1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Roomba i7 und s9: Saugroboter…

Heute sind es nur ein paar Saugroboter

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Heute sind es nur ein paar Saugroboter

    Autor: klick mich 25.02.21 - 09:22

    Wen ein Saugroboter besoffen spielt, dann ist das für Außenstehende sicher lustig und für den Nutzer ärgerlich.
    In ein paar Jahren könnten wir das auch mal auf unseren Straßen sehen, wenn sich nach einem Update die Software fürs autonome Fahren chaotisch verhält.

    Klick mich

  2. Re: Heute sind es nur ein paar Saugroboter

    Autor: the_doctor 25.02.21 - 09:50

    Erinnert mich an eine Stephen King Kurzgeschichte, Trucks, die auch verfilmt wurde: Rhea M - Es begann ohne Vorwarnung ;-)

    Nur dass wir vermutlich keinen Einfluss aus dem All brauchen, sondern selber mit tödlichen Updates dafür verantwortlich sein werden :-).

  3. Re: Heute sind es nur ein paar Saugroboter

    Autor: conker 25.02.21 - 12:06

    Nun, das wird nicht passieren, weil bei Automotive viel strengere Anforderungen an die SW gestellt werden.
    Gerade beim Autonomen fahren.

    Aber ansonsten sieht das lustig aus. Ich hätte ja auch vermutet, dass man direkt ein Rollback machen könnte, weil das Ding sieht ja unbenutzbar aus, wenn man sich YT Videos anschaut. Und das noch für 800¤ ... crazy ...

    Ich bin da mit meinem Schaumi doch ganz zufrieden. Der ist gerade mit dem gewünschten Raum fertig geworden.
    Ich fand ja schon 330¤ happig, aber war noch ok, wenn man bedenkt, wieviel Zeit das langfristig spart. Aber mehr als das würde ich niemals ausgeben.

  4. Re: Heute sind es nur ein paar Saugroboter

    Autor: klick mich 25.02.21 - 12:34

    conker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nun, das wird nicht passieren, weil bei Automotive viel strengere
    > Anforderungen an die SW gestellt werden.

    Strenger, als in der Luftfahrt? Ich denke da nur mal an das mittlerweile etwas bodenständigere Unternehmen Boeing und die 737 Max.

    > Gerade beim Autonomen fahren.

    Wenn die Autonomen fahren, dann ist das noch lange nicht autonomes Fahren.
    Oder: Im Duden sind schon strenge Regeln formuliert, deswegen hält sich nicht automatisch jeder Poster (w/d/m) daran. ;-)

    Klick mich

  5. Re: Heute sind es nur ein paar Saugroboter

    Autor: conker 25.02.21 - 14:09

    klick mich schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > conker schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nun, das wird nicht passieren, weil bei Automotive viel strengere
    > > Anforderungen an die SW gestellt werden.
    >
    > Strenger, als in der Luftfahrt? Ich denke da nur mal an das mittlerweile
    > etwas bodenständigere Unternehmen Boeing und die 737 Max.
    >

    Das bodenständigere Unternehmen Boeing, YMMD XD
    (Man muss dazu sagen, da war ziemlich viel Behördenversagen und wahrscheinlich Korruption mit im Spiel)
    Natürlich ist nichts ausgeschlossen, aber ich vermute mal iRobot ist da weniger streng in den SW Anforderungen für seine Roombas.

    > > Gerade beim Autonomen fahren.
    >
    > Wenn die Autonomen fahren, dann ist das noch lange nicht autonomes Fahren.
    > Oder: Im Duden sind schon strenge Regeln formuliert, deswegen hält sich
    > nicht automatisch jeder Poster (w/d/m) daran. ;-)
    >
    > Klick mich

    WAHAHAHA

  6. Re: Heute sind es nur ein paar Saugroboter

    Autor: RacingPhil 25.02.21 - 14:25

    conker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nun, das wird nicht passieren, weil bei Automotive viel strengere
    > Anforderungen an die SW gestellt werden.
    > Gerade beim Autonomen fahren.
    >
    > Aber ansonsten sieht das lustig aus. Ich hätte ja auch vermutet, dass man
    > direkt ein Rollback machen könnte, weil das Ding sieht ja unbenutzbar aus,
    > wenn man sich YT Videos anschaut. Und das noch für 800¤ ... crazy ...
    >
    > Ich bin da mit meinem Schaumi doch ganz zufrieden. Der ist gerade mit dem
    > gewünschten Raum fertig geworden.
    > Ich fand ja schon 330¤ happig, aber war noch ok, wenn man bedenkt, wieviel
    > Zeit das langfristig spart. Aber mehr als das würde ich niemals ausgeben.

    So komplex wie die SW wird zum autonomen Fahren wird sind das nur noch statistische Entscheidungen. Da kommt man klassischen safety Anforerung nicht weit die Determinismus vorschreiben. Ist ein sehr spannendes Thema das genau deswegen schon seit sehr vielen Jahren "nächstes Jähr fertig wird"

  7. Re: Heute sind es nur ein paar Saugroboter

    Autor: klick mich 25.02.21 - 14:39

    RacingPhil schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So komplex wie die SW wird zum autonomen Fahren wird sind das nur noch
    > statistische Entscheidungen. Da kommt man klassischen safety Anforerung
    > nicht weit die Determinismus vorschreiben. Ist ein sehr spannendes Thema
    > das genau deswegen schon seit sehr vielen Jahren "nächstes Jähr fertig
    > wird"

    Das liest sich ja wie: Dieses Posting wurde von einem Amok laufenden Roomba verfasst.

    Klick mich

  8. Re: Heute sind es nur ein paar Saugroboter

    Autor: conker 25.02.21 - 14:44

    RacingPhil schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    ...
    >
    > So komplex wie die SW wird zum autonomen Fahren wird sind das nur noch
    > statistische Entscheidungen. Da kommt man klassischen safety Anforerung
    > nicht weit die Determinismus vorschreiben. Ist ein sehr spannendes Thema
    > das genau deswegen schon seit sehr vielen Jahren "nächstes Jähr fertig
    > wird"

    Bestreite ich alles nicht ;)
    Wobei selbst wenn es "nur" statistische Entscheidungen sind. In dem Moment in dem es besser wird als Menschen ans Steuer zu lassen (aka in Summe weniger Unfälle & Tote) finde ich, dass es ein Gewinn ist und man die Technik ausrollen sollte.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  2. Hays AG, Berlin
  3. Lebensversicherung von 1871 a. G. München, München
  4. Asseco Solutions AG, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,49€
  2. 6,99€
  3. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme