Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sicherheitssystem: Volvo will…

Motoradfahrer und Autofahrer müssen sich nur an Verkehrsregeln halten...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Motoradfahrer und Autofahrer müssen sich nur an Verkehrsregeln halten...

    Autor: jungundsorglos 20.12.14 - 08:06

    und nicht mutwillig überholen oder gefährliche Manöver machen mit überhöhter Geschwindigkeit.

    Die Aggression einiger Autofahrer und Motorradfahrer wenn sie wissen dass sie nichts zu befürchten haben im Vergleich, ist bemerkenswert.

    Das reflexartige Schreien nach einem Helm und anderer "Gründe" kommt meistens eh von Raudis die nicht gewillt sind anzupassen und andere Verkehrsteilnehmer zu achten.
    Mit angepasster Geschwindigkeit und Verhalten wäre so einiges zu vermeiden. Das aggressive Verhalten von Autofahrern gegenüber Fußgängern und Radfahrern die weniger Schutz als sie haben ist sehr auffällig und sollte deutlich mehr geahndet werden.

    Die Sympathisanten die das rechtfertigen sind meist auch Autofahrer die ganz billig die Schuld beim anderen suchen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.12.14 08:11 durch jungundsorglos.

  2. Re: Motoradfahrer und Autofahrer müssen sich nur an Verkehrsregeln halten...

    Autor: 0xDEADC0DE 20.12.14 - 09:53

    Also ich überholle immer "mutwillig". ;) Aber halt nur da, wo es geht. Neulich bin ich einem Auto hinterher gefahren, dass in einem 30er Bereich an einem parkenden Auto sehr langsam vorbeigefahren ist... als ich dann neben dem Auto war, kam ein Radfaher entgegen und der hat sich dann an mir vorbeigequetscht, war nicht viel Platz, höchstens 30 cm. Ich stand aber schon und eigentlich hätte er gar nicht fahren dürfen, auch wenn er theoretisch Vorfahrt gehabt hätte weil:
    1. Ich war schon in der Engstelle.
    2. Er fuhr ohne Licht und ich konnte ihn somit nicht sehen.
    3. Ist es einfach nur dumm an so einer Stelle mit Gewalt weiterzufahren. Ich wäre an seiner Stelle stehen geblieben und hätte die Autos passieren lassen.

  3. Re: Motoradfahrer und Autofahrer müssen sich nur an Verkehrsregeln halten...

    Autor: eiapopeia 01.01.15 - 13:34

    Du hast trotz Gegenverkehr überholt. Deine Schuld.
    Er hat Teilschuld, weil er kein Licht hat, mehr aber auch nicht. Ist an deinem Auto kein Licht , so dass du ihn "nicht sehen konntest"?
    Wenn der Gegenverkehr ein Auto gewesen wäre, hättest du dann auch von dem gefordert, dass er doch stehen bleiben müssen und dich überholen lassen solle?

    Radfahrer sind →gleichberechtigte← Verkehrsteilnehmer. Bitte beachten :/

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln
  3. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen
  4. KÖNIGSTEINER AGENTUR GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,99€ (erscheint am 14.02.)
  2. (-82%) 4,44€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Datenschutz: Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen
Datenschutz
"Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen"

Zur G20-Fahndung nutzt Hamburgs Polizei eine Software, die Gesichter von Hunderttausenden speichert. Schluss damit, sagt der Datenschutzbeauftragte - und wird ignoriert.
Ein Interview von Oliver Hollenstein

  1. Brexit-Abstimmung IT-Wirtschaft warnt vor Datenchaos in Europa
  2. Österreich Post handelt mit politischen Einstellungen
  3. Digitalisierung Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

Kaufberatung: Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden
Kaufberatung
Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden

Wer sie einmal benutzt hat, möchte sie nicht mehr missen: sogenannte True Wireless In-Ears. Wir erklären auf Basis unserer Tests, was beim Kauf von Bluetooth-Hörstöpseln beachtet werden sollte.
Von Ingo Pakalski

  1. Nuraphone im Test Kopfhörer mit eingebautem Hörtest und Spitzenklang
  2. Patent angemeldet Dyson soll Kopfhörer mit Luftreiniger planen

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

  1. US-Kampagne: Huawei-Chef warnt vor Entlassungen
    US-Kampagne
    Huawei-Chef warnt vor Entlassungen

    Der Gründer von Huawei sieht die Zukunft des Ausrüsters nicht mehr so positiv wie bisher und spricht über Stellenabbau. Doch im Unternehmen sieht man seine Worte mehr als Warnung vor einem Worst-Case-Szenario zu 5G.

  2. Berthold Sichert: 5G für die Telekom aus dem Berliner Multifunktionsgehäuse
    Berthold Sichert
    5G für die Telekom aus dem Berliner Multifunktionsgehäuse

    Die Telekom könnte ihre Vectoring-Multifunktionsgehäuse am Straßenrand auch für 5G-Kleinzellen nutzen. Die Gehäuse mit 5G-Antennen gehen in Serienproduktion und können die vielen neuen Antennen deckeln.

  3. Resident Evil 2 Remake im Test: Gruselig gelungene Rückkehr nach Raccoon City
    Resident Evil 2 Remake im Test
    Gruselig gelungene Rückkehr nach Raccoon City

    So geht Remake! Die von Grund auf frisch produzierte Neuauflage von Resident Evil 2 schickt Spieler mit Leon und Claire erneut mitten in Horden von Zombies und anderen Monstern - ein spannendes Abenteuer für (erwachsene) Actionfans.


  1. 20:18

  2. 19:04

  3. 17:00

  4. 16:19

  5. 16:03

  6. 16:00

  7. 15:52

  8. 15:26