1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Section Control: Gericht erlaubt…

"Die auch als Section Control bezeichnete Radaranlage"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Die auch als Section Control bezeichnete Radaranlage"

    Autor: x-beliebig 01.10.20 - 05:57

    es ist aber keine Radaranlage. Radar ist die Abkürzung für Radio Detection and Ranging. Wenn man das mit dem Umstand, dass dort per Elektromagentischen Wellen, in Form von Licht, auf einem Bildgebenden Sensor Kennzeichen erkannt werden, diese gespeichert werden, dann abgewartet wird, bis an einem zweiten Bildsensor das gleiche Kennzeichen gelesen werden kann und dann die Zeit für die Durchfahrt der dazwischen liegenden Strecke errechnet wird, vergleicht, dann muss man den Begriff Radar schon ziemlich weit beugen, damit man das mit der bekannten Technik des Radars, welches meistens selbst eine gerichtete elektromagnetische Welle in eine Richtung aussendet und wartet, bis das Echo wieder zurück kommt, um daraus auszurechnen, wie lange die Welle unterwegs war, in Deckung bekommt. Ich mag zwar keine stete Benutzung von Anglizismen, aber "Section Control" trifft das genauer. Früher hätte man im Deutschen bestimmt einen Bandwurmbegriff daraus gemacht, Durchfahrtzeitkontrollanlage oder irgend so etwas. Aber bei Radar und dem obigen Satz rollen sich die Fußnägeln zumindest bei mir auf.

  2. Re: "Die auch als Section Control bezeichnete Radaranlage"

    Autor: trinkhorn 01.10.20 - 07:33

    Über den Begriff Streckenradar habe ich mich auch etwas gewundert. Das klingt eben nicht nach Identifikation + 2 Zeitpunktmessungen, sondern kontinuierlicher Radarüberwachung der Strecke.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. INNEO Solutions GmbH, Ellwangen (Jagst) bei Aalen
  2. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  3. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  4. Volkswagen Financial Services AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. gratis
  2. (u. a. Fallout 76 für 14,99€, Fallout 4: Game of the Year Edition für 16,99€, Fallout 4 VR...
  3. 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Serien & Filme: Star Wars - worauf wir uns freuen können
Serien & Filme
Star Wars - worauf wir uns freuen können

Lange sah es so aus, als liege die Zukunft von Star Wars überwiegend im Kino. Seit dem Debüt von Disney+ und dem teils schlechten Abschneiden der neuen Filme hat sich das geändert.
Von Peter Osteried

  1. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf
  2. Star Wars Squadrons im Test Die helle und dunkle Seite der Macht
  3. Disney+ Erster Staffel-2-Trailer von The Mandalorian ist da

Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite

Star Trek Discovery: Harte Landung im 32. Jahrhundert
Star Trek Discovery
Harte Landung im 32. Jahrhundert

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery nutzt das offene Ende der Vorgängerstaffel. Sie verspricht Spannung - etwas weniger Pathos dürfte es aber sein.
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit
  2. Paramount Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
  3. Streaming Star Trek Discovery kommt am 15. Oktober zurück