1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sensation oder Messfehler…

Wieviel schneller waren sie denn nun?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Wieviel schneller waren sie denn nun?

    Autor: George99 23.09.11 - 15:31

    Zitat: An early arrival time of CNGS muon neutrinos with respect to the one computed assuming the speed of light in vacuum of (60.7 \pm 6.9 (stat.) \pm 7.4 (sys.)) ns was measured. This anomaly corresponds to a relative difference of the muon neutrino velocity with respect to the speed of light (v-c)/c = (2.48 \pm 0.28 (stat.) \pm 0.30 (sys.)) \times 10-5.

    Kann das mal jemand in eine vernünftige Darstellung übersetzen?

  2. Re: Wieviel schneller waren sie denn nun?

    Autor: SzSch 23.09.11 - 15:38

    In etwa 60ns bei einer erwarteten Gesamtreisedauer von 2,4ms.

    mfg

  3. Re: Wieviel schneller waren sie denn nun?

    Autor: crazy_crank 23.09.11 - 16:11

    Oder, wenn du s selbst nachlesen willst: http://www.telegraph.co.uk/science/8782895/CERN-scientists-break-the-speed-of-light.html
    In Englisch zwar, aber ein bischen detaillierter als hier

  4. Re: Wieviel schneller waren sie denn nun?

    Autor: George99 23.09.11 - 17:55

    Hmm, 60ns entsprechen 18m, also 18 Meter vermessen halte ich für ausgeschlossen. Da schätze ich eher auf Probleme mit der Zeitsynchronität oder Fehlannahme, wann die Neutrinos tatsächlich entstanden sind.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Support-Specialist (m/w/d)
    Allianz Technology SE, Hamburg
  2. IT-Systemadministrator (m/w/d) First-Level-Support
    MVZ Labor Münster Hafenweg GmbH, Münster
  3. (Wirtschaft-)Informatiker*in (m/w/d) als IT-Architekt*in
    Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V., München
  4. Entwicklungsingenieur:in (m/w/d) - Fahrerassistenzsysteme / Autonomes Fahren
    IAV GmbH, Heimsheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 398€ (Bestpreis)
  2. 329€ statt 499€
  3. 129€ statt 154,99€ (Bestpreis)
  4. 129€ statt 199€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de