhaube pappen ^^

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  6. Re: Was ist schlimmer...

    Autor: Hjortron 23.02.11 - 18:11

    quarx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... der furchtbare Akzent des Konzernchefs oder die durchsichtige
    > Plastik-Emily?

    ...na Mr. Torsten Müller-Ötvös ist bestimmt kein gebürtiger Brite... :-)

  7. Das Akzent!!!1einself

    Autor: pool 26.02.11 - 01:19

    ße kwstschön is: Is it ä britisch kahr ohr is it ä dschörmän kahr?

    :D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Anwenderbetreuer (m/w/d) 1st-Level Support/B2B / Branchenlösungen
    SENSIS GmbH, Viersen
  2. Systemadministrator (m/w/d) Netzwerk / Firewall
    Optica Abrechnungszentrum Dr. Güldener GmbH, Stuttgart
  3. Systemadministrator (m/w/d)
    Wentronic GmbH, Braunschweig
  4. Expertise Lead (m/w/d) Fraud Prevention
    ING Deutschland, Frankfurt, Nürnberg, Hannover

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Chipindustrie: Chinas Tech-Brigaden auf dem Vormarsch
Chipindustrie
Chinas Tech-Brigaden auf dem Vormarsch

Die Halbleiterindustrie der Volksrepublik hat trotz der US-Exportkontrollen massiv aufgeholt. Was das für Europa bedeutet.
Eine Analyse von Gerd Mischler

  1. Halbleiterfertigung Globalfoundries baut neue Fab und sagt Intel ab
  2. Gate All Around (GAA) Samsungs Nanowire-Transistoren verspäten sich
  3. Halbleiterfertigung China und Huawei setzen auf eigene Chips

Free-to-Play: Kostenlose Spiele für fast alle Plattformen
Free-to-Play
Kostenlose Spiele für fast alle Plattformen

Eine riesige Fantasywelt in Bless Online, Ballerspaß mit Rogue Company: Golem.de stellt gelungene Free-to-Play-Computerspiele vor.
Von Rainer Sigl


    Direct Air Capture: Orca filtert CO2 aus der Atmosphäre
    Direct Air Capture
    Orca filtert CO2 aus der Atmosphäre

    Die größte Direct-Air-Capture-Anlage geht in Island in Betrieb. Die Technik wird wohl gebraucht, steht aber vor großen Herausforderungen.
    Ein Bericht von Hanno Böck

    1. Klimaschutzgesetz Bereits 2045 soll Deutschland klimaneutral werden