Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smart Highway: Leuchtende…

Da freut sich der Motorradfahrer...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Da freut sich der Motorradfahrer...

    Autor: tomatentee 15.04.14 - 12:29

    An sich ist die Idee ja nett, ABER heute verwendete Farbe wird bei Nässe spiegelglatt. Da Problem haben bisher nur Motorradfahrer, die bei Regen nach Möglichkeit sowieso nicht fahren, und wenn doch einfach um die Markierungen herum fahren. Wenn die Farbe jetzt aber nicht sichtbar ist, werden die Motorradunfälle deutlich zunehmen...bei der ganzen Farbe auf der Fahrbahn wird das Problem aber alsbald auch Autofahrer treffen...

    Daher müsste man da erstmal 'ne neue, rutschfeste Farbe entwickeln...

  2. Re: Da freut sich der Motorradfahrer...

    Autor: Bouncy 15.04.14 - 16:33

    Das mit Leben und Tod ist doch der eigentliche Grund, Motorrad zu fahren, also was soll's, ein Kick mehr für die Biker ;)

  3. Re: Da freut sich der Motorradfahrer...

    Autor: tomatentee 16.04.14 - 12:17

    Öhm...nein!?

    Das Risiko geht man ein, es ist aber nicht der Grund zu fahren.
    Deshalb fahren viele Biker auch mit Warnweste und deshalb sind mittlerweile viele neonfarbene/anderweitig auf Sichtbarkeit optimierte Kombis erhältlich...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Großraum München
  2. IQTIG - Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen, Berlin
  3. ADWEKO Consulting GmbH, Stuttgart
  4. alpha Tonträger Vertriebs GmbH, Erding

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Akku Schlagbohrschrauber für 182,99€, Akku Bohrhammer für 114,99€, Linienlaser für...
  2. GRATIS im Ubisoft-Sale
  3. 329,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probefahrt mit Mercedes EQC: Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit
Probefahrt mit Mercedes EQC
Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit

Mit dem EQC bietet nun auch Mercedes ein vollelektrisch angetriebenes SUV an. Golem.de hat auf einer Probefahrt getestet, ob das Elektroauto mit Audis E-Tron mithalten kann.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. Mercedes EQV Daimler zeigt elektrische Großraumlimousine
  2. Freightliner eCascadia Daimler bringt Elektro-Lkw mit 400 km Reichweite
  3. Mercedes-Sicherheitsstudie Mit der Lichtdusche gegen den Sekundenschlaf

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

OKR statt Mitarbeitergespräch: Wir müssen reden
OKR statt Mitarbeitergespräch
Wir müssen reden

Das jährliche Mitarbeitergespräch ist eines der wichtigsten Instrumente für Führungskräfte, doch es ist gerade in der IT-Branche nicht mehr unbedingt zeitgemäß. Aus dem Silicon Valley kommt eine andere Methode: OKR. Sie erfüllt die veränderten Anforderungen an Agilität und Veränderungsbereitschaft.
Von Markus Kammermeier

  1. IT-Arbeitsmarkt Jobgarantie gibt es nie
  2. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  3. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"

  1. Geforce-Treiber 436.02: Integer-Scaling macht Pixel-Art hübscher
    Geforce-Treiber 436.02
    Integer-Scaling macht Pixel-Art hübscher

    Gamescom 2019 Scharf und pixelig statt verschwommen: Nvidias aktuelle Geforce-Grafikkarten haben eine nützliche Funktion erhalten und stellen per Integer-Scaling nun Spiele mit Pixel-Art besser dar. Eine weitere Neuerung betrifft die verringerte Latenz beim Rendering eines Frames.

  2. Lebensmittel: DHL liefert nicht mehr Amazon Fresh aus
    Lebensmittel
    DHL liefert nicht mehr Amazon Fresh aus

    Amazon Fresh kommt nicht mehr mit DHL. Der Markt für frische Lebensmittel aus dem Internet bleibe "bis dato weit hinter den Erwartungen zurück".

  3. Facebook: EU-Kommission nimmt Libra unter die Lupe
    Facebook
    EU-Kommission nimmt Libra unter die Lupe

    Die Wettbewerbshüter der EU wollen Libra genau untersuchen. Es stehe zu befürchten, dass Mitbewerber ausgeschlossen würden und Facebook seine Vormachtsstellung ausnutze, heißt es in einem Bericht von Bloomberg. Die Kritik an der geplanten Digitalwährung reißt damit nicht ab.


  1. 16:42

  2. 16:05

  3. 15:39

  4. 15:19

  5. 15:00

  6. 15:00

  7. 14:36

  8. 14:11