Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Schnittstelle: Windows 10…

Brüller...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Brüller...

    Autor: deutscher_michel 20.03.15 - 11:45

    Unter Windows XP bis Windows 8.1 muss man also den Treiber manuell installieren...?
    ..das wird hart...jetzt MÜSSEN alle auf Windows 10 wechseln.. ;)

  2. Re: Brüller...

    Autor: xenofit 20.03.15 - 12:18

    War doch bei Windows 7 auch so das man den xHCI Treiber für USB3 manuell installieren musste.
    Erst mit 8 war der standardmäßig dabei.

  3. Re: Brüller...

    Autor: nille02 20.03.15 - 12:36

    xenofit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > War doch bei Windows 7 auch so das man den xHCI Treiber für USB3 manuell
    > installieren musste.

    Wobei der auch nicht alles konnte ;) Zum Beispiel gingen meine USB3 Platten unter Windows 7 nie in den Standby.

  4. Re: Brüller...

    Autor: TheBigLou13 20.03.15 - 15:23

    nille02 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > xenofit schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > War doch bei Windows 7 auch so das man den xHCI Treiber für USB3 manuell
    > > installieren musste.
    >
    > Wobei der auch nicht alles konnte ;) Zum Beispiel gingen meine USB3 Platten
    > unter Windows 7 nie in den Standby.

    Du glücklicher - meine tuen es ständig und es ist SOO nervig (WD Book 2 TB) - immer wenn ich eine Datei auf der Platte benutze, sie editiere, und nach 5min speichern will friert erstmal ALLES ein - und 10 sek. später läuft die Platte wieder und es geht weiter

  5. Re: Brüller...

    Autor: Arkarit 20.03.15 - 15:59

    TheBigLou13 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nille02 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > xenofit schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > War doch bei Windows 7 auch so das man den xHCI Treiber für USB3
    > manuell
    > > > installieren musste.
    > >
    > > Wobei der auch nicht alles konnte ;) Zum Beispiel gingen meine USB3
    > Platten
    > > unter Windows 7 nie in den Standby.
    >
    > Du glücklicher - meine tuen es ständig und es ist SOO nervig (WD Book 2 TB)
    > - immer wenn ich eine Datei auf der Platte benutze, sie editiere, und nach
    > 5min speichern will friert erstmal ALLES ein - und 10 sek. später läuft die
    > Platte wieder und es geht weiter

    Das hat aber nicht das geringste mit Windows oder dem Treiber zu tun. Das sind die Platten selbst. Ist so die allerneueste Unsitte. Meine letzte gekaufte externe USB3 schläft iirc nach ca. 2Minuten (!) ein. Einzige Abhilfe: nosleephd.
    Nicht mal ein Konfig-Programm, mit dem man diesen Mist abschalten kann, liefern diese Dreckshersteller mehr mit.

  6. Re: Brüller...

    Autor: Moe479 21.03.15 - 13:47

    wo bei es jetzt technisch keine hürde gab das nicht in die online treiber datebank fürwin7 aufzunehmen ... es ist lediglich ein strategische entscheidung/ein trick um eine zukünfige windowsversion mit einem klick um dieses 'feature' aufwerten zu können ...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Henry Schein Services GmbH, Langen
  2. Class.Ing-Ingenieurpartnerschaft für Mediendatenmanagement Scherenschlich & Rukavina, Salzkotten/Oberntudorf
  3. Pluradent AG & Co. KG, Offenbach
  4. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 24,99€
  2. 44,99€
  3. 99,99€
  4. 109,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

Blackberry Key2 im Test: Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen
Blackberry Key2 im Test
Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen

Zwei Hauptkameras, 32 Tasten und viele Probleme: Beim Blackberry Key2 ist vieles besser als beim Keyone, unfertige Software macht dem neuen Tastatur-Smartphone aber zu schaffen. Im Testbericht verraten wir, was uns gut und was uns gar nicht gefallen hat.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Blackberry Key2 im Hands On Smartphone bringt verbesserte Tastatur und eine Dual-Kamera
  2. Blackberry Motion im Test Langläufer ohne Glanz

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

  1. Quartalsbericht: Netflix verfehlt die eigenen Prognosen um 1 Million
    Quartalsbericht
    Netflix verfehlt die eigenen Prognosen um 1 Million

    Netflix hat seine selbst gesteckten Ziele im zweiten Quartal nicht erreicht. Dafür steigen Gewinn und Umsatz des Streamingkonzerns.

  2. Amazon Deutschland: Streiks beim Amazon Prime Day auch in Polen und Spanien
    Amazon Deutschland
    Streiks beim Amazon Prime Day auch in Polen und Spanien

    In drei europäischen Ländern kämpfen am Amazon Prime Day die Lagerarbeiter. Die Streikbewegung geht nun in das sechste Jahr.

  3. ESA: Der neue Feststoffbooster der Ariane 6 ist da
    ESA
    Der neue Feststoffbooster der Ariane 6 ist da

    Das erste Teil der nächsten Rakete der Esa ist erfolgreich getestet worden. Der P120C Feststoffbooster ist die erste Stufe der neuen Rakete. Sie wird gleichzeitig die Vega C antreiben. Der als Weltrekord angekündigte Test ist aber keiner.


  1. 22:50

  2. 18:21

  3. 18:05

  4. 17:06

  5. 17:05

  6. 16:02

  7. 15:33

  8. 12:51